Tratsch: Rufass selber anspielen erlaubt?

Executor, 08. Dezember 2018, um 11:53

Hey,
ich weis garnicht wie es hier bei Sauspiel ist, aber darf man als gerufener die Rufass selber anspielen wenn man raus kommt?
Oder ist das Regelwidrig?

gasso, 08. Dezember 2018, um 11:56
zuletzt bearbeitet am 08. Dezember 2018, um 11:59

regelwidrig ist es nicht, aber oft nicht besonders gut.

BruDie, 08. Dezember 2018, um 11:56
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Executor, 08. Dezember 2018, um 12:47

Gab gestern am Stammtisch die Situation. Ich hatte noch 4 Karten, Rufass, grün Farbe dazu, 2 Eichel. Beim Spielverlauf war klar, dass es eh fast egal war was ich ausspiel ... mein Mann saß hinten und hatte seine Ruffarbe schon weggeschmissen. In dieser Situation ist für mich die Rufass spielen der beste Zug, den ich machen kann, da wenn sie durch geht, mein Mann schmiern oder eine weitere Farbe wegschmeißen kann. Falls sie gestochen wird sitzt er mit den höchsten Trümpfen hinten.
Es gab auf jeden Fall von der Nichtspielerpartei den Aufschrei wir hätten das Spiel verloren, da ich die Rufass nicht selber anspielen dürfe, was für mich, selbst wenn es regelkonform wäre, keinen Sinn macht.
Wo gibt es denn offizielle Spielregeln? Oder fällt dieser Fall in die Kategorie "Regionale Variante"?

grubhoerndl, 08. Dezember 2018, um 19:07

beim kurzen wäre es geradezu pflicht. wenn der spieler die ruffarbe abwirft ist das eine AUFFORDERUNG, die rufsau zu bringen.
und beim langen ist das genauso.

Ex-Sauspieler #603599, 08. Dezember 2018, um 19:11
Dieser Eintrag wurde entfernt.

grubhoerndl, 08. Dezember 2018, um 19:31

da erst recht, weil der spieler nur die ruffarbe abwerfen wird, wenn er sich ausrechnet, die rufsau heimbringen zu können.
beim kurzen wirft man gelegentlich auch aus verzweiflung die ruffarbe ab, ohne die rufsau dann heimbringen zu können.#871.930.920

Ex-Sauspieler #603599, 08. Dezember 2018, um 20:04
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Apoll, 08. Dezember 2018, um 20:14

Erstmal geht's darum, ob's erlaubt ist. Und natürlich ist es ein guter Anzug, wenn der Spieler an 4 die Ruf abgeworfen hat, weil ein Einstich hoch kommen muss, selbst wenn der Spieler die Ruf zweimal haben sollte.Er spricht immerhin vom 5. Ausspiel. Da sollte schon die Trumpf- und Rufverteilung einigermaßen klar sein...

Kostos, 09. Dezember 2018, um 14:21

Wenn du die Ass und weniger als drei weitere dieser Farbe hast und auf die meist dumme Idee kommst diese Farbe zu spielen, dann MUSS es sogar die Asse sein. Erst bei insgesamt 4 der Farbe darf ( und sollte) es eine andere der vier sein.

zur Übersichtzum Anfang der Seite