Schafkopf-Strategie: "Mit 2 trumpf muss man als Sauspiel Partner kein Trumpf anspielen"

Zolon, 02. März 2019, um 21:53

Was sagen die Experten zu dieser interessanten "Weisheit" ;)

Turbokontra, 02. März 2019, um 22:10

Dummheit nicht Weisheit

Turbokontra, 02. März 2019, um 22:11

Begründung warum man mit 2Tr Farbe spielt?dann gibts die Auflösung von mir..

Hirndiewe, 02. März 2019, um 22:23

Müssen tut man nicht. Wollen meistens schon.

Turbokontra, 02. März 2019, um 22:30

man muss! Tr spielen, alles andere ist dumm..was bringt Farbe? das die Gegenspieler schön brav mit allen Trümpfen auf der Hand Farben haun und nachspielen..

Zolon, 02. März 2019, um 23:32

Das Zitat stammt von einem "schlauen" Mitspieler mit über 1mil. Punkte und er wurde dabei von einem weiteren Spieler am Tisch (mit ähnlicher Punktzahl) unterstützt.

Nach der Begründung habe ich gefragt. Ich bekam aber keine, sondern wurde stattdessen gesperrt.
Schon interessant, oder?

gschupft, 03. März 2019, um 12:05

Na ist doch klar. Mitspieler hat Herz-SauHerz-NeunDie AlteEichel-KönigEichel-NeunGras-NeunGras-SiebenSchellen-Zehn

Jetzt will er net Trumpf anspielen, um die Herz Sau zu retten. Alte ist auch höchst gefährdet, also kommt Gras-Sieben. Das dannDie Blaue vom Spieler gestochen wird und die Alte ebenfalls flöten geht, ist halt dumm gelaufen. Hauptsache Herz-Sau gesichert . ;)

Hirndiewe, 03. März 2019, um 12:50
zuletzt bearbeitet am 03. März 2019, um 12:54

Noch nicht mal das. Durch Nicht-Anspielen ist die Herzsau noch lange nicht gesichert, die Entscheidung ist nur vertragt. Und die Überlebens-Chancen werden dadurch nicht unbedingt besser.

Also nicht den Kopf in den Sand stecken. Herz Sau muss raus. Schon allein damit der Partner sich auskennt und weiß, woran er ist (bescheidener Partner).

Turbokontra, 03. März 2019, um 12:52
zuletzt bearbeitet am 03. März 2019, um 12:56

die meisten checken nicht das man den Gegnern die Trümpfe nehmen muss und das allerhöchste Priorität hat..
frag ich nach warum sie färbeln kommt "ich kann mit meinen Trümpfen nichts ausrichten" oder wenn ich frag warum er seinen alten nicht reinlegt wenn ich den 7er spiel "ist ja nicht drin zum reinstechen.."und schon spielen wir beide klein und später hebel ich meinen Partner seinen alten noch mit einem eigenen Ober raus..

Esreichen61, 03. März 2019, um 13:01

Immerhin bekommst eine Antwort.
ich frage da auch ab und zu nach, ist aber immer stille.

Turbokontra, 03. März 2019, um 13:03

meistens kommt nichts aber manchmal bleib ich hartnäckig 😄

Hirndiewe, 03. März 2019, um 13:05

Die häufigste Antwort lautet "Merci". Sobald sich abzeichnet, dass das Spiel unweigerlich den Bach runtergeht.

christophReg, 03. März 2019, um 13:14

Klar und schuld ist immer der Spieler, der mit seinem Solo ein Farbspiel machen soll, bevor er jemand anders mit reinzieht:-)

Hirndiewe, 03. März 2019, um 14:07

Meine Rede!

Soolbrunzer, 03. März 2019, um 18:08

Gings um das erste Ausspiel oder war die Partnerschaft schon geklärt? Wenn ich vorne sitze, die Ruffarbe viermal inklusive 10 hab', lauf' ich - egal ob ein, zwei, drei oder vier Trümpfe - erstmal davon, heißt: Spiel' Farbe. Wurde im ersten Stich die Sau gesucht und ich bin also im zweiten Stich am Ausspiel, bring' ich mit zwei Trümpfen auch Farbe, wenn ich eine Farbe frei bin - "färbeln" halt, um meinem Spielmacher meine freie Farbe zu signalisieren und überdies, dass ich nicht allzu viele Trumpfrunden durchhalte, bevor ich sie eben nicht mehr stechen kann. Ansonsten fielen mir nicht viel mehr Situationen ein, warum ich mit wie vielen Trümpfen auch immer kein Trumpf spielen sollte. Aber ich bin nicht eben gerade ein Schafkopfgott, da müssen diese allgemein bekannten Faustregeln reichen^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite