Fehlerberichte: Fehler bei Sauspiel? (iOS Trainings-Spiel)

DudeMUC, 16. Januar 2020, um 16:28

Bei einem Trainings-Spiel (Sauspiel, die Hundsgfickte wurde gerufen) auf meinem Smartphone wurde (vom Computer) wurde mit einer Schellen 7 die Sau gerufen, aber erst am Ende der Runde (vom Computer) "bedient". Ein Bug/Fehler? Habe die Runde mehrfach wiederholt - der Fehler trat immer wieder auf.
Ich habe früher ein wenig Skat gespielt und mich erst seit kurzem mit dem Schafkopfen beschäftigt und möchte die Regeln verstehen.

MetzgersTochter, 16. Januar 2020, um 16:40

Ich verstehe nicht, was du meinst, magst du das hier mal genauer erklären?

"(vom Computer) wurde mit einer Schellen 7 die Sau gerufen, aber erst am Ende der Runde (vom Computer) "bedient"."

wonderwall, 16. Januar 2020, um 16:40

was du beschreibst, ist eigentlich nur möglich, wenn der gerufene selbst den schell 7er ausgespielt hat und nur beim langen. nennt sich weglaufen: der rufpartner kann die ruffarbe anspielen, wenn er selbst mindestens 4x die ruffarbe auf der hand hat. passt das?

DudeMUC, 16. Januar 2020, um 16:54

Vielen Dank für eure schnellen Antworten! @wonderwall: Das könnte es gewesen sein. Ich werde nun genauer darauf achten... :😄

wonderwall, 16. Januar 2020, um 17:04

:) prima und gerne! ich kann mich erinnern, dass ich beim 1. mal auch dachte, mich laust der affe ;) ob man selbst wegläuft oder nicht, will aber gut überlegt sein - das kriegst du mit der zeit schon raus. gibt bestimmt schon ratschläge in einem Taktik-thread dazu...

MetzgersTochter, 16. Januar 2020, um 17:08
zuletzt bearbeitet am 16. Januar 2020, um 17:08

Wichtig ist vielleicht noch die Info, dass man die Rufsau schmieren darf, wenn man vorher unten rausgegangen (weggelaufen) ist.

hansolo_forever, 16. Januar 2020, um 19:45

Wenn wir schon taktisch werden: das 'weglaufen', 'unten rausgehen', 'U-Boot fahren' und welche lustigen Namen der move sonst noch haben mag, ist bei viermal Ruffarbe in den allermeisten Fällen schon die beste Option, denn 50% meiner Karten sind schon mal in der Ruffarbe und ein Gegner ist zwingend frei. Ich bin dann im Regelfall nicht besonders trumpfstark (sonst hätte ich doch ein Alleinspiel). Die Ruf ist dann 'entschärft' und ich kann sie als Schmier hervorragend einsetzen.

Habe ich die gerufene Sau allerdings fünfmal, sind beide Gegenspieler frei - dann wird die Geschichte haarig. Da gerne mit einem blanken Zehner gerufen wird, kann das ein Killer-Stich werden (wird es in der Regel auch...). Dann ist - egal welcher - Trumpf 'immer' besser, oder wenn kein Trumpf vorhanden, eine andere Farbe. So teilt man dem Spieler zumindest indirekt mit, dass seine gerufene Sau wohl nicht gehen wird und er die Sucherei so lange als möglich vermeiden sollte. Wenn er dann nicht sehr stark aufgestellt ist, kann er zumindest frühzeitig resignieren und sich mental auf das nächste Spiel vorbereiten... ^^

Das 'immer' weiter oben steht in '...', weil sowas natürlich nie zu 100% gilt und bei den verrücktesten denkbaren Konstellationen auch mal ganz anderes, allen Faustregeln widersprechendes Spielen zum Sieg führt.

Das ist das Geile am Schafkopfen !

Esreichen61, 16. Januar 2020, um 20:14

Wie geht das, wenn du 5 hast mit der Ruf und dann wird mit einem blanken Zehner gesucht?

HerrGottSakra, 16. Januar 2020, um 20:15

^^

hansolo_forever, 16. Januar 2020, um 20:29

5 inclusive Ruf - meine Herren, da hab ich mich so bemüht um klare und verständliche Darstellung, zefix ! ^^

#korinthenkacker

hansolo_forever, 16. Januar 2020, um 20:31

'Habe ich die gerufene Sau allerdings fünfmal...' - die mir geläufige Ausdrucksweise für 'Sau plus vier'.

#korinthenkacker_entzaubert

MetzgersTochter, 16. Januar 2020, um 20:38

#teamhan

Esreichen61, 16. Januar 2020, um 21:13
zuletzt bearbeitet am 16. Januar 2020, um 21:13

Ja, 5 mal hast du die Die HundsgfickteSchellen-KönigSchellen-NeunSchellen-AchtSchellen-Sieben, schon verstande , aber wer kann suchen?

der Spieler sucht? Naja dann... Glück auf

hommel, 16. Januar 2020, um 22:24

Wer lesen kann, ...
Han schrieb: Da gerne mit einem blanken Zehner gerufen wird

Passt exakt zu Deinem gezeigten Blatt ...

Nix für ungut und gerne

hansolo_forever, 16. Januar 2020, um 22:30

Ja, danke für den support.
Latürnich sucht irgendwann der Spieler - in Stich 4, 5, 6 - wenn ihm das Pulver ausgeht. Aber dann ist der Spaß meistens eh' nicht mehr zu gewinnen...

Esreichen61, 17. Januar 2020, um 04:04

ja, richtig lesen ist toll.

Hab gesucht statt gerufen gelesen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite