Tratsch: Themenwechsel - Ein Sschauspiel für alle

Consigliere1, 07. August 2019, um 00:40
zuletzt bearbeitet am 07. August 2019, um 01:33

Mein Theaterstück

TITEL - Themenwechsel
Untertitel- Fast wie bei Shakesbier ..
Regie : Consi

Besetzung: Faxefaxe, Spielfuehrer, WildBill, Kamiko
Mamaente, Blo17, Verana, Soolbrunzer, Chickenwilli,
und einige mehr aus dem OFF ( Lautsprecher )
Hannes
Bühnenbild: neun Stühle im Halbkreis ein Schreibtisch rechts mit Rechner davor sitzt der Hannes.

Die Stühle besetzt mit neun in schwarz bekleidenden Personen, die alle Bankräubermasken tragen.
Auf der Brust trägt jeder seinen Namen.

Texte: Aus vielen Jahren im Forum passend
zusammengetragene Posts, die eine scheinbar logische Handlung darstellen.

Handlung, die eine Interaktion zwischen Menschen,
die nur einen Namen haben. Keine Körpersprache zeigen, keine Mimik nur nur ihre Sprache mit aller
ihrer Wucht als Mittel der Kommunikation einsetzen.
Die Charakterstärken und schwächen offenbaren und die Tiefe der tragischen oder komischen Situationen entblössen.

nur die erste Szene:

Kamiko:

wenn ich nur irgendeinem Mädel sagen wollte, dass mir grad wieder mal einer steht, könnte ich mich auch so kurz fassen.
Auch und besonders wie Du, bill!
Kein Mensch interessiert sich für Dein Gehänge.
Ist nicht bös gemeint!
Wenn's nicht nur geht um's eigne Staberl, dann braucht's auch etwas mehr Gelaberl.

WildBill

Dass mein "gehänge" maximal durchschnittlich ist hab ich ja in am anderen thread schon kundgetan, damit sich hier keine Mädels fälschen Hoffnungen hingeben.
Es geht darum, Kami, und ich sag nochmals: 
Das ist nicht böse gemeint!
Wenn du dich kürzer fassen würdest, würden viele, so wie ich auch, dich nicht einfach überlesen, sondern dir vllt oft auch Zustimmung zollen!
So, meine Ausführung war, für meine Begriffe schon ziemlich lang.
Ich hoffe du hast verstanden, was ich dir sagen wollte….

Kamiko

das ist mir egal, 
ich will da auch gar nicht mit gleichen Maßstäben messen, seh ich gar nicht ein - warum sollte ich?
wenn meine Frau (was sie nicht macht), bei uns daheim ins Waschbecken pinkelt, dann werde ich vl. verdutzt schauen, aber es sogar (zumindest zunächst) tolerieren.

Faxefaxe
das ja nur blabla, langer Text, NICHT EINE Anregung, was denn stattdessen passieren soll. Konsequenzen sollen "klar, eindeutig und hart" sein, ja, genau.

Mamaente

Vielleicht sollten wir, bevor wir in Panik geraten, uns den jeweiligen Fall genau angucken


Ruby ( Lautsprecher )

Das liegt vermutlich daran, dass du Fantasie und Realität nicht auseinanderhalten kannst. Wird am Alter liegen

mamaente,


ich weiß jetzt wirklich nicht wie du darauf kommst.
Aber es ist schon interessant wie unterschiedlich die Wahrnehmung ist.



WildBill,


Ja, hast wohl recht....

Mit 23 denkt man durchschnittlich ca 20 x tägluch an Sex und läuft
den ganzen Tag mit aufgepflantzen bayonett durch die Gegend, während
man mangels paarungswilliger Weibchen bestenfalls 1 bis 2 x zum Schuss
kommt.

Hab mir aber sagen lassen, wenn man über 30 ist, wird alles besser!

Dann zählt Qualität vor Quantität.....

Usw und sofort

AM ENDE WERDEN DIE DIVERSEN CHARAKTERE EINEN DAUERHAFTEN EINDRUCK
IHRER PERSÖNLICHKEIT HINTERLASSEN MIT ALLEN IHREN LIEBENSWÜRDIGKEITEN, SEELISCHEN BEFINDLICHKEITEN UND ABGRÜNDEN.

SO EIN SPEKTAKEL !
Den Rest machen wir zusammen.

blo17, 07. August 2019, um 00:43

Köstlich 😀

blo17, 07. August 2019, um 00:45
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Consigliere1, 07. August 2019, um 00:47

nein der rest ist dabei aus dem OFF .

blo17, 07. August 2019, um 00:58
Dieser Eintrag wurde entfernt.

blo17, 07. August 2019, um 10:32

Sorry Consi, dass ich meinen Eintrag wieder gelöscht habe, aber ich habe dem kami versprochen, vorerst mal keine chica mala mehr zu sein 😉

zur Übersichtzum Anfang der Seite