Verbesserungsvorschläge: Abhauer

wilge, 31. März 2018, um 21:37

Ja, Hexenblut und Gerd 73, es ist meistens die Bequemlichkeit, wenn abgehauen wird. Diese Unsitte oder auch wacklige Verbindungen sind zum Nachteil das sonst so guten und erfolgreichen Sauspiels. Die Entwickler sollten reagieren und einen Malus einbauen.
Beim Live-Spiel kann ein Spieler höchstens einmal seine Karten hinlegen und abhauen, dann braucht er nicht wiederkommen. Abhauen ist nicht cool, sich ordentlich abmelden dauert doch wirklich nicht lang.

faxefaxe, 31. März 2018, um 21:47

Der Vergleich mit dem Livespiel hinkt aber in vielerlei Hinsicht.

Soolbrunzer, 31. März 2018, um 21:48
zuletzt bearbeitet am 31. März 2018, um 21:49

Ich bin für einen Troll-Malus, wenn für ein und dieselbe fixe Idee trölfzig Freds aufgemacht werden...

Hexenmeister, 31. März 2018, um 21:58

Vor allem bei so am hirnlosen Fred

Al_Pha, 31. März 2018, um 23:15

5
ein wuisler vor dem herrn

Leabaneth, 01. April 2018, um 15:49

Spielt man beispielsweise zusammen als Gegenspieler in einem Rufspiel und man sieht dass man am Verlieren ist und derjenige haut ab...
Aus meiner Erfahrung spielt der Computer, der den Abhauer ablöst, nicht gerade strategisch optimal. Heißt, neben der unnötigen Warterei wird den Spielern, die das Rufspiel ansagten, noch unnötige Punkte dazu geschenkt.

faxefaxe, 01. April 2018, um 15:51

Es gibt aber auch viele Spieler, die strategisch nicht optimal spielen :-) und die Abhauer gehören meist zu den schlechteren.

spielfuehrer, 01. April 2018, um 16:15

...es sei denn, der "abhauer" möchte mit dem demonstrativen verlassen des tisches (+pause) seine empörung über die unfähigkeit eines mitspielers zum ausdruck bringen und ihm dadurch auch gelegenheit geben, in einer ruhigen minute über seinen fehler nachdenken zu können....

faxefaxe, 01. April 2018, um 16:17

ja, aber in diesem fall beschwert sich ja hinterher keiner, denke ich.

Leabaneth, 01. April 2018, um 16:19

Dadurch, dass er abhaut, wird er auch nicht besser...

krattler, 01. April 2018, um 16:21

das beste wäre, wenn sich der alfred e. neumann von sauspiel zu diesem thema noch äussert.
auf gehts mario!

zur Übersichtzum Anfang der Seite