Tratsch: Gründung

Christoph1994, 08. April 2009, um 14:58

Wann wurde "sauspiel.de" eigentlich gegründet?
dad mi moi interessiern!

Fuasboiflo, 08. April 2009, um 15:15

Sag mal is dir langweilig, oder warum beglückst du heute alle mit neuen Themen ?
Gut, mal abgesehen vom Fußballfred, der war ja nicht neu, den hast du ja schon zweimal aufgemacht.

Klick doch mal unten auf - tadaa - "Über uns". Gut, schwer zu finden, klar. Aber da wird geholfen.

Christoph1994, 08. April 2009, um 15:19

danke

k_Uno, 08. April 2009, um 16:55

Hab grad versucht auf Jobs zu klicken. Leider wird auch dort nix gscheits angeboten.
Steht aber was von Initiativbewerbungen.

Also: Ich bewerbe mich um den Job des Mischers, der taugt in den letzten Tagen eh zu nix.

Meine persönlichen Daten, Kontonummer sowie ein Bild dürfte ja der Geschäftsleitung bereits vorliegen.

PS: traue mir sogar zu die drei oder vier Karten für nen kurzen auch mischen zu können. Werden sonstige Kentnisse oder Fähigkeiten verlangt?

Vanille, 08. April 2009, um 17:27

ma muss ja net auf jedes gschmarie antworten !!

NichtDieMama666, 08. April 2009, um 18:23

Und ich bewerbe mich dann als professioneller Spaznhalter. Auf dem Gebiet hab ich ja schon reichlich Erfahrung!

Pete, 08. April 2009, um 20:56

So, wie ich das sehe, sind Englischkenntnisse definitiv nicht nötig, Kuno... ;-)

Thanathan_vF, 08. April 2009, um 21:20

ich bewerb mich dann als forums_schwarzes_schof würde mich zu diesem zweck auch umbenennen. gehaltsvorstellung können wir gerne in einem persönlichen gespräch abstimmen

k_Uno, 08. April 2009, um 23:41

Pete, aber fränggisch sollt i vielleicht können, wenn i nen kurzen geben muss :-)

Thanathan_vF, 09. April 2009, um 09:07

also die logik versteh ich nich. erstens sind frangn nich klein, un kurze gibts in österreich doch auch zu genüge ;)

Hexenblut, 09. April 2009, um 10:28

nicht die Länge ist entscheidend, sondern die Qualität - ich meine beim Schafkopfen.

janth, 09. April 2009, um 10:49

Da fällt mir blos ei: Net lang, aber unheimlich dünn...

Hexenblut, 09. April 2009, um 10:50

pfui

Harry23, 09. April 2009, um 10:52

Spaghetti, gell

Hexenblut, 09. April 2009, um 10:54

ich denke eher an Spinnweben

Harry23, 09. April 2009, um 11:26

Hhmmm, auch lecker

Hexenblut, 09. April 2009, um 11:44

vorallem wenn die Spinne noch dranhängt. Mahlzeit

Thanathan_vF, 09. April 2009, um 12:13

anderst hats ja gar kein nährwert...

Hexenblut, 09. April 2009, um 12:45

richtig, Vitaminmangel und Eiweißmangel wären dabei angesagt.

Harry23, 09. April 2009, um 14:08

Seit wann haben Spinnen Vitamine???

Hexenblut, 09. April 2009, um 14:28

Spürst du das nicht , wenn du welche ißt. Das merkt man doch schon am krabbeln im Gaumen. Also geh, du bist ja ein richtige Gourmet-Wildsau, (sorry aber so nennt man das). Bin ja entsetzt.

Harry23, 09. April 2009, um 20:00

Hab mir grad vom Balkon so ein Spinnentier geschnappt und verspeist und was soll ich sagen...: Kribbeln tut´s scho (auch wenn ich vorsorglich ein paar Haxn vorher ausgrissen hab), aber des mit den Vitaminen glaub i trotzdem net. Zumindest merk i nix, oder sind die Vitamine vielleicht in die Haxn drin?

Thanathan_vF, 09. April 2009, um 20:10

tja, das beste schmeißn se weg..imma diese unwissenden

Harry23, 09. April 2009, um 21:15

Nee nee, ich schmeiß die Haxn natürlich nicht weg! Die gibt´s am Ostersonntag mittags!

Hexenblut, 10. April 2009, um 13:51
zuletzt bearbeitet am 10. April 2009, um 16:54

Harry, iss einfach eine Erdbeere danach, dann merkst du das besser. Für richtige Vitamine mußt du natürlich mehrere Spinnen essen. Vorallem ziemlich große. Aber stimmt schon, am Fidla und in de Haxen hams am meisten Vitamine. frohes Spinnenosterfest.

zur Übersichtzum Anfang der Seite