Tratsch: Sauspiel im MatheAbi

christophReg, 19. September 2019, um 10:49

Ab Seite 8:
https://mediathek.mebis.bayern.de/archiv.php?doc=display&id=BY-00156132&token=kupo4mckdwx5hqiayqx4uhz3ykml9qw0

Al_Pha, 21. September 2019, um 00:27

passwort? 😕

christophReg, 21. September 2019, um 05:45

https://mediathek.mebis.bayern.de/pdf_viewer/web/index.php?stream=https://stream.sodis.de/media/8f7241c24997d2463f807d5e2e464173/5d859cc8/edu/isb_tasks/Abitur_FOS-BOS_Mathematik_2019_Technik_Aufgaben.pdf&license=public

christophReg, 21. September 2019, um 05:46

Jetzt?

Spider124DS, 21. September 2019, um 08:15

Nee; Meldung: ungültige oder beschädigte PDF-Datei

christophReg, 21. September 2019, um 08:31

https://mediathek.mebis.bayern.de/archiv.php?doc=record&identifier=BY-00156130

christophReg, 21. September 2019, um 08:31

Blöd. Vielleicht den oben und selber Aufgaben Technik auswählen?

Leabaneth, 21. September 2019, um 09:56

Vllt einen Screenshot machen und den irgendwo reinstellen, wenn das möglich wäre und kein allzu großer Aufwand wäre. 😅

christophReg, 21. September 2019, um 15:37

Ich probiers noch einmal. Weiss sonst keinen vernünftigen Weg
https://mediathek.mebis.bayern.de/archiv.php?doc=search/query
Dann mathematik auswählen und den technikzweig

Schmunzelmaus, 21. September 2019, um 17:23

Also es geht mit der Bescheibung 😄 👍.

Finde es eine sehr spannende Aufgabe 👍

christophReg, 21. September 2019, um 17:24

Und dann ganz runter srcollen. Jetzt funktioniert es.

Soolbrunzer, 22. September 2019, um 12:32

😂 Geil. You made my day, Chris. DAS nenne ich mal angewandte Mathematik...

Leabaneth, 22. September 2019, um 20:41

Echt krass, dass sie die Aufgabe (auch in der Form) so gestellt haben und voor allem so detailliert beschrieben haben. Ich finde, dass es auf jeden Fall (nicht nur wegen sauspiel) eine sehr gute Abituraufgabe ist. 👍

Am besten hat mir diese Aufgabe gefallen: "Immer wieder wird im Forum der Internetplattform die Vermutung aufgeworfen, der Mischalgorithmus wäre manipuliert..." 😄

christophReg, 22. September 2019, um 20:44

Ja. Wozu so ein forum alles gut ist:-)

billing123, 23. September 2019, um 08:42

@christophReg: jetzt wollen wir von dir natürlich auch die Lösungen dazu ;)

grubhoerndl, 23. September 2019, um 08:58

ich sehe nur analysis und algebra/geometrie aber keine stochastik :-(

Schmunzelmaus, 23. September 2019, um 09:14

@ grubi 😄
Du nimmst den Link von Christoph :
https://mediathek.mebis.bayern.de/archiv.php?doc=search/query

Dann gehst Du auf:
Fachgebundene Hochschulreife (FOS-BOS) Mathematik

Danach klickst Du:
bei "Aufgaben Technik"
Medium öffnen an

Anschließend scrollst Du auf Seite 8 hinunter;
Dort findest Du dann die Aufgabe zum Schafkopfn 😄 👍

grubhoerndl, 23. September 2019, um 10:28

i bin zbled... da finde ich : "analysis II, kurwendiskussion und eine textaufgabe mit "wasserkraftwerk" :-((

Hoofer, 23. September 2019, um 10:42
zuletzt bearbeitet am 23. September 2019, um 11:03

grubi,
es geht, mit Schmunzelmaus`Pfadangabe komm sogar ich, obwohl keine PC-Leuchte vor dem Herrn, zu der Aufgabe!"!
Die komplette Adresse (https://mediathek.mebis.bayern.de/archiv.php?doc=search/query) eingeben!!!
Adresse kopieren - einfügen - fertig 👍

jozi, 23. September 2019, um 12:14

super die aufgaben gefallen mir 😄

grubhoerndl, 23. September 2019, um 12:50
zuletzt bearbeitet am 23. September 2019, um 13:00

so, im 66. versuch habe auch ich es geschafft, die aufgaben zu sehen.

sehr nett ist die letzte aufgabe, wo der spieler anhand von tausend spielen abschätzen soll, ob der mischalgorythmus manipuliert wäre. wir haben das in grauer voerzeit mal hier im forum vorgerechnet, damals war der mischer im range... wir haben damals allerdings "3 laufende" als kriterium gehabt und nicht "3 ober“. (möglicherweise war der aufgabensteller damals bei der diskussion dabei 😄 )

deutlich wirrer geht es aber etwas weiter oben zu, bei "aufgabe 2". ich darf zitieren:

«Es ist bekannt, dass 20 % der Mitglieder ausschließlich den „Kurzen“ und 25 % beide Varianten spielen. Von den Mitgliedern, die keinen „Langen“ spielen, spielen 80 % den „Kurzen“. Eines der Mitglieder wird zufällig ausgewählt.»

nach meinem bescheidenen dafürhalten ist der zweite satz nonsens und könnte sicher auch juristisch verwertet werden. es wird nämlich nirgends erwähnt, daß man in die betrachtung auch zuschauer mit einbeziehen sollte, und wenn man "keinen langen spielt", spielt man eben zwangsläufig kurzen. das nennt man "zerlegung", was bedeutet, daß alle ereignisse (hier spieler) in die auswertung eingehen müssen.

danach kommt noch:

«Bestimmen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass das ausgewählte Mitglied nur zuschaut, und die Wahrscheinlichkeit, dass ein Mitglied, das keinen „Kurzen“ spielt, einen „Langen“ spielt. Weisen Sie außerdem nach, dass die Ereignisse K und L stochastisch abhängig sind.»

der erste teil der frage ist in der aufgabenstellung nicht beschrieben (man rechnet offenbar doch mit zuschauern) - das verkauft man dann dem armen schüler als "transfer", der zweite ist wie oben dargelegt widersinnig und der dritte durch die oben beschriebene "zerlegung" selbst erklärt.

sauber hätte man das auch problemlos darstellen können, z.B.;

von den eingeloggten spielern spielen 20% nur kurz und 25% beide varianten. andererseits spielen nur 80% der spieler, die nicht nur lang spielen, tatsächlich kurz.

wäre textsicher, sauber, würde aber die "transfer-komponente" erleichtern.

mein mitleid gilt allen kandidaten, die sich hier haben verwirren lassen!

christophReg, 23. September 2019, um 13:39
zuletzt bearbeitet am 23. September 2019, um 13:43

Dein Einwand wäre berechtigt Grubi, würde nicht weiter oben stehen:
"Auf einer speziellen Internetplattform, die die Möglichkeit bietet, mit anderen Teilnehmern online Schafkopf zu spielen, können registrierte Mitglieder beide Varianten des Spiels spielen, aber auch anderen Mitgliedern bei deren Spielen einfach nur zuschauen."

Damit ist es auch keine Transferaufgabe, sondern durch eine einfache Vierfeldertafel zu lösen.

grubhoerndl, 23. September 2019, um 16:10

okay, ich gebe mich geschlagen...

zur Übersichtzum Anfang der Seite