Tratsch: Falsche Berechnung

scho1949, 27. Oktober 2018, um 18:57
zuletzt bearbeitet am 27. Oktober 2018, um 19:16

Habe heute einen Farbwenz gespielt mit Schneider und zwei mal gelegt! Meine Berechnung ist 2,40, Ihre Berechnung war 2,00????
Gruß Scho49

Spider124DS, 27. Oktober 2018, um 19:00

Farbwenz 50
Leger1 *2 = 100
Leger2 *2 = 200

Wo liegt das Problem?
Beim Farbwenz werden Laufnde erst ab dem dritten gezählt.

Esreichen61, 27. Oktober 2018, um 19:17

er scheibt mit schneider.
50+10=60
120
240
tribut -5%

hansolo_forever, 27. Oktober 2018, um 19:18
zuletzt bearbeitet am 27. Oktober 2018, um 19:19

Spiel 50 + Schneider 10 = 60
Also wären 240 schon richtig, nach Adam Riese und Eva Zwerg...
Bist mit dem Schneider ganz sicher, scho1949 ?
Weil der Computer hat die unangenehme Angewohnheit, sich partout NIE zu verrechnen ^^

(Mit Tribut in der ZS wären's dann wohl 2,28.-, also nehme ich an, es ging um Punkte ?!)

faxefaxe, 27. Oktober 2018, um 19:23

Da null Echtgeld-Spiele nehme ich das auch an. :-)

scho1949, 27. Oktober 2018, um 23:37

und was ist mit Schneider??????

scho1949, 27. Oktober 2018, um 23:38

hundert Prozent Schneider!!!

Al_Pha, 27. Oktober 2018, um 23:50

stell halt das spiel hier ein, dann können es alle sehen und nachrechnen.

faxefaxe, 28. Oktober 2018, um 07:09

Vielleicht ist bei ihm in Hinterkirchmannshofen bei 90 Augen für den Spieler Schneider :-)

Esreichen61, 28. Oktober 2018, um 09:02

Wenns um Punkte geht,dann ist das Komma bei 2,40 verwirrend.

faxefaxe, 28. Oktober 2018, um 09:07
zuletzt bearbeitet am 28. Oktober 2018, um 09:07

Er spielt auch viel im Vereinsheim!

yellowschaf, 28. Oktober 2018, um 14:29

Er soll einfach das Spiel hier rein Osten. Dann sieht man es. Solange bleibt es offen

faxefaxe, 28. Oktober 2018, um 14:36

Mein Tipp: 90 Augen im Vereinheim.

faxefaxe, 28. Oktober 2018, um 14:36

Oder er hatte 67 Augen und hat sich verschätzt :-)

Kimweltfremd, 28. Oktober 2018, um 15:14

Nun ist’s ja wieder gut faxefaxe

faxefaxe, 28. Oktober 2018, um 15:18

Ok :-) es wäre in solchen Fällen halt hilfreich, wenn nach dem ersten Hinweis darauf das Spiel eingestellt wird (oder nachgefragt, wie das geht).
Wir haben uns ja schon ernsthaft um Ursachenforschung bemüht.

faxefaxe, 28. Oktober 2018, um 15:35

#861.352.177
Da ist es! Ich habe falsch getippt.

Kimweltfremd, 28. Oktober 2018, um 15:35

:-)

hansolo_forever, 28. Oktober 2018, um 16:53

Hä - aber dann check ich's echt ned, des san doch 3x 2,40 ($^^) ?!??!!!
Hamma jetzt an bug aufdeckt ?

Pickle_Rick, 29. Oktober 2018, um 13:03
zuletzt bearbeitet am 29. Oktober 2018, um 13:04

Vielleicht hatte einer nur noch 2€?
Darf man da noch am kleinen Tisch bleiben?

faxefaxe, 29. Oktober 2018, um 13:13

Es war im Vereinsheim.
aber es hatte wohl einer nimmer genug.

Kimweltfremd, 29. Oktober 2018, um 14:24
zuletzt bearbeitet am 29. Oktober 2018, um 14:25

Bei Punkten kenne ich es nur so, dass wenn einer ein Solo verliert und nicht mehr genug Punkte hat die durch 3 aufgeteilt werden. Als Gegenspieler müssten aber A+B die 2,4 zahlen und C halt dann nur seine letzen 2,0. Live sagt ja auch keiner der hat nur noch 2 Euro also zahlen wir dir auch nur 2 Euro.

Hannes, 29. Oktober 2018, um 15:07

Bei uns zahlen alle Gegenspieler immer das Gleiche.

Hat ein Spieler nicht genügend Punkte, werden seine restlichen Punkte aufgeteilt.

Hat ein Gegenspieler nicht genügend Punkte, zahlt er seine restlichen Punkte und die Mitspieler zahlen den gleichen Betrag.

Das gilt aber nur für die Wirtschaft und das Vereinsheim. In der Zockerstubn kann man ins Minus rutschen und muss dieses Minus mit einer erneuten Einzahlung ausgleichen.

Kimweltfremd, 29. Oktober 2018, um 15:29

Ok, alles klar.

zur Übersichtzum Anfang der Seite