Tratsch: Sauspiel nicht möglich, da gesperrt

Muschefutz, 24. März 2020, um 13:28

Hallo,
hatte schon öfters hier die Situation, dass ich selbst alle Sauen hatte, d.h. gesperrt war, aber das Blatt zu schlecht für einen Wenz war. Hab den Ramsch natürlich dicke verloren. Gibt es hier keine Möglichkeit, gesperrt zu sagen??

HerzSanny, 24. März 2020, um 13:32

Nein, das is dann halt blöd gelaufen. Gehört zum Spiel. Genauso wie das erhalten von schlechten Karten ^^

gasso, 24. März 2020, um 13:33
zuletzt bearbeitet am 24. März 2020, um 13:47

mit 4 assen würde ich mit ramsch auf jeden fall geier oder wenz spielen. mit 3 hast halt pech, wenn der rest nicht passt.

Hiki, 24. März 2020, um 13:33

warum spielst dann nicht gleich ohne Ramsch

hallertau1, 24. März 2020, um 13:39

nur schade

MartinOAL, 24. März 2020, um 13:50

was willst Du denn damit bezwecken?
"hallo, ich bin gesperrt, bitte spielts mit mir?
So was gibts beim Schafkopf generell nicht - da hast Du Dir das falsche Spiel ausgesucht.
Ansonsten seh ich es so wie Hiki - spielt eben ohne Ramsch....

yellowschaf, 24. März 2020, um 13:54

Es gibt Varianten wo man sich tatsächlich rufen lassen kann.

Auch die Variante, falls man ne Farbe frei ist und sonst gesperrt, die frei Farbe rufen kann, hab ich schon gesehen

Muschefutz, 24. März 2020, um 13:59

ich kenns so: wenn einer gsperrt ist, wird zusammen geworfen

yellowschaf, 24. März 2020, um 14:01

?

Am ramschtisch ja eher ned...darum geht's ja eben. Hast du ja selbst geschrieben

Ansonsten isses ja hier auch so wenn keiner spielt an Tischen ohne ramsch

Muschefutz, 24. März 2020, um 14:03

Alles klar, danke

hallertau1, 24. März 2020, um 14:12

Is klar, man / Frau schaut die Karten an, und ist - na was?
Kleiner Trost - Du bist nicht allein
Wer kennt das auch? Und keiner spielt mit dir

Landmaus, 24. März 2020, um 14:41

..ich kenne das von turnieren, wenn alle weiter sagen, muss der alte spielen... auch wenn er gesperrt ist..

also geben tut es diese variante.

gasso, 24. März 2020, um 14:54
zuletzt bearbeitet am 24. März 2020, um 15:08

der alte muß, ist keine gute lösung. da hast noch 1-2 spatzen dazu und sollst/musst spielen.bei uns wars früher so, jetzt wird neu gegeben. wenn keiner kann/will. es gibt aber noch die variante alle haben weg, dann kann ein gesperrter ein fehlendes ass rufen.

HH111, 24. März 2020, um 14:58

@gasso, in einen Schafkopftunier bei uns gibt es diese Variante um ein Zusammenwerfen zu Vermeiden.

Hiki, 24. März 2020, um 15:05

wir spielen hier wenn Alle weiter sagen, entweder mit Ramsch oder Zamwerfen. Er hat mit Ramsch ausgesucht. Ich verstehe Ihn so: Wenn er nicht spielen kann da gesperrt, will er es vorher ansagen können,dass es nicht zum Ramsch kommt. Hab sowas noch nie gehört.

HH111, 24. März 2020, um 15:08

Bei uns gibt es fast nirgens Ramsch, im Wirtshaus wird Zusammengeworfen und ein Sauspiel gesteigert nach Legen in die Henne einbezahlt.Die Henne bekommt das nächste Gewonnene sauspiel.

Landmaus, 24. März 2020, um 15:20

so spielen wir auch

Landmaus, 24. März 2020, um 15:20

Niederbayern!

HH111, 24. März 2020, um 15:23

ja

Hiki, 24. März 2020, um 15:40

Henne, süß! In Großraum München sagt ma dazu Stock.

HH111, 24. März 2020, um 15:54

alle Regionen anders

astro, 24. März 2020, um 18:05

wenn in einem Turnier keiner spielt, muss der alte. Wenn dieser dann gesperrt ist, muss er mit einer Sau spielen, obwohl er die Farbe nicht hat. Das muss er sagen, dies nennt man dann „Rennonce“. Und wenn er alle Asse selber hat, muss er auf einen Zehner spielen. Total doofe Variante.
In einem Turnier ist es bei uns so, dass, wenn keiner spielt, ein Spiel über Kreuz gespielt wird

Muschefutz, 24. März 2020, um 20:27

Also nochmal: Wenn alle weg oder weiter sagen, gibts (bei uns) normalerweise an Ramsch . Ausser einer ist gesperrt, dann wird zamgworfen. Ich hab ja nix gegen einen Ramsch, aber bitte nicht, wenn ich gesperrt bin....aber ja, Hiki hat Recht, dann muss ich halt hier generell ohne Ramsch spielen. Mach ich auch jetzt;-)

yellowschaf, 24. März 2020, um 20:32

Von der Variante habe ich noch nie gehört

hansolo_forever, 27. März 2020, um 06:57

Privat spielen wir so:ist einer gesperrt und es kommt der Ramsch-Fall zustande, KANN er hinlegen (es wird zammgschmissen und es gibt einen Bock; falls schon in der Bockrunde, einen Doppelbock; falls schon Doppelbockrunde, ein Bock hintendran), kann den Ramsch aber auch spielen. Es weiß ja erstmal keiner um seinen 'prekären' Zustand. Und man hat den Ramsch ja nicht automatisch verloren, nur weil man gesperrt ist - da können die tollsten Dinger draus erwachsen...

zur Übersichtzum Anfang der Seite