Tratsch: experiementierfreudige Schafkopfer gesucht!

Trias, 16. August 2019, um 12:07

Servus!

Ich möchte euch mein Projekt vorstellen an dem in die letzten Monate gearbeitet habe. Kurz: Es geht darum einen Computer-Schafkopf-Spieler zu entwickeln der genauso "denkt" wie ein Mensch. Davon bin ich natürlich noch etwas entfernt aber wenn ihr mir helft wird das sicher noch :)

Hier geht es zum Code: https://github.com/Trias/schafkopf

Dort findet ihr auch eine Anleitung zur Installation. Es ist ein bisschen Computer-Know-how erforderlich, aber ich hoffe ihr kommt damit klar. Bei Fragen oder Problemen stehe ich natürlich zur Verfügung!

Leider habe ich noch kein grafisches User Interface gebaut, das heißt ihr müsstet mit Text klarkommen. Ist aber nicht so schwer. EO steht für Eichel-Ober, HX für Herz-Zehn usw.

Ich freue mich über Feedback jeder Art, insbesondere natürlich über "Fehler" die der Computer macht, denn da gibt es noch einige.. :)

Hier habe ich auch ein bisschen die Logik hinter der Engine dokumentiert, für alle die es genau wissen wollen: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1-4FKnWWVuPCVfgpsPqUBf35lJUs2eUyG3ssyB-aS-Wc/edit?usp=sharing

Bin gespannt auf euer Feedback! :)

HerzSanny, 16. August 2019, um 12:43
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Trias, 16. August 2019, um 13:12

Ne direkt auskennen tue ich mich nicht aber spannend wärs. Für version 2.0 vorgemerkt 😄

Es gibt (versteckt) eine "Evaluation" mit der man auch vermutlich was mit reinforcement learning machen könnte. Das passiert halt aktuell noch manuell 😄

blo17, 16. August 2019, um 23:38

Trias, ich wünsche dir viel Erfolg und Glück 🍀... evtl. mach ich da auch mit! Mal schaun...

solotromix, 17. August 2019, um 08:00

da jeder mensch anders denkt und manche gar nicht brauchst du gott als berater, schreib den mal vieleicht hilfts

hansolo_forever, 18. August 2019, um 01:08

Was der andere Solo damit sagen will: Du wirst die Unwägbarkeiten, die Spontaneität und die phantasievolle Spielweise 'against all odds' eines menschlichen Spielers nur sehr schwer nachbilden können. Aber wenn dir das auch nur halbwegs zufriedenstellend gelingt - Sauspiel hätte endlich eine 'Oma' auf Mittelklasse-Niveau und Du einen Batzen Geld in der Hand... ;)

Trias, 18. August 2019, um 12:00

ja eine gute Oma ist es jetzt schon finde ich 😄

Aber definitiv noch nicht auf dem Niveau eines guten menschlichen Spielers. Das liegt wie du schon sagtest daran, dass man die menschliche Intuition schwer in Regeln fassen kann. Ich versuchs aber trotzdem ;).

chickenwilli, 18. August 2019, um 17:46
zuletzt bearbeitet am 18. August 2019, um 17:46

Es wäre super wenn es eine Software geben würde, die mich beim Spielen ersetzen kann. Dann hätte ich am Abend frei und könnt mal wieder ins Kino gehen.

Trias, 18. August 2019, um 21:18
zuletzt bearbeitet am 18. August 2019, um 21:19

"So etwas gibt es doch schon längst. Da bist bisschen zu spät dran, Trias..."
Mir völlig egal und außerdem mach ichs besser :P

Trias, 18. August 2019, um 21:19

"Es wäre super wenn es eine Software geben würde, die mich beim Spielen ersetzen kann. Dann hätte ich am Abend frei und könnt mal wieder ins Kino gehen."
Siehste. Schon ein Anwendungsfall gefunden.

Ex-Sauspieler #663897, 19. August 2019, um 10:28

und vor allem anderen, streng dich an, Trias! verbeiss dich leidenschaftlich und zäh in die thesen der kritiker und hab auf keinen fall spaß beim entwickeln eigener ideen: du musst es allen zeigen!

WildBill, 19. August 2019, um 12:53

Man hat mich gerufen?

zur Übersichtzum Anfang der Seite