Tratsch: Dopplerdeppen und Schusspfeifen

Deckelstrich, 06. November 2018, um 08:59
Dieser Eintrag wurde entfernt.

faxefaxe, 06. November 2018, um 09:04
Dieser Eintrag wurde entfernt.

kamiko, 06. November 2018, um 09:11

von "vermehren" seh ich nichts - da ist nur einer.
und "97% Klopfer, 33% Kontra und Retour" sagt ja wohl alles^^

billing123, 06. November 2018, um 09:12

sperrs doch einfach für dich und gut ists. Warum muss man hier immer hetzen? Soll doch jeder legen dürfen wie er mag, meine Güte.

jozi, 06. November 2018, um 09:13

oder gezielt an diese tische hocken und sich über die extrapunkte freuen^^

janth, 06. November 2018, um 09:44
zuletzt bearbeitet am 06. November 2018, um 09:46

so schauts aus! is doch net verkehrt, wenn jemand mehr für die anderen als für sich selbst legt... ;-)

auch wenns für höhere Amplituden bei Gewinn und Verlust sorgt, unterm Strich isses gut für die 3 Mitspieler.

kamiko, 06. November 2018, um 09:50

na ja, da kannst dann auch mit 3 dummen Meerschweinchen zuhause spielen und dir Punkte gutschreiben ohne Ende.
mutig, frech, auf gut Glück oder mal eines Just-for-Fun ... alles ok.
aber a bisserl, also wenigstens so a ganz klein wenig noch den Hauch von Hirn sollte man bei einem Spiel schon erwarten dürfen - mMn.

Deckelstrich, 06. November 2018, um 13:19

Hab mich ja nur geärgert

Deckelstrich, 11. November 2018, um 17:07

faxe bitte lösch die Spielnummern.

faxefaxe, 11. November 2018, um 17:13

Okidoki

Deckelstrich, 12. November 2018, um 14:58

Danke

berny6969, 18. November 2018, um 20:04

faxefaxe, 18. November 2018, um 20:06
zuletzt bearbeitet am 18. November 2018, um 20:34

Drei völlig okaye Leger.
Ober, Unter, besetzte Sau (plus drei Eichel).
Ober, Ober, Unter, Herz.
Ober, Unter, Herz, Herz.

JimBim, 19. November 2018, um 10:59

Warum stellst Du das Spiel hier ein, Berny? Als Beispiel für drei - meiner Meinung nach - vernünftige Leger, wozu Du dann auch gehören würdest? Als Beispiel für Dopplerdeppen, zu denen Du Dich dann auch zählen würdest? Oder war die Einstellung hier eher ein wenig unüberlegt?

berny6969, 19. November 2018, um 12:14

2 eher unüberlegt...... hab den eichelober beim dritten übersehen... so natürlich voll ok

Jannen, 19. November 2018, um 14:36

#867.235.000
Da brauch i net legen, was soll denn noch kommen ^^

faxefaxe, 19. November 2018, um 14:49

Da sind dann in der Tat zwei schwache Leger dabei :-) . Habe ja zwischendurch neulich auch mal kurz getestet, nach meiner Beobachtung lohnen sich da Farbwenzleger weniger als im Langen (weil man deutlich öfter überreizt wird)

Jannen, 19. November 2018, um 14:53

Sehe ich genauso, an 2 oder 3 gehst zudem mit schwächeren Ansagen schnell baden...

Jannen, 19. November 2018, um 18:31
zuletzt bearbeitet am 19. November 2018, um 18:32

#867.288.077
Schuss klar vorm Ausspiel, da platzt einem schier der Kragen... Übrigens auch einem Begünstigten am Tisch

faxefaxe, 19. November 2018, um 18:34

Ich finde das keinen Pfeifenstoss.

solotromix, 19. November 2018, um 18:36

warum geht mann an einen leger tisch und beschwert sich anschliessend, mann geht ja auch nicht ins puff und beschwert sich weil die mädels geld wollen, diese leute haben einfach den schuss nicht gehört denke ich

Jannen, 19. November 2018, um 19:05

Der Vergleich hinkt dann doch etwas Solotromix.

Was hat denn die Option auf Legen mit einem Schuss zu tun? Muss jeder Schuss toleriert werden, wenn man an einem Legertisch sitzt? ^^

Wenn du an dem Tisch dabei bist und 1 spielt mir mit Der BlaueDer RundeDie AlteEichel-ZehnDie BlaueHerz-Sau in eine Ass, dann bleibst du ganz entspannt, zahlst das Re und freust dich über die tolle Runde?

faxefaxe, 19. November 2018, um 19:08

Viele Zweistichkontras setzen darauf, dass schon noch mindestens einer dazukommt.
Hier gibt er noch das Signal, falls der erste an Euch geht, Böcke weiter zu spielen.
ich gebe es nicht, finde es aber ok.
solo meint vermutlich, dass Du Dich ohne Leger nicht über das Kontra aufgeregt hättest, was schon sein kann, oder?

yellowschaf, 19. November 2018, um 19:46
zuletzt bearbeitet am 19. November 2018, um 19:46

Also jannen. Ich mag dich echt. Aber mit Eichel und herz Ober und Ansage FW gebe ich auch sofort kontra vor allem wenn du an 2 sitzt und ich mit 2 Ober (den beiden besseren) hinter dir . Verstehe dass dich das ärgert. Aber absolut berechtigt. Sorry. 2 Stich sicher. Einer geht immer noch raus normal. Auch nach seinen Karten. Und die Chance dass der ausspieler ne Sau spielt war da du ja selbst ja keine hast.

Jannen, 19. November 2018, um 20:16
zuletzt bearbeitet am 19. November 2018, um 20:29

Das verstehe ich nicht, vermutlich messe ich da mit verschiedenerlei Maß oder bin gerade zu traumatisiert ^^

Zweistichkontra bei einem FW kurz z.B.: Hier kann ich manchmal anhand des Anspiels ableiten, dass noch ein Stich dazu kommen wird. Das ist für mich nachvollziehbar, kann aber natürlich auch mal schiefgehen.
In dem Spiel oben habe ich als Anhaltspunkt nur die FW-Spielansage und die Tatsache, dass ich selber keine Ass habe. Eine Signalwirkung sehe ich da auch nicht (der erste Stich ist reine Spekulation) und daher pranger ich das Spiel an. Morgen kommt einer vorbei der schießt mitm Alten blank auf ein Solo, weil ja seine Mitspieler noch was haben müssen.

Und ja, natürlich ärger ich mich mehr, wenn das Spiel mehr kostet und ich der Leidtragende bin ^^
Mit dem Legen an sich hat das aber nix zu tun, am 2-Eurotisch wäre der Ärger genauso groß und noch größer beim Tarif 10, 20, 50 Euro. Mit (vermeintlich) willkürlichem, da unlogischem Hochtreiben habe ich ein Problem.

Ich hatte vor längerer Zeit mal ein Spiel, bei dem ich eine fatale und dumme Kontraentscheidung auf ein Solo getroffen hatte - ich war jung und wusste es nicht besser... Hochspekulativ und unverantwortlich. Heute weiß ich es (etwas) besser.

zur Übersichtzum Anfang der Seite