Tratsch: Spielprüfung

hoppischlupf, 10. November 2018, um 15:17

Bitte um Spielprüfung, ich komme nicht drauf, was ich hier falsch gemacht haben soll, bin aber sofort angepöbelt worden. Spiel Nr. 864.885.694, vielen Dank für Euere Kommentare!

Huett, 10. November 2018, um 16:02
zuletzt bearbeitet am 10. November 2018, um 16:02

Ja - im 3ten nicht die Schmier ziehen, sondern den OBER - Sieg

hansolo_forever, 10. November 2018, um 16:45

#864.885.694 - dann schau ma mal

faxefaxe, 10. November 2018, um 17:17

Weiß ned, was huett meint :-)
geht wohl um den vierten.

Huett, 10. November 2018, um 17:57

ja - sticht seinem Partner die Sau weg - schmieren und gut

Hoofer, 10. November 2018, um 18:01

Gwaaf, Huett

hoppischlupf, 10. November 2018, um 19:25

Verstehe ich nicht, woher soll ich denn wissen, dass der andere eichel zugeben muss, daher steche ich mit dem roten rein

Spider124DS, 11. November 2018, um 10:50

Evtl. meinen die Pöbler die Gras-Zehn im 1. Stich
Man könnte auch den Gras-Unter zugeben.

Dann würde Spieler aber vermutlich nicht mit Gras-Neun rauskommen und das Spiel nimmt einen anderen Verlauf.

Jannen, 11. November 2018, um 12:04
zuletzt bearbeitet am 11. November 2018, um 12:05

Bei welcher Konstellation führt denn der Gras U im ersten Stich zum Sieg ^^
Der Solo-Spieler muss hier zwingend 2mal ziehen und spielt damit schlecht (Schuss kam ja nicht).

Aber wenn dieser schon so nen Bock schießt, ärgert der Einstich mitm Roten etwas, weil er irgendwie planlos ist (sticht eh nicht, Spieler hat sicher noch einen Nicht-Trumpf). Schmierst halt und Spieler hält Schell King bist au der Depp ^^

Jannen, 11. November 2018, um 12:06

Wobei das mit den Schellen erstmal aufm Schirm haben musst. Wenn nicht, musst schon schmieren, hilft ja nix dann

hoppischlupf, 11. November 2018, um 20:10

Danke für die Kommentare, man lernt nie aus!

zur Übersichtzum Anfang der Seite