Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Fehlerberichte: solo oder fenz geier oder farbwenz

warum ist es nicht möglich in 5er schritten zu steigern wie es überall gespielt wird. ich hab einen wenz wo die schneider werden kann aber nicht spielen weil einer ein solo spielt!!! mit steigern wäre mir das nicht passiert!!!
Als anregung

zum nachlesen:

http://www.schafkopfschule.de/html/regel.HTM

Punkt 2.4.4. wär für dich nicht uninteressant.

Steigern beim Schafkopf.....da stellts mir ja die Nackenhaare auf!
Oder bin ich aus versehen ins Skat-Forum gerutscht?

Hab ich auch noch nie so gehört beim Schafkopfn.
Derfst dann den Wenz spielen, weil du Schneider mit ansagst? Wie wär des dann beim mitm Auszahln???

Oder meinst du erster sagt spiele, 2. spiele auch, dann erst die spielansage??

*neugierig bin*

"in 5er schritten zu steigern wie es überall gespielt wird"
Also ich habe das noch nie im Leben gespielt und bisher auch nur einmal davon gehört... also sicher nicht "überall" und vor allem nicht in München unter Münchnern...

Mich würde auch interessieren, wie das umgesetzt wird mit dem Steigern? Wenn einer ein Solo spielt, kann ich dann einen Farbwenz mit 65 drüber ansagen? Oder gibt es wie beim Skat klare Regeln bei der Ansage (Geben-Hören-Sagen)?

na, vielleicht sollte wir mehr bei Ebay spielen, da können wir dann steigern.

Also im Ernst ich hab davon noch nie was gehört.

Ich reihe mich ein in die lange Liste der Ahnungslosen und bitte um Aufklärung.
Wie geht das BigFish?
Warte sehr gespannt auf meine Erleuchtung.

Er spielt einfach besser Skat.

hui, überall, ähm wo spiele ich dann? im niergends?

Vielleicht hat der BigFisch beim Tarock zugeschaut. Da ist das Steigern die wichtigste Aktion des Spiels.

also, im prinzip gangs aso: alle einzelspiele san gleichwertig. also, 1 sagt, er spielt allein, 3 auch. dann muss 3 70 sagen (so keen ichs, in 10erschritten, allerdings auch nur ein einziges mal so gspielt). sagt 1, die hat er, müsste 3 80 sagen usw.
heisst, man braucht dann 71, 81 usw zum gewinnen, schneider bleibt davon unberührt.

aber, großer fisch: das is mit sicherheit keine sehr gebräuchliche variante.

ich habs tatsächlich schonmal gehört und sogar gespielt. Beim tibhar letztes Jahr. Ich sag ein Solo an. Der zweite auch und sagt dazu, dass er mindestens 70 Punkte machen wird. Jetzt kommt der zweite und sagt an, dass er mind. 85 Punkte machen wird usw. Wenn am Ende der Spieler dann die angesagte Punktezahl nicht erreicht, hat er verloren. Macht nur Sinn, wenn man mit allen Varianten spielt, also Wenz,Farbwenz, Geiger, Farbgeier, usw.

Aber wie gesagt, wird halt nur in tibhar`s Gegend gespielt.....

oh, war der Michi schneller. Klar Student.

zu dem Geiger hätt ich dann auch noch nen Pianisten

also sozusagen einen musikalischen Schafkopf. Wie muß ich dann das mit dem legen machen? Und wer darf dann als erster aufs Parkett?

Das Legen übernimm ich dann mit dir aufm Parkett.

beim Tango???? Eichelsolotout-Tango - super, da freu ich mich

ich biete 81

fenz geht drüber!

der farbgeierfenz ohne 4 auch?

den spiel ich nur wenn mi keiner ruft.

guter Plan!

schmunzl

Jetzt steigert's euch doch nicht alle so rein.

wir müssen doch unser Adrinalin auffüllen, oder wie das Zeugs da heisst.

121