Schafkopf-Strategie: Expertenrunde

christophReg, 30. November 2017, um 00:10

Der Stoß kam vor dem Auswurf. Nach dem Auswurf der Kommentar: saublöd oder ähnlich vom Mitspieler. Dann das spiel:-)
Möge sich jeder seinen Teil denken zum thema Niveau in der ZS
https://www.sauspiel.de/spiele/777487609-saus...

Esreichen61, 30. November 2017, um 04:48
zuletzt bearbeitet am 30. November 2017, um 04:48

Die gras Sau ist übel, und ohne der gewinnst es auch ned.

serave, 30. November 2017, um 10:38

@ES versteh ich nicht. Wenn er beim Nachzug der Ruf (gleichem Verlauf) mit dem Alten statt roten sticht, dann hat er die 11 + 3 + 4, dagegen sticht am Ende der EO nur mit 3 Pkt. Reicht für Sieg.
Unabhängig von der Laub sau.

Sehe ich hierbei etwas falsch ?

@CR: Reg dich nicht auf. Ich finde es komisch bei Auspiel 3 die Ruf als Mitspieler nachzuziehen.
Egal was einer sagt: Solange Trümpfe da sind, hat mich Ruf nach schon oft ins verderben geführt.

Esreichen61, 30. November 2017, um 10:50

Hab nur die gras Sau gesehen, die geschmiert wird, obwohl es klar ist.

Wenn er es anders auch noch gewinnt, ok. Bin da heut morgen nicht so tief eingestiegen

Esreichen61, 30. November 2017, um 11:39

Gras Sau ist eben eklatant falsch.

das Spiel ist aber auch so voller Fehler , das macht keinen Spaß anzuschauen.

besonders finde ich den Thread Titel daneben, er macht Hoffnung auf Experten Sachen , und dann kommt so ein Spiel.

Akteur4815162342, 30. November 2017, um 12:12
zuletzt bearbeitet am 30. November 2017, um 12:16

Na wenns keine Expertenrunde ist, dann frag ich auch was.

1. Selber suchen bei Kontra?
2. Im dritten nicht mit Der Alte rein?
3. Die lange Farbe mit der Eichel-Zehn anspielen?
4. Das Spiel an und für sich spielen?

Was davon erklärt der Experte wie, damit ichs verstehe?

P. S. Das Die Blaue lasse ich mal weg, da offensichtlich nicht bei der Sache oder verklickt.

Nachtrag: 2. kann ich mir mittlerweile selbst erklären! Hätte ich aber trotzdem anders gemacht, da better safe, than sorry und mit Der Rote mache ich bei der Trumpfsituation wahrscheinlich eh noch einen Stich.

Farina, 30. November 2017, um 12:50

Kami; dein Part.

christophReg, 30. November 2017, um 13:22
zuletzt bearbeitet am 30. November 2017, um 13:23

@ES: O.K ich hab die Anführungszeichen im Fred vergessen:-). Und in der Tat ist das Spiel voller Unverständlichkeiten, ein paar wurden ja schon erwähnt.
Zu meinem Teil: Für mich ein Spiel, weil in den meisten Fällen gewonnen (hier sogar mit Kontra:-)
und weil ich nicht rufbar bin und als Gegenspieler wiederum in den meisten Fällen verliere.
Kommt ein Kontra, ist das Umschalten auf Farbe sinvoll, insbesondere, wenn man nur 4 Trumpf hat und dann auch noch immer den kleineren.
Der Kontrageber sitzt hinten und sticht mutmaßlich die Sau. Dabei ist nichts passiert, da dieser Stich wohl eh nicht zu verhindern ist. Außerdem kostet es einen Trumpf und macht den Kontrageber evtl. gleichlang auf Trumpf.
Eichel wäre evtl. eine Alternative, die aber die Gefahr birgt, dass der Kontrageber hintenauf sogar noch Schelln entsorgen kann, wenn er eins hat.
Das Spiel ist nach Kontra immer schwer zu gewinnen aber bei dem Stand eigentlich gar nicht. Außer der Geger will unbedingt verlieren:-)

kamiko, 30. November 2017, um 17:09
zuletzt bearbeitet am 30. November 2017, um 17:10

"aber bei dem Stand eigentlich gar nicht" - will ja die "experten" nicht stören, aber kunterbunt sieht das anders.

bei der Karte würd sie auch immer mit Schell anziehen wie Christoph.

aber zum Gegner:
bei 6 Tr und dann noch mit EO/HO fackelt pipi erst gar nicht lange rum, sondern kommt im 2. gleich mit Trumpf ("Kontra übernimmt").

nun, er kommt mit Eichel-König.
dann aber -wenn schon EK-, dann sticht sie im 3. niemals mit Der Rote; noch schlechter geht's nicht - Ober garantiert verschenkt.
Man kann mit dem Der Alte stechen, dann hat man wenigstens die Punkte.
------------------------------
pipi würd aber im 3. nur nen Unter legen:
Schellen-KönigHerz-SauSchellen-Unter - worauf christoph mit Der Runde sticht.

Begründung:
schenk ihm die Paar Augen, aber er hat folgende Informationen:

1. Spieler kam mit Schell und hatte Eichel;
daher ist er zu 98% entweder die Gras frei, oder aber er hat die Die Blaue.
seinen Gras-Zehn kann er somit in den Wind schießen.
Er muss versuchen ihn wegzubekommen, einzige Chance.

2. sein Freund ist Eichel frei.
Mit dem Alten würd pipi einstechen, WENN (!) er gleich ne Eichel nachziehen könnte - kann er aber nicht.
--------------------------------
Wie soll also im nächsten ne Eichel kommen ?
Ganz einfach: vom Spieler selbst !

bereits im dritten ist nach Schellen-KönigHerz-Sau schon zu 95% sicher, dass der Spieler nur noch 2 Farben haben kann:
Eichel und Trumpf.

Eichel sticht sein Freund, er kann Gras-Zehn schmieren.
Trumpf muss Spieler zu schwach sein, da er wohl keine 6 Tr hatte.
Das alles weiß man zu dem Stand.

Und daher: As schenken ... egal, mit was christoph dann kommt: er ist am Arsch !
(um es mal salopp zu sagen, sry)

MetzgersTochter, 30. November 2017, um 18:14

@Akteur:
zu 1) Suchen bei Kontra ist da für mich definitv die beste Wahl, s. Christophs Beitrag.
zu 2) Im dritten gibts mehrere Möglichkeiten (Der AlteHerz-UnterSchellen-UnterGras-Zehn), der Der Rote ist aber die schlimmste Karte, die er reinwerfen kann.

zu 3) Kann man machen, der Freund ist frei und der Kontrageber hat vielleicht die Eichel Sau. Der 10er kann nur gleich nach Hause gehen oder gar nicht. Er taugt nur evtl. später im Spiel als Druckmittel, damit der Kontrageber nicht abwerfen kann.

zu 4) Das Spiel lohnt sich langfristig, ich sags an jeder Position an.

Allgemein ist das Spiel aber wirklich keine Freude fürs Schafkopfherz, das beginnt ja schon mit Kontra vor dem Auswurf. Warum den Spieler vorwarnen? Eichel König ergibt für mich auch keinen Sinn, die Herz Sau und der Rote sind absolut grausam, und von der Gras Sau reden wir lieber gar nicht erst.

Stenz1969, 30. November 2017, um 22:53
zuletzt bearbeitet am 30. November 2017, um 22:54

Frage an die Profis ...
Wäre im ersten Stich die Ruf einfach durchzulassen und den Eichel König wegzuschmeissen nicht eine Alternative?
Gut der Spieler hat 15 Augen im Sack, aber dann stehen (voraussichtliche) 4 Trumpf vs 6 Trumpf.
Nix für ungut, nur so ne Idee ;-)

christophReg, 30. November 2017, um 23:10

Besser, als das was gespielt wurde. Aber danach kommt zwangsläufig Gras, das kann nicht im Sinne des Kontragebers sein.

Stenz1969, 30. November 2017, um 23:27
zuletzt bearbeitet am 30. November 2017, um 23:31

Ich stimme Dir zu, Gras wäre nicht im Sinne des Kontragebers.
Dennoch war meine Überlegung folgende.
15 Punkte + 25 auf Gras (im schlimmsten Fall) = 40
Jetzt fehlen 21 Punkte. Wie soll der Spieler die bekommen, wenn der Kontrageber durch die Trumpflage meist drüber stechen kann.
Ich hätte vermutlich die Ruf durchgelassen und Schimpfe bekommen bei Verlust des Spiels ^^

kamiko, 01. Dezember 2017, um 00:35

Stenz, auf keinen Fall - durchlassen wäre tödlich; die As muss man hier zwingend stechen.

Stenz1969, 01. Dezember 2017, um 08:33

Alles klar kamiko, Danke für Deine Einschätzung.
Again what learned ^^

MetzgersTochter, 01. Dezember 2017, um 18:03

Ich würde hier nicht durchlassen, weil ich danach vor dem Spieler sitze, und das ist immer unangenehm, egal, ob dann Gras, Eichel oder Trumpf kommt. Die Trumpf 10 ist auf Eichel auch nicht so einfach heimzukriegen, weil der Spieler ebenfalls frei sien könnte.

MumeRumpumpel, 02. Dezember 2017, um 10:53

#778.036.870

Ziemlich in die Hose gegangen. Wäre es nicht besser gewesen im 5. zu spekulieren und die Die Hundsgfickte zu schmieren?

Dass Dornröschen schellfrei war, war klar und dass ich keine hohen Trümpfe habe ebenso.

MetzgersTochter, 02. Dezember 2017, um 14:58
zuletzt bearbeitet am 02. Dezember 2017, um 15:00

Ich schmiere da auf keinen Fall die Sau, weil die ein Bock ist. Im sechsten Trumpf ziehen und gut ists.

kamiko, 02. Dezember 2017, um 23:00

hab heut schon mein "Zeugnis" bekommen:

auf den 5. (bei 56 augen):
zefix und "nur Anfänger heute" als ich Schell nachzog.
tja, seht es mir nach, bin eben kein Experte wie ihr^^

christophReg, vor 24 Stunden

Passt voll ins Thema. turnier: Ihr glaubt nicht, was ich ausgestanden hab:
https://www.sauspiel.de/spiele/780251040-geie...

kamiko, vor 24 Stunden

du hast ja alles richtig gemacht, bist brav mit der As rausgekommen, bilderbuchmäßig, so wie sich's ghört ...

zur Übersichtzum Anfang der Seite