Tratsch: Ode an die Kommode

HerrGottSakra, 12. September 2018, um 14:03

Auf der Such nach dem Grunde meines Kartenglückes Tode,
fand ich die Tage eine Kommode.
Darin ich einen Zettel fand,
auf dem in großen Lettern stand:
"Vermaledeite Blattseuch', verpisst Euch!". (Pluralis majestatis^^)
Als darunter ich wollt, meinen Otto setzten,
das Schriftstück zerfiel in tausend Fetzen.

Und die Moral der Geschicht, weiß ich nicht.

Ich werd einfach weiter zocken
und in die Kommod, pack i mei Sock'n!

supermotommy, 12. September 2018, um 14:35

👏👏👏👏👏👏👏👏👏

HerrGottSakra, 12. September 2018, um 14:53

*verbeug*

Rashomon, 12. September 2018, um 17:47
zuletzt bearbeitet am 13. September 2018, um 14:24

:) Jo, Applaus@HGS!

Und wie nicht anders von mir zu erwarten ;) philosophische Gedanken dazu, diesmal von Herrn Schopenhauer, der dem Kartln gänzlich abgeneigt war - Zitat:

"Eine Philosophie, in der man zwischen den Seiten nicht die Tränen, das Heulen und das Zähneklappern und das furchtbare Getöse des gegenseitigen allgemeinen Mordens hört, ist keine Philosophie."

Erkenntnis ist keine Erlösung, das Genie leidet am meisten aufgrund seiner Empfindsamkeit, Ästhetik (Kunst) und Ethik (Sitten) bieten aber eine partielle Erlösung: In der Kunst betrachten wir die Dinge losgelöst von Willen und Kausalität. Ethik verneint Trieb und Willen. In der Askese brechen wir beides und finden zu Glück und Ruhe.
- EDITED - So weit Schopi ;) - EDITED -

Wille, Trieb und Vernunft befinden sich im ewigen Kampf miteinander im einzelnen Menschen wie in der Welt. Der Mensch kann sich dieses inneren Kampfes und damit seiner selbst bewusst werden und so bewusst steuern und beeinflussen.

Jenny35, 12. September 2018, um 20:43

Wahnsinn Rash! Wo du immer diese genialen Einfälle her hast. Diesmal mit den Philosophen. Und dann auch noch Schopenhauer. Wie bist denn auf den gekommen?😂😂😂

Gertschl, 12. September 2018, um 21:25

Schopenhauer eine frustrierte Existenz irgendwo zwischen Buddhismus und Wahnsinn...

Rashomon, 12. September 2018, um 21:50

Na, ich dachte, das war ich euch schuldig :D

HerrGottSakra, 13. September 2018, um 16:51

Herz ist Trumpf (wer kennt das nicht!)^^

ja herzlich grüßt mei Tante sogt der eine nachher bloß.. dann gibt er mir ein Kontra bei (und sagt man dazu Stoß).. Ich sag im Walde springt ein Reh, du wirst dein Geld schon los...
Dann spiel ich aus... und der andre hat ein Haumig..
sticht der mir mei blanke Sau weg.. Herz ist Trumpf...
Die grüne Sau liegt auf dem Tisch, die i gern steche möcht.. der grüne 10er kommt dazu, das ist mir dann grad recht...den stech i mit mei Eichel-Unter, des is doch ned schlecht..
der 4te Mann hat kein grün und sticht mi runter... legt sein Ober auf mein Unter... ...

(Quartett Weissblau & Max Grießer) nur zu empfehlen!!!

zur Übersichtzum Anfang der Seite