Tratsch: Dummklopfer und Schwachmaten

DerLeguan, 30. November 2019, um 01:16

Frage an die "normalen" Spieler:

Wird im Vereinsheim auch so dumm gelegt und schlecht gespielt wie im Wirtshaus oder kann man da einigermaßen vernünftig spielen. Denn dann überlege ich mir echt die 5 € im Monat. Bin bestimmt noch kein wirklich guter Spieler nach einem Jahr - aber was dort derzeit abgeht verdirbt einem echt die Lust. Bin ja mehr am sperren als am spielen gerade. Freu mich über ein Feedback, bzw. Erfahrungen von euch. Danke und schon mal schöne Adventszeit

Esreichen61, 30. November 2019, um 01:18

Servus, freundschaftsangebote raus geben, und dann mit denen spielen.
vereinsheim ist tot, da brauchst ned spielen.

5€ rentieren sich aber, da kannst dann als Zuschauer an den Tisch mit Freunden und dann einsteigen, wenn Platz frei ist, oder Freunde Anflüstern und ihr macht einen freundesTisch auf

faxefaxe, 30. November 2019, um 09:22

Wenn Du wirklich besser werden willst, und das klingt ja so, solltest Du Dich von dem Begriff Dummklopfer (und der Idee dahinter) verabschieden.
meist haben bessere Spieler eine höhere Legerquote (weil sie zb wissen, dass Wenzleger in Farbwenzrunden sinnvoll sind, und weil sie von höherem Tarif generell profitieren). Und wenn schlechte Spieler unüberlegt legen, dann wissen sie, dass sie davon im Schnitt profitieren und schweigen. Wer sich über das Legeverhalten anderer zuviele Gedanken macht, wird nicht besser. Wenn Du Spieler mit höherer Quote sperrst, blockierst Du oft bessere Spieler, von denen Du lernen kannst.

Hexenmeister, 30. November 2019, um 11:21

2
Muss dem Faxe mal recht geben.
Den Begriff Dummklopfer verwenden meistens Dummspieler. Und was sind Schwachmaten????
Wenn man nur 1.5Pt pro Spiel macht hat man noch viel zu lernen!
Eine Klopferquote unter 20% ist ebenso schlecht geklopft wie über 50%.

Ex-Sauspieler #676979, 30. November 2019, um 11:49

Sei mal ehrlich, Leguan, Du kommst ned aus Bayern, oder?

Spider124DS, 30. November 2019, um 17:19

Wer 'niad' su schreibt (ned), kummt a niad as Bayern!

Ex-Sauspieler #677369, 30. November 2019, um 18:16
Dieser Eintrag wurde entfernt.

DerLeguan, 30. November 2019, um 21:31

erstmal Danke für die Antworten
bin ein waschechter Preuß:-) - hoffe ich darf jetzt hier noch spielen.
@faxe
Ich meine nicht die Quote ansich, sondern auf "nichts" legen oder nur auf "Glück" oder wenn man eben noch "Anfänger"ist und auf alles legen was so da kommt in der Hoffnung, es geht schon gut - aber wenn das ein gutes Spiel ausmacht, verstehe ich Schafkopf vielleicht wirklich nicht.
Besser werden ja - aber die Frage war ja ursprünglich, wie umgehe ich die Spieler, die ihr wahrscheinlich noch viel früher sperrt als ich.

35-40% bei guten Spielern kann ich mit leben. Meine Quote hat genau den Grund, dass ich eben noch kein guter Spieler bin - daher halte ich mich hier zurück. Und die "Schwachmaten" sind für mich die, die meinen sie sind gute Spieler und genau so legen - aber es eben nicht können dementsprechend.

@Hexenmeister - war schon mal bei 2 pro Spiel:-) - auch nicht der Wahnsinn - aber nach einem Jahr finde ich es auch nicht sooo unterirdisch. Komm halt vom Skat - und das ist schon sehr viel anders. Mir geht es hier ja nicht nur um die Punkte sondern hauptsächlich um schöne Spiele.
Kann es auch "Glücksleger" nennen - das Ergebnis ist das gleiche. Und gute Spieler klopfen eher selten dumm - ich meine schon die Spieler, wo dumm legen mit dumm spielen einhergeht. Und dass es die hier zu hauf gibt könnt ihr ja an eurer eigenen Sperrliste sehen- ich stehe sicher auch schon bei vielen drauf:-)

Aber ich denke der Tipp von "esreichen61" ist ganz gut - dann spielt man mit der Zeit auch mal länger mit den selben Spielern und kann sich darauf einstellen.

Euch ein gutes Blatt - wenn der PC es dann einem vergönnt:-) und vielleicht ja mal bei einem Spiel zusammen

hallertau1, 30. November 2019, um 21:39

Punktemässig hast ja eh schon Glück

spielfuehrer, 01. Dezember 2019, um 06:34
zuletzt bearbeitet am 01. Dezember 2019, um 06:38

ich muss mich für den turbo entschuldigen, leguan. er, als ein sehr schwacher spieler, meint immer, neulingen hier ungefragt tipps geben zu müssen. die braucht keiner, zumindest nicht von ihm - ihn selbst braucht eigentlich keiner. weißt, er is a bissl hint bliem. unser hauskreuz hier. 😬

was er aber kann, das ist fix felgen aus dem lager holen, deswegen auch sein name.

hopp, turbo, zeig es uns, flitz mal ins lager, hol a borbet TL6 x 15 ET43 racing silber. aber lauf ned wieder zickzack!

spielfuehrer, 01. Dezember 2019, um 10:14

ist aber schon so, dass du es zur zeit wieder ganz wichtig hast hier, oder turbo? :)

Ex-Sauspieler #677400, 01. Dezember 2019, um 14:40
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Landmaus, 01. Dezember 2019, um 16:18

@SF

Hauskreuz :-)
gibts bei euch sowas noch?

spielfuehrer, 01. Dezember 2019, um 21:26

de gibt's freile na! :)

blo17, 01. Dezember 2019, um 23:44

Ich bin ehrlich gesagt auch sauer auf den turbokontra! Sein Verhalten dem Jens gegenüber und dann noch diese depperte PunkteAktion war unterirdisch 😐

blo17, 02. Dezember 2019, um 01:23

Oh Gott... und das sagst ausgerechnet Duuu, der ein Gästebuch mit negativen Nachrichten voll hat und einen schwer kranken Mann übelst gemobbt hat... schäm dich!!!

Landmaus, 02. Dezember 2019, um 05:23

einen wunderschönen guten morgen turbo

hast du montags auch immer frühschicht oder was treibt dich so früh schon um hier?

zur Übersichtzum Anfang der Seite