Verbesserungsvorschläge: Funktion "Intensivdiskussion/Spielanalyse"

Ex-Sauspieler #89937, 01. November 2018, um 13:39

Hallo,
im nicht-virtuellen Schafkopf, bei dem 4 Leute an einem echten Tisch sitzen, werden Spiele auch mal ausdiskutiert. Und das meist mit dem Ziel dafür zu sorgen, dass andere ihre Spielweise überdenken und besser werden. So lernt man es letztendlich richtig.

Hier gibt es zwar den Tratsch, aber was kommt da rum? Nix. Irgendwer haut einen Halbsatz wie "warum spielstn des Schelln?" oder "aaahhh ... neeed de Sau!" raus - manchmal kombiniert mit einem beleidigenden Kraftausdruck. Und schon läuft das nächste Spiel. Damit anfangen kann man nix, außer man weiß eh, dass man aus Unkonzentriertheit an Blödsinn zusammengespielt hat. Der eine Ärgert sich, der andere fühlt sich schlecht. Gutes kommt selten dabei rum.

Kein Ahnung, ob es diesen Vorschlag schon mal gab. Hab nichts dergleichen gefunden: ein "Ärger"-Button, um einen (oder mehrere) zu einer Intensivdiskussion oder Spielanalyse einzuladen. Wenn alle teilnehmen, wird der Tisch pausiert, andernfalls verlassen sie den Tisch. Dann könnte ein neues Fenster aufgehen, in dem alle Züge des letzten Spiels dargestellt werden zusammen mit einem Chat. Wenn man durch ist mit der Diskussion, dann geht es weiter. Und mindestens einer hat was gelernt - und das muss ja nicht immer der sein, der meint alles richtig gemacht zu haben. ;-) Und die Chancen auf ein gutes Miteinander ist viele höher als beim rausgehauenen "Depp - warum suchstn?".

Schöner Gruß,
Martin

faxefaxe, 01. November 2018, um 14:13

Also ich für oft intensive Diskussionen min chat :-)

Hoofer, 01. November 2018, um 16:00

.....mit "führ" verstandmas schneller, faxefaxe
(1 Minute angestrengtes Kombinieren war`n nötig^^);-)

Ex-Sauspieler #89937, 01. November 2018, um 16:24

@faxefaxe: Auch in der Wirtschaft oder nur in Vereinsheim bzw. Zockerstubn? Hab ich noch nie erlebt. Schließlich steht ja das nächste Spiel schon an und jemand hämmert auf "Schneller!" rum.

faxefaxe, 01. November 2018, um 17:02
zuletzt bearbeitet am 01. November 2018, um 17:02

ich diskutier auch in der ZS, den Ton habe ich abgeschaltet ;-) manchmal schreibe ich dann halt ins Gästebuch oder unter das Spiel, um weiter zu diskutieren. Am besten diskutierst Du hinterher hier im Forum, ist ja auch ohne die Mitspieler hilfreich.

@Hof schreibst ohne h Du führen, tut Lob Dir gebühren.

Blechkultur_Kim, 01. November 2018, um 17:25

Ich kenne das nur anders herum.
Es haut einer nur die Kraftausdrücke raus und verlässt den Tisch.

Jegliche Aufbereitung vom Spiel vollkommen überflüssig

Hoofer, 01. November 2018, um 20:14

SchellnMoartl,
deine Idee hat was, is aber an "normalen" Tischen ned umzusetzen.
Mach`den Vorschlag den Admins, spezielle Tische (bzw. einen Verein) einzurichten, ausgestattet mit dieser besonderen Funktion.
Bessere Anregungen wirst du zu diesem Thema in diesem Forum der "Dichter und Denker" (gell faxefaxe^^) ned krieg`n^^

Leabaneth, 01. November 2018, um 21:29

Es gibt den Pausenbutton, den könnte man notfalls auch als "Ärgerbutton" verwenden... z.B. an Freundestischen, wenn es eh schon eine gemütliche Runde ist, ist es manchmal üblich ein Spiel auszudiskutieren. Oder man sieht sich die Spiele im Nachhinein nochmal an. Das Forum finde ich auch nicht so verkehrt, da man sich vom Spiel unabhängige und viele Meinungen dazu einholen kann. ☺️

Ex-Sauspieler #89937, 01. November 2018, um 23:15

Des mit dem Pausenbutton kann ich ja versuchen - mal schauen wie die Reaktion ist. ;-)
Das mit dem Forum ist sicher eine Möglichkeit, wobei mir das zu aufwändig und langwierig erscheint. Im echten Tisch wartet man ja auch nicht, merkt sich das Spiel und diskutiert das dann später mit anderen Leuten (= Forum) - sondern sofort. Und in der digitalen Welt geht es darum, die Realität zu kopieren und Sachen dadurch einfacher oder günstiger zu machen.

faxefaxe, 01. November 2018, um 23:16

Hier ist die digitale Welt klar im Vorteil, weil Du die Blätter und Verlauf nochmal komplett siehst.

Leabaneth, 02. November 2018, um 09:20

SchellnMoartl, kommt auch ganz drauf an, ob deine Mitspieler offen für Verbesserungsvorschläge sind ;-)

zur Übersichtzum Anfang der Seite