Verbesserungsvorschläge: spiel anhalten

barvarius, 04. Januar 2019, um 20:29

wäre es nicht wünschenswert die zeit von 60sec, die beim anhalten am tisch laufen, zu verkürzen?
meistens kommt derjenige, der das spiel anhält, nicht mehr zurück und die mitspieler sind blockiert. was meint ihr? 20 - 30 sec sollten doch reichen, oder?

Turbokontra, 04. Januar 2019, um 20:49

Das liegt dran das die offline gegen und keine Pause machen..

Haben schon die besten Vorschläge ausdiskutiert aber das juckt dem Betreiber nicht, auch wenns 99,9% aller Spieler nervt..

solotromix, 05. Januar 2019, um 07:58

ich wär sowieso dafür das mann einen tisch eröffnen kann mit max 2 sec bedenkzeit, damit mann die drecks penner net am tisch hat, da ich ja schon blutdrucktabletten neben den laptop habe zwecks diesen arschlöchern

hansolo_forever, 05. Januar 2019, um 13:25

Dann sollte aber 'frau' und dieses neumodische 'dings' auch einen Tisch eröffnen können mit max 2 sec bedenkzeit.

Ich stimme dir ja prinzipiell zu, wenn Du mit 'drecks penner' die 'Einfach-so-offline-Geher' meinst, oder die 'Mit-dem-Handy-in-der-U-Bahn-Spieler' - das nervt schon gewaltig. Dennoch - versuch's mal ein bisschen entspannter zu sehen: die Zeit kann man nutzen, um den Deppen zu sperren, soundcheck zu machen, eine neue Halbe zu holen... lauter Sachen, die helfen, den Blutdruck stabil zu halten... ^^

wolfr55, 05. Januar 2019, um 13:36

ich bin auch dafür, die zeit auf max. 30 sec. zu reduzieren!!!!

wolfr55, 05. Januar 2019, um 13:37

aber das juckt sauspiel nicht, leider

Turbokontra, 05. Januar 2019, um 14:55

sobald einer oder mehrere offline geht müssen bei den verbleibenden Spielern 2 Möglichkeiten zum anklicken aufleuchten "warten" und "weiterspielen". drücken alle weiterspielen übernimmt die Oma und will ihn zb der Tischersteller (oder derjenige der weis das er gleich wieder kommt) zum spielen behalten dann kann er ihm die Minute durch warten-klicken geben..
einfacher gehts nicht und keiner kann den Rest verärgern..

Turbokontra, 05. Januar 2019, um 15:00

Bei World of Warcraft kannst sogar jemanden aus der Gruppe werfen indem du ein Ausschlußverfahren startest. anklicken, den Grund eingeben und sind die anderen dafür ist er draussen..sowas sollte es hier für den Tischersteller auch geben, denn es laufen genug Volldeppen rum die mit Absicht falsch zuwerfen und freiwillig nicht gehen, dazu muss man immer den Tisch zerlegen und dann kriegst die Spieler nicht mehr zusammen weil immer wer anderes an den Tisch kommt...

zur Übersichtzum Anfang der Seite