Tratsch: Kartenvergabe

flocki16, 05. Juni 2019, um 22:33

Hi- Admins- was ihr zur Zeit wieder vergebt, ist echt traurig. Das ist wieder mal geplant, um Nichtmitglieder zu bestrafen- lächerlich, eure Machenschaften! Ze türken

DusselSuck, 05. Juni 2019, um 23:04

es ist schon manchmal komisch hier...Manchmal bekomme ich dauernd gute Karten ohne Ende und dann wieder schlechte Karten ohne Ende. Am Anfang hing ich mit diesem Account bei 3000 P -5000P fest. Mittlerweile bin so bei 8000P-10000P. Heute habe ich mit einem gespielt, der nach 11.000 Spielen und 43% Klopfer 165.000 Punkte hatte.Sein Spielstil war unter aller Sau, wie kann ein so schlechter Spieler nach so kurzer Zeit so viele Punkte haben?

Da_stingade_Hias, 05. Juni 2019, um 23:06

Ja, die Mischmaschine ist so eingestellt dass die Reichen immer reicher werden und die Armen immer ärmer. Wohlstandsschere und so, ne...

Soolbrunzer, 05. Juni 2019, um 23:30

...und schuld daran ist nur die SPD...

kamiko, 06. Juni 2019, um 00:01
zuletzt bearbeitet am 06. Juni 2019, um 00:01

lol - ich brech zam^^
glaub, jetzt hast den dreh heraus, sooli - beam me up, Captain Picard 😄

Soolbrunzer, 06. Juni 2019, um 00:22

Make it so...

hansolo_forever, 06. Juni 2019, um 13:03

Wir könnten ja mal zu einem Treffen nach Ibiza fliegen und Sonderkonditionen ausmausch.. handeln.
Aber wundert's euch ned, wenn's danach in der 'Tagesschau' seids... ;)

Log, 06. Juni 2019, um 13:28

Also seitdem ich mir vor ein paar Wochen mal wieder einer halbjährige Mitgliederschaft geholt habe sind meine Karten nicht wirklich besser geworden. Ich kann daher die These des TE(Themenstarters) nicht bestätigen.

hansolo_forever, 06. Juni 2019, um 13:36

Liegt wohl daran, dass diese These einfach ausgemachter Schwachsinn ist... ;)

Log, 06. Juni 2019, um 13:40

Aber natürlich, alles andere wäre auch lächerlich

DusselSuck, 07. Juni 2019, um 00:23

Ganz schee arrogant HabSolo. I hab ja gsagt, dass des manchmal hier komisch is. Du hast 10 Runden hinternand an Scheiß (0, 1 oder 2 niedrige Trümpf) und plötzlich fliegen die Lauf wieder so zu und des ganze wiederholt sich. Aber vielleicht ist des bei manchen "Guten" hier anders.

hansolo_forever, 07. Juni 2019, um 01:03

Mag arrogant klingen, isses aber ned. Zumindest ned so g'meint. Ich spiel hier regelmäßig mit Leuten, die ham 1.5, 2.5 oder gar 3.5 Millionen Punkte, manche bei einer Legerquote von unter 30% - manche auch mit 51% ^^.
Des san definitiv sehr gute oder hervorragende Schafkopfer - aber i kann in der Liga mithalten. Es sind immer die kleinen Details, die dann kritische Spiele entscheiden - und da machen die halt alles richtig oder denken mutiger oder sind kreativer...
Wenn nur dein 08/15-Stiefel spielst, kommst hier ned weit. Aber schiebs ned auf die Kartenvergabe.

'Was unterscheidet einen guten von einem mittelmäßigen Schafkopfer ? Der gewinnt halt au mit am Drecksblat... !'

[P.S. der letzte Satz war jetzt nicht gender-neutral, als 'Schafkopfer' bezeichne ich alle Menschen, die ACHT Karten halten können... ;) ]

kamiko, 07. Juni 2019, um 01:12

kenn ich auch nicht anders, Dusselsuck.
Mal hast nen Lauf und dann kommt 10 Runden hintereinander "an Scheiß".
Da ham eben grad die andern nen Lauf - gönn denen auch a bisserl was, sitzt ja ned allein am Tisch.

jozi, 07. Juni 2019, um 08:44

"als Schafkopfer bezeichne ich alle Menschen, die ACHT Karten halten können"

des ist aber diskriminierend gegenüber behinderten, die ihre karten ned halten können (kenn einen der nen Kartenständer hat um spielen zu können)

Feiadeife84, 07. Juni 2019, um 12:47

Bei 4 Spieler bekommst im Schnitt jedes 4 Spiel ein Spiel, das bestätigt auch deine 28% spielerquote Dusslsuck und jetzt sagt ihr noch 2 mal alle weiter sind wir schon jedes 6 Spiel wo du spielst. Wenn du einmal pech hast und keins bekommst bist schon beim 12 Spiel wo du mal darfst. Wo ist jetzt hier das Problem. Wäre ja unfair wenn du 3-4 mal spielst im schnitz und die andern 40 Runden warten müssen. Der Grund warum du keine Punkte machst liegt an dein Spielweise an sich, nicht mehr und nicht weniger.

Feiadeife84, 07. Juni 2019, um 12:58

Und die Aussage einer mit 43% Klopfer warum der soviel Punkte hat. Es gibt hier auch Klopfertische, heißt jeder Klopft immer somit ist ein solch höher wert schon mal ga nicht aussagekräftig. Aber viel Klopfen sprich über 30% ist immer besser als wenn einer um die 20% klopft. Da deine Spiele zum Schluß einfach teuriger waren ,egal ob da mal jemand ein Solo mit 3 Lauf bekommt und man selber auch rein geklopft hat, die paar Punkte sind leicht drin dann.

billing123, 07. Juni 2019, um 13:52
zuletzt bearbeitet am 07. Juni 2019, um 13:54

immer diese drenzerei wegen den karten...erbärmlich.
Es ist doch nur logisch, dass einer schlechte Karten haben muss, damit ein anderer gewinnt? und umgekehrt dann auch?
@flocki16 du hattest sicher auch schon paar mal sehr gute Karten - warum hast du dann keinen Thread eröffnet? seltsam...

Feiadeife84, 07. Juni 2019, um 14:04

Oder einfach mal mit schlechten Karten gut zu schmieren und jemand andern sein Solo abnehmen. Gibt genug wo einer mal mit 61-65 Pkt gewonnen hat wegen einen Fehler meinerseits. Diese Fehler einfach mal minimieren. Schlechte Karten heißt nicht gleich das man keine pkt bekommt

viehweide, 07. Juni 2019, um 14:13

immer wenn i in maria bernbaum a paar euro in den opferstock schmeiss, und ein stossgebet an die resl von kunnersreuth schick, sind mene karten besser. die mischmaschine ist wohl göttlich

DusselSuck, 07. Juni 2019, um 15:06
zuletzt bearbeitet am 07. Juni 2019, um 15:19

Es kann nicht nur an meiner Spielweise liegen, mir ist schon klar, dass es immer mal wieder Phasen gibt wo man Pech/Glück hat. Aber, mir kommt es schon komisch vor, wenn ich 5-10Mal hintereinand, maximal 2 (magere) Trümpf hab und dann auf einmal wieder nur gute Karten. Ach noch was, mir ist durchaus klar, dass man mit schlechten Karten nicht automatisch verloren hat.
#919.468.060#919.469.191#919.472.184

Drei Solos hintereinand verloren. Auch wenn des 2. n bissl riskant war, ist es schon irgendwie seltsam, dass ich 3 mal mit den Karten unter 50 Augen rausgeh.

Feiadeife84, 07. Juni 2019, um 15:37
zuletzt bearbeitet am 07. Juni 2019, um 15:44

Das erste Solo kann man verlieren mit einer Fehl. Das Zweite ist eher ein Sauspiel auf die Blaue klar der andere wollte auch aber genau da stehen sie ja auch beim gegner zusammen wenn er spielen will und dann mit nur 5Trümpf und 2 Fehl ist immer fraglich. Beim dritten hast du mit den Eichel Ober nicht angezogen und somit das Spiel aus der Hand gegeben, wäre evtl ein Stich mehr für dich gewesen. Fazit 1 kann man verlieren. Das 2 wär ein weiter. Das 3 hast verkackt

Deckelstrich, 07. Juni 2019, um 15:41

Stimmt scho a bisserl, was der dussel sagt. Geht mir
auch oft so. Ist aber in der Realwirtschaft auch nicht
anders. Sonst würde sich so manche Kartrunde ganz
schnell wieder auflösen.

Feiadeife84, 07. Juni 2019, um 15:51

Beim 2 hätte der ander ein Farbwenz oder Wenz gespielt mit 2 Fehl und ohne Eichel unter. Das wenn mal nicht schief geht

yellowschaf, 07. Juni 2019, um 16:18

3 Farbwenz in folge verloren mit 60.

Erzähle mal was neues. Geht jedem so. Faxe hat vorhin gefühlt auch 4 Spiele in folge verloren. Ich ärgere mich auch. Aber am Ende setzt sich der bessere Karter auf Dauer IMMER durch. Also bleib entspannt

ausgwaschelt, 07. Juni 2019, um 16:19

#919.468.060
gwinnst wenn du dich im ersten nicht abspatzt sondern stichst , alten, blauen und dann klein schelln bringst
so bringst du 2 gegner in hinterhand und kannst nur noch reagieren anstatt agieren#919.469.191
spiel mal das spiel geistig als grassolo durch
wennsd eh schon mit so wenig trümpf spielst dann brauchst farbböcke/ asse
gwinnst als grassolo#919.472.184
gwinnst wennsd erst mal klein trumpf anspielst
kann ja nur die trumpf 10 als schmier kommen

nimm dir ein packerl und spiel die konstellationen durch
da lernt man am schnellsten
so hab ichs gelernt
einfach karten offen auf den tisch ausgeben und dann die möglichkeiten durchspielen
kann ich nur empfehlen

zur Übersichtzum Anfang der Seite