Tratsch: Abgekartetes Spiel.....

Almhirte, 24. September 2018, um 09:35

Wer die meisten Punkte bzw. wer sich die Punkte kauft, wird im Spiel immer bevorzugt. Die Software lässt das zu. Is zum kotzen.

faxefaxe, 24. September 2018, um 10:05

In der Fußballbundesliga exakt der selbe Skandal!
Die, die eh am meisten Punkte haben (nämlich die Bayern) gewinnen auch immer.
Der DFB lässt das zu. Is zum kotzen.

Ex-Sauspieler #145815, 24. September 2018, um 10:14

^^Schnell, ich brauch dringend den Kontakt zu Profi-Kartlern, denen ich harte Währung für Gummipunkte zahlen kann. LOL. Auf der Alm, da gibt's ka Sünd...

JimBim, 24. September 2018, um 16:27

Almhirte, ich glaube meine beiden Vorantwortenden nehmen Deine Thesen und vor allem Dich nicht ernst. Ich dagegen schon.
Du hast sicher Recht. Ich habe mir meine Punkte auch teuer - also durch gutes Spielen - erkauft und nun, wo ich sie habe, werde ich von der Software durch ausgeglichene Verteilung bevorzugt.

joladio, 24. September 2018, um 17:27

verkaufe alle 1:10cent :o)
almhirte du bekommst prozente bei komplettabnahme dann gewinnst in zukunft immer :o)

faxefaxe, 24. September 2018, um 18:13

Dabei ist 2018 das erste Jahr, in dem der Almhirte ein Plus gemacht hat.
warum manche da ein „alles Betrug!“, statt ein positives „schön, ich werde besser!“ brauchen....

joladio, 24. September 2018, um 18:35

faxe dein beitrag ist geschäftsschädigend :o)

Jannen, 24. September 2018, um 18:57

Punktemafia, elende!

hansolo_forever, 24. September 2018, um 19:00

Genau - dem Treiben müßt' ma mal ein 'Riegele' vorschieben ! ^^

Turbokontra, 24. September 2018, um 19:07
zuletzt bearbeitet am 24. September 2018, um 19:10

ich kauf sie mir nicht sondern lass sie mir von denen überschreiben, die von Sauspiel verbannt werden..klappt ganz gut so, ein Solo nach dem anderen gibts obendrein!und wenn mal keins kommt geb ich Kontra, der andere verliert immer!

Heinz_Sulzbach, 24. September 2018, um 21:36

Wie geht den das Kaufen von Punkten

hansolo_forever, 24. September 2018, um 22:12

Mach a vernünftigs Angebot - 250.000 kann i mal als erste Tranche offerirern. ^^

Heinz_Sulzbach, 24. September 2018, um 22:15

was verlangst du

Turbokontra, 24. September 2018, um 22:34
zuletzt bearbeitet am 25. September 2018, um 00:12

für ein anständiges Angebot kannst meinen Accout kaufen (inc. unzähliger kranken gewonnenen - des glaubt dir dann aber keiner) 😄

hansolo_forever, 25. September 2018, um 00:45

erst mal verlang i, dass i 'offerieren' richtig schreib - saggra, is des peinlich... ^^

Dann, nach dem Angebot vom jola, dad i sogn, 8ct/Pkt. - echt a dumping-Preis ;-)

NUR 20.000.- Öronen, und die Points g'hören dir !
(Bitte Hannes, den Deal mußt ma durchgehen lassen, wir gehen immerhin beide mit han los... ^^)

Spider124DS, 25. September 2018, um 07:40

zwansgtausend italienische Lira kannst hom!

Hoofer, 25. September 2018, um 09:53

Ich hab schon seit einiger Zeit den Verdacht, dass sich mancher seine P zusammenkauft, auch auf dem Schrottplatz.
Sauspiel, mach dem Schauspiel ein Ende.
Wir wollen unsere P im Schweiße unseres alkoholgeröteten Angesichts erkämpfen, gruzzefixxsaggra^^

Jannen, 26. September 2018, um 16:44

Naja an den richtigen Tischen kriegt mans doch nachgeworfen... ;-) Das ist ja gerade das "Traurige" an der Punktegeschichte. Nicht alle spielen (einigermaßen) seriös oder sind dazu in der Lage.

JimBim, 26. September 2018, um 18:17

Auch hier stimme ich aus vollem Herzen zu: Die Punkte, die ich mir nicht erkauft habe, habe ich durch die Anfängerhaftigkeit der Gegenspieler nachgeworfen bekommen. Und die paar Punkte, die mich die Anfängerhaftigkeit meiner Mitspieler gekostet hat, fällt nicht ins Gewicht. Das Ganze hält sich bestimmt nicht die Waage.

zur Übersichtzum Anfang der Seite