Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: sauspiel beim rufspiel als spieler zu suchen is stochastisch gesehn nicht zum nachteil

zu 69 prozent kommt eine sau wenn man die ruffarbe nur einmal hat durch
wenn ma selber sucht

i dats ned suchn auch wenns 90 % wärn

Und zu 31% werd's g'haun und genau in dem Spui is dann 3x klopft, ma hod 3 Hax'n und verliert dann des Spui wegen dem Schmarrn.... "A Dumma suacht's selba"!!!!!

deine 69% haben doch null aussagekraft...interessant wär doch eher zu wissen
um wieviel steigt die wahrscheinlichkeit dass die ruf durchläuft bei einmaligem,zweimaligen oder dreimaligen trumpf spielen

Das kann schon sein, dass die Sau mit einer großen Wahrscheinlichkeit durchgeht, aber was bringts? Die geht später auch noch durch. Der Vorteil, dass Dein Mitspieler im Gegensatz zu Deinen Gegnern weiß, mit wem er spielt, ist dahin. Ich könnte mir keine Situation vorstellen (außer bei bescheuerten Pflichtspielen), in der ich selber suchen würde.

die wahrscheinlichkeit dass die sau durchgeht ist gleich, egal ob spieler oder nichtspieler die ruffarbe anspielt, das ist klar....aber wenn du als spieler erst trumpf spielst, ziehst du damit den nichtspielern ja die trümpfe raus....und dadurch verringerst du logischerweise die WK dafür, dass dir die rufsau abgestochen wird

.

jeden tag steht ein dummer auf.......

stimmt..mir wars halt einfach danach ^^

...fragt sich nur, warum war ihm Langweilig und hat dann hier zum buddeln angefangen...

früher war das Forum richtig toll....
heute schmiern ja langweiler das Forum zu .

Outing successfull
Mission completed

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Kryptondoping hat also mehr Nebenwirkungen als Xenondoping und "hesser" Most is no schlimmer.

schildert doch bitte eure Beiträge in deutscher Sprache.........
denn so kann es besser gefunden werden ^^

ausser Tüte Deitsch braucht er au no a Beutel voll Ausländisch...

"die wahrscheinlichkeit dass die sau durchgeht ist gleich, egal ob spieler oder nichtspieler die ruffarbe anspielt" das ist schon mal sicher falsch.
"zu 69 prozent kommt eine sau wenn man die ruffarbe nur einmal hat durch
wenn ma selber sucht" das ist vermutlich korrekt.
"i dats ned suchn auch wenns 90 % wärn" ist wahrscheinlich eine falsche einstellung.

somit gibt es da durchaus diskussionsbedarf. wissen die jungen überhaupt, wer "surf" ist/war?

guggsd du:

#408.678.338 #406.569.473#406.344.341#403.703.007

matrixkatze...ähh surf erzählt viel mist.

auf red label kannst da ned gehen...
Der meint ja auch der 61er wär der hosenlatz. Und des kann garned sein, denn der hosenlatz beherrschte dieses spiel :-)

erstens, hat er recht, hinsichtlich der identität = kein mist.

zweitens meint er, surf erzählt viel mist... großer mist!

was statistik angeht, steckt der 99,84% der userschaft in die tasche. daher würde ich seine aussagen dazu stets für voll nehmen (s.a. die beispiele; auch wenn die sau ned laft, ist das spiel zu gwinna).

Das Wort surf hat genausoviele Buchstaben wie das Wort miau.
Na dann kann es doch nur die Matrixkatze sein!

wieso ist der account "surf" eigentlich nicht gelöscht???

weil er wegen stänkern und beleidigungen gesperrt wurde..und dann bleibt er stehen, das er sich nicht mehr mit seiner e-mail anmelden kann ,:)

oh, das wäre aber ganz neu. dann müßten noch etwa 20 "mar_co" rumgeistern, oder marco?