Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Tischliste in kurz/lang teilen

Situation:

Es gibt Kurze-Fans und Lange-Fans.

Problem:

Kurze und lange Tische sind in der Tischliste bunt gemischt. Nicht sehr übersichtlich.

Vorschlag:

Die Tischliste in kurze Tische und lange Tische teilen. Horizontal, vertikal, völligegal.

Es wurde ja schon mehrfach vorgeschlagen, dass man selbst wählen können soll, was angezeigt wird, aber das ist wohl sehr aufwändig umzusetzen. Eine einfache Teilung in kurz und lang müsste doch simpler sein, oder?

Let the bashing begin.

ma könnt doch auch einfach zusätzlich zu den icons die kurzen tische irgendwie andersfarbig unterlegen. es muss ja ned rosa sein;-)

vorteil wär, dass man trotzdem noch beides sieht - viele spielen zum beispiel nur lang, stzen sich aber aus freundlichkeit amal zu freunden an an kurzen, oder natürlich umgekehrt...

mir würd die trenntaste aber auch schon genügen, fand die idee schon immer gut!

ich denke das größere Problem ist gerade in der Wirtschaft, da kannst gar nicht so schnell schauen, an welchen Tisch hinwillst. Weil die Tische ständig hin und herspringen. Das nervt gewaltig. Wenn man nämlich in Ruhe sich die nicht ganz besetzten Tische anschauen kann, ist das kein Problem den richtigen zu finden.

Eben, Hexenblut. Und wenn schon einmal unterteilt ist und man nur noch links auf die hüpfenden langen Tische schauen muss, ohne dass auch noch kurze Tische reinhüpfen ... dann ist es schon einmal um eine Ecke einfacher.

irgendwo hat die agnes schon gepostet, dass daran momentan gearbeitet wird, also geduld, meine jungen jedis.

zumindest im Vereinsheim find ich diese Trennung fast sinnlos. Da gibts doch eh nur kurze Tische. Bis auf den einen oder anderen langen...

ich wäre für die rosanen kurzen tische
*hand heb*

Ich find, sobald 4 mal gelegt ist, sollten wie beim flippern die karten rosa blinken :)

und bei gewonnenem Solo kommt dann...:
'Suuuuuper Jackpoooot'
Gefaellt mir !

*BING BING BING BING*

Immerhin sechs Beiträge, bevor der Thread hoffnungslos verloren ist. Neuer Rekord.

das mit dem blinken find ich super, dann wachen wenigstens die Mitspieler wieder auf, bevor sie ganz am Tisch einschlafen.

Isma, woher hast Du meine Karten?

an klasischen bettel, super kartn! des muss ma spiel!

und es gibt ja a eindeutiges symbol für die kurz tische. un des sollt ma ja eichendlich schon erkenn!

Klar erkennt man, ob es sich um einen kurzen oder langen Tisch handelt, das ist ja gar nicht das Problem, Schof.
Das Problem ist, dass die Tische dauernd hin und her springen. Mir ist es schon oft passiert, dass ich einen passenden Tisch sehe, will drauf klicken, aber in dem Moment springt er woanders hin und unter meine Maus erscheint ein kurzer Tisch - *klick* - *zefix* - *Tisch verlassen*

Daher bin ich auch dafür, es zu unterteilen. Am besten werden erst alle langen Tische angezeigt, und hinten dran die kurzen. Dann ist das Problem zwar immer noch an der Schnittstelle zwischen Tischen da, aber nicht mehr so extrem.

Vllt. ist es ja möglich, dass man einstellen kann, auf was man klicken können möchte. So bräuchte man keinen Filter. Wenn ich einstelle, ich möchte nur auf lange Tische mit Farbwenz spielen, dann seh ich zwar weiterhin die anderen Tische, aber falls ich draufklicke kommt die Meldung "ups, an einem solchen Tisch wolltest du doch gar nicht spielen"

MfG zatho

Hallo!

Wir sind da schon dran, das zu überarbeiten. Es wird leider noch a bissl dauern, ich bitte also um eure Geduld!

Beste Grüße,

Agnes

Muss ich Zatho recht geben, mir geht das dauernde Rumgezappel der Tischliste auch auf den Huf.

Hier ebenso. Diese Tischzappelei. Hat aber Zeit.

und von den gewonnen punkten zimmereinrichtung kaufen ;)
kann sich der eschdi und andere einen palast bauen, wo ma drinnen spielen kann !
fürn basti eine discokugel die bei großen gewinnen blinkt Oo

Also, ich hab keine Probleme.
Im Vereinsheim zappelt kein einziger Tisch.
Sogar das Bier bleibt drauf stehn.

Allerdings ist schon laengst kein Schaum mehr drauf, wenn dann mal der vierte Spieler eingetrudelt ist..

Da ist es ja bereits leer. :-)

Leider korrekt, Grugga.

Soll ma mal wieder fragen wozu s des Vereinsheim eigentlich gibt?
Naa, lieber ned.

Das Vereinsheim gibt es deswegen, weil ich in der Wirtschaft (in letzter Zeit wieder mal öfter versucht) noch verzweifle. Der dauernde Wechsel der Spieler erinnert mich irgendwie an einen Bahnhof, und gegrüßt wird in jedem 50. Fall. Die Spielqualität wäre nicht das Entscheidende - aber was mir da oft gegenüber sitzt, macht es schnell mal zur Zeitverschwendung. Es gibt in der Wirtschaft mit Sicherheit viele gute Spieler - aber finde die mal...