Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Risiko des Verklickens reduzieren

Euch ist es doch sicher auch schon so gegangen, wie mir. Man will auf eine Karte klicken, allerdings schiebt man die Maus ein paar Millimeter zu weit und spielt die falsche, was bei einem Solo schonmal ganz schön teuer werden kann.

Momentan ist es ja so, dass wenn eine karte gespielt wurde, der Platz der gespielten Karte, nicht weiter benutzt wird und die restlichen Karten so dicht aneinandergesteckt sind, wie vor dem Spielen der Karte.
Hier mein Vorschlag:
Wenn eine Karte gespielt wird, nehmen die restlichen Karten auf der Hand genauso viel Platz wie zuvor ein, obwohl es eine weniger ist. Um die fehlende Karte zu kompensieren, werden die Übrigen karten nicht so dicht aneinandergereiht, wodurch man mehr von der Karte sieht und somit auch mehr Fläche hat, auf die man klicken kann.

Meine Idee ist kurz formuliert: Die anklickbare Fläche der Karten größer machen, wenn eine gespielt wurde.

MfG zatho

stelle eine woche lang deine maus auf die höchste geschwindigkeit, un schalte die zeigerbeschleunigung aus. nach ner woche gehste wieder zurück zu deiner jetzigen einstellung, du wirst feststellen wie feinfühlig man eine maus bedienen kann ;)

nein, aber grundsätzlich is die idee ja wirklich nicht schlecht. schließlich gabs schon mehrmals beschwerden über die kartengröße(auch wenn sie am bildschirm so groß sind wie "echte") damit wäre dann diesen jenen auch gediehnt, oder?

man könnte natürlich um die karten erkennung noch besser zu machen einen hebelsetzten "ich bin ein Blindfisch, Sauspiel unterstütze mich bitte beim sehen" und schreibt wenn diese funktion eingestellt ist, noch mal groß in rot den namen der karte über diese....

Also ich hab in 50000 Spielen vielleicht 2 mal vorbeigeklickt, da muss man halt am oberen Rand klicken, da die ausgewählte Karte ja "höher" ist, kann man quasi gar net vorbeiklicken...

Also ich fahre über die Karten und wenn diese dann ausgewählt ist klick ich oben drauf, wenn man nicht im Halbschlaf ist, halte ich verklicken eh für ausgeschlossen.

Hallo

Den Vorschlag finde ich schlecht, weil sich dann wärend des Klickens der nächsten Karte sich ständig die restlichen Karten verschieben, weil wie du ja sagst, die restlichen größer werden, und sich somit verschieben. Das führt zu weit mehr verklicken als jetzt.

G

Ich find den Vorschlag auch nicht gut, denn dann fällt meine Ausrede weg, wenn ich wieder mal Scheiße gespielt hab.

Da gebe ich done recht, die hälfte meiner verklicker sind eher zufällig nicht der maussteuerung anzurechnen.