Tratsch: aktuelle lieblingsfilme (kino. blue-ray, dvd, stream), kurz vorgestellt bzw. kommentiert, so als anregung!

Traumbefreiter, 05. August 2018, um 01:04

bitte stellt amal ein, wikipedia-bewertungen, trailer usw.

Traumbefreiter, 05. August 2018, um 01:09

als start:
https://de.wikipedia.org/wiki/Hunting_Party_–_Wenn_der_Jäger_zum_Gejagten_wird

Leabaneth, 06. August 2018, um 11:36

Inception:
https://www.youtube.com/watch?v=JEv8W3pWqH0

https://de.wikipedia.org/wiki/Inception

Stenz1969, 06. August 2018, um 12:01
zuletzt bearbeitet am 06. August 2018, um 12:08

PAULETTE:
Eine coolere Oma gibts gar nicht ^^

Drogenmilieu, sozialer Abstieg, Altersarmut und a bisserl Rassismus. Alles dabei was im geschätzten Forum auch gern diskutiert wird ;-)

Trailer deutsch:
https://www.youtube.com/watch?v=vkLLbg27y0M

Ganzer Film - deutsch (nur im Teilbild)
https://www.youtube.com/watch?v=xCROEek8olw

Kimweltfremd, 06. August 2018, um 20:46

Ich fand die drei Farben Trilogie sehr gut:

https://de.wikipedia.org/wiki/Drei_Farben:_Blau

https://de.wikipedia.org/wiki/Drei_Farben:_Wei%C3%9F

https://de.wikipedia.org/wiki/Drei_Farben:_Rot

Traumbefreiter, 06. August 2018, um 23:34

ui, kim ... schau ich mir amal näher an, dangge ❤️

speziell von mir für lea:

https://de.wikipedia.org/wiki/Phase_IV_(Film)

wird kaum gesendet, aber krasse story, besonders für dich ... denke amal an meine frühere buchempfehlung E. O. Wilson ;-)

heute war ich ziemlich primitiv per dvd unterwegs: tremors 5 ... plot krass blöd, aber irgendwie unterhaltsam, wie bei allen tremors-filmen, aber: diese inszenierung des lebensgefühls des amerikanischen mittleren westens ... und, bei tremor 5 (deswegen mag ich den film so) diese tollen, so traumhaft authentischen bilder aus südafrika! da stimme ich mich auf den baldigen urlaub ein!!!

zur schwachen story:
https://en.wikipedia.org/wiki/Tremors_5:_Bloodlines

Ex-Sauspieler #145815, 07. August 2018, um 15:06
zuletzt bearbeitet am 07. August 2018, um 15:08

Wind River
Trailer: https://youtu.be/Kv7ZvwVGbeA
https://de.wikipedia.org/wiki/Wind_River_(2017)
Soundtrack: https://youtu.be/gnj50QiI4bg

Gestern open air geschaut: Publikum war gebannt trotz schwerem Stoff und Schneestürmen im Bild bei Hitzewelle. Thema: Im Reservat nicht verfolgter Missbrauch, Vergewaltigung, vermisste Native Indian Frauen und in diesem Film eine "Lösung" am Rande der Selbstjustiz. Soundtrack u.a. Nick Cave :)

Sehr intensive Szenen vll. auch deshalb so beeindruckend umgesetzt, weil der Regisseur sein eigenes Buch in Bildern realisiert hat. Cannes Beitrag 2017.

Leabaneth, 17. August 2018, um 09:53

@ Schnalli: Phase IV klingt auf jeden Fall interessant! Da seh ich mich sofort als neugierige Biologin im Labor stehen. ^^ Mal schauen, ob die Ameisen die Oberhand gewinnen oder nicht... 😃

Traumbefreiter, 18. August 2018, um 04:13

hai lea,
auch ein uralter, aber trotz fehlender trickorgie ein hoch spannender "biologiefilm":

https://de.wikipedia.org/wiki/Andromeda_–_Tödlicher_Staub_aus_dem_All_(1971)

Leabaneth, 30. August 2018, um 17:41

Hey Schnalli,
den Film kannte ich bisher noch gar nicht. :) Hoffen wir mal, dass ich nicht "rein zufällig" im Labor die Schwester zu Andromeda entwickel :lachen:

faxefaxe, 30. August 2018, um 21:30

Ich habe vor vor ein paar Tagen „Gans im Glück“ gesehen.
viel Action, geht zum Glück für die zwei Entlein dann doch gut aus.

Traumbefreiter, 06. Oktober 2018, um 01:12

mal wieder den fred hoch hieven:
vorhin via dvd geguggt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Argo_(Film)

sehr spannend gemacht, auf einer realen, historischen grundlage: die geiselnahme von amerikanern im iran 1979 / 80. ... und die filmischen verfremdungen der realen dramaturgie werden auch hier offen gelegt.

Al_Pha, 07. Oktober 2018, um 01:14

yepp, sehr cooler film, zurecht mit einigen preisen ausgezeichnet. 👍

Leabaneth, 23. Oktober 2018, um 19:54

Schnalli hat lauter gute Filme. Brauch wirklich mehr Zeit um alle nacheinander abzuarbeiten :D Es gibt so viel Gutes und auch Schlechtes. Was auch gleich meine Überleitung zu einem Film ist:

https://de.wikipedia.org/wiki/Constantine_(Film)

Für die vllt etwas katholisch angehauchten Bayern oder einfach nur Abenteuerfans. Ein Film von 2005. Ein Kampf zwischen Gut und Böse und mittendrin ein Normalsterblicher, der versucht die Waage zwischen den beiden Polen zu finden. 👼 😈

Traumbefreiter, 23. Oktober 2018, um 23:05

huhu lea,
huhu gemeinde,

zum thema "katholisch angehaucht", nun ein film über die titel gebenden, sieben todsünden, mit einem hammerharten ende!
nix für schwache nerven, da psychologische abgründe von menschen und deren folgen hier (auch optisch) thematisiert und ziemlich heftig dargestellt werden. den film "das schweigen der lämmer" (auch bezüglich der menschlichen abgründe saugut gemacht), finde ich dagegen ja fast schon harmlos.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sieben_(Film)

Al_Pha, 23. Oktober 2018, um 23:29

... und auch schon über 20 jahre alt. sehr genialer film, schnalli, stimmt! 👍

Al_Pha, 23. Oktober 2018, um 23:35

hatten wir "soylent green" schon mal erwähnt?

https://de.wikipedia.org/wiki/%E2%80%A6_Jahr_2022_%E2%80%A6_die_%C3%BCberleben_wollen

Traumbefreiter, 24. Oktober 2018, um 00:23

"soylent green" ... zwar asbachur-ur-alt, aber beklemmend aktuell, wenn wir so eine projektion in die zukunft machen; leider!

komisch, neueste filme sind wohl weniger mit tiefgang versehen, so intellektuell, abstrakt gesehen^^. hauptsache, es "kracht" immer spektakulärer, ohne große innere logik^^!

Traumbefreiter, 24. Oktober 2018, um 00:29
zuletzt bearbeitet am 24. Oktober 2018, um 00:30

@ al_phine:
die ersten vier filme im projekt "planet der affen": film eins und zwei ... finde ich klasse. aber dann ging es nur noch darum, mit den folgen drei und vier die kinokassen zu füllen. das sequel (film 5) ist nur noch schrott!

kamiko, 24. Oktober 2018, um 00:38

für den Adrenalinspiegel mag ich vor allem Filme, in der man sich mit einer Figur identifiziert, für die es keinerlei Entrinnen gibt - und auch kein Happy End, die aber aus dem Gedanken-Modell des Films interessante Fragen entstehen lassen (analog Inception):
https://de.wikipedia.org/wiki/Cube_(Film)
https://de.wikipedia.org/wiki/Source_Code_(Film)

solotromix, 24. Oktober 2018, um 07:13

the queen of katwe, wahre begebenheit https://de.wikipedia.org/wiki/Queen_of_Katwe

Sarah, 27. Oktober 2018, um 07:30

https://m.youtube.com/watch?v=kD3ucqW1bw8

Boyhood: über 12 Jahre hat Regisseur Richard Linklater seine Schauspieler immer wieder vor die Kamera treten lassen. Ein unglaublich berührender Film übers Größerwerden, lohnt sich sehr.

Blechkultur_Kim, 27. Oktober 2018, um 08:59
zuletzt bearbeitet am 27. Oktober 2018, um 09:01

https://www.youtube.com/watch?v=DAibQhSrMIE

Tucker und Dale vs Evil

passt zwar so gar nicht hier rein...
Horror Komodie.

Mit der der Botschaft das Vorurteile "tödlich" sein können!

Al_Pha, 27. Oktober 2018, um 23:57

... der trailer ist schon göttlich, danke für den tipp 😄

Traumbefreiter, 30. Oktober 2018, um 23:19

psychologisch interessante extremsituationen finden sich in:

https://de.wikipedia.org/wiki/Das_letzte_U-Boot

zumindest teilweise mit einem realhistorischen kern:

https://de.wikipedia.org/wiki/U_234

leider eine typisch deutsche verfilmung, mit drögen charakteren / schauspielern, und eher drögem handlungsverlauf, trotz hochinteressanter story!

zwei sachen muss man ami-land lassen:
- sie können mitreißende filme machen!
- sie können tolle lehrbücher für vorlesungen schreiben!

und sonst ... naja ;-)

zur Übersichtzum Anfang der Seite