Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Mitgliedschaft

Wie man unschwer erkennen kann, bin ich seit November 2008 dieser Spielegemeinschaft umsonst, wohlgemerkt also gratis, beigetreten. Ich befand mich immer im Bereich der Minuspunkte. Urplötzlich schenkte mir ein Spieler eine Mitgliedschaft für einen Monat. Und siehe da: ein Plus von über 30000 Punkten. Nach Ablauf derselben ging es binnen weniger Tage wieder runter auf +12000; und ein Ende ist wohl nicht in Sicht. Ich frage mich nun, ob dies hier mit rechten Dingen zugeht? Eine Bevorzugung von zahlenden Mitgliedern ist doch wohl offensichtlich. Na denn, viel Spass noch!

"Eine Bevorzugung von zahlenden Mitgliedern ist doch wohl offensichtlich." --> Natürlich, gibts was dagegen einzuwenden, dass Mitglieder mehr Features offen stehen?

Das Viele-Punkte-Feature kenn ich allerdings nur bei realen Runden. Hab das ganze letzte Jahr im Alteb Bräuhaus gespielt und nur gewonnen. Kaum wechsel ich die Wirtschaft zu Jahresbeginn gehts stetig bergab. Eine Bevorzugung von zahlenden Konsumenten im Bräuhaus ist doch wohl offensichtlich.

P.S.: Hätt der Beitrag net in den Gerüchte-Fred gehört??!

Ne is klar, aber was Du mir damit sagen willst, bleibt wohl Dein Geheimnis. Nichts desto trotz stehe ich zu meiner Meinung und finde nach wie vor, dass sich hier nur die "Macher" eine goldene Nase verdienen, welche Ihnen auch vergönnt ist. Aber: Es gibt auch kostenfreie Seiten, in welchen man Schafkopf spielen kann!

Dann erklär du mir doch bitte mal, woran die goldene Nase verdient ist, wenn Mitglieder Tausende Pluspunkte zugeschustert bekommen? Werd ich deswegen Mitglied, damit ich mehr Punkte bekomme oder damit ich gemütlich mir meinen Freunden im Vereinsheim nen abend lang spielen kann, ohne dass dauernd einer vom Tisch verschwindet?

P.S. Im Übrigen bin ich seit über nem halben Jahr Mitglied und steh bei 8580 Pkt bzw. 32,90 Spielgeld. Vom Punktereichtum bin ich weit entfernt.

@Carin:

Du hast doch noch nie was gezahlt, die Mitgliedschaft wurde dir ja geschenkt...
Von daher kann deine Theorie nicht stimmen. (Außer natürlich die Cheatfunktion ist noch nicht optimiert und sie kann nicht zw. geschenkter und bezahlter Mitgliedschaft unterscheiden... BÖSER FEHLER, DA GILT ES NACHZUBESSERN!!!)

An ner Mitgliedschaft kanns net liegen. Hab mir glaub die ersten 100000 Punkte als Mitglied erkämpft, dann gekündigt und mir die nächsten 200000 Punkte ohne Mitgliedschaft erkartelt. Und seit ich des öfteren ne Mitgliedschaft für nen Monat geschenkt bekomme nochmal 50000 dazu, aber da kann ich keinen Unterschied erkennen. Die Karten sind immer gleich.

Hattest also entweder zufällig mal nen Lauf oder du kannst es mittlerweile besser und hattes die letzten Tage Pech.

Du könntest jetzt natürlich mal ein Jahr lang immer abwechselnd einen Monat als Mitglied und einen als Nichtmitglied spielen und das genau vergleichen. Das hätte zwar immer noch keine Aussagekraft, aber immerhin besser als nach EINEM zufälligem Ereignis gleich die wildesten Theorien aufzustellen.

Carin: Es kann auch sein, daß du im Vereinsheim mit besseren Kartenspielern am Tisch sitzt. Dazu kommt noch die Tagesform usw.

Aber wenn du nichts bezahlst, dann haben doch auch die "Macher" nichts davon, oder sollen Sie dir deine Punkte oder dein Spielgeld in Euro auszahlen. Also deine Logik versteht wer will, ich kapier sie nicht. Anders ist es in der Zockerstuben, da mußt du Geld einsetzen und je nachdem ob du gewinnst oder verlierst ist es dann dein Geld, das du dann auch ausbezahlt bekommst, wenn du willst.

Ich spiele hier übrigens nicht, daß ich reich werde, oder daß ich viele Punkte hab, sondern einfach weil ich nette Leute am Tisch haben will, mit denen das Spielen Spass macht.

Aber manche suchen immer nur das negative. Keiner ist mehr mit dem was man hat zufrieden.

Ich finde es auch ziemlich dreist, solche Behauptungen aufzustellen. Wenn ich es genau nehmen würde, dann müsste ich sagen, was die Carin hier macht ist rufschädigend und ich muss den Account sperren.

Ich lass es jetzt mal dabei, Dich aufzuklären, dass bei uns alle Spieler die gleichen Karten bekommen, niemand bevorzugt wird und wir das gerne auch auf Anfrage per Kontaktformular beantworten und Zweifel ausräumen.

Sonst einfach mal ins Forum schauen, a bissl suchen und sich die vielen Freds, wie diesen anschauen.

http://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/1412-wie-ist-die-misch-software-gekoppelt/kommentare

Und der Spieler macht auch was anderes richtig: Er fragt erst mal, wie das geht und was passiert und bezichtigt nicht den Betreiber des Betrugs. Da kann man sich auch gleich mal ein Beispiel nehmen

Mir fällt zu sowas wirklich nur das hier ein:
"Wenn Du nicht weisst, ob ne Avocado reif is, einfach mit nem Zahnstocher ins Stielende der Frucht stechen. Und wenn's leicht rein wieder raus geht, dann is sie reif."

und PS: Also rufschädigend finde ich die Behauptung ja schon ein bisschen *mitmZaunpfahlwink*

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Carin, Du darfst mich gerne mal anklicken und auf die Punkte schauen.
Ich denke, das widerlegt Deine Theorie.:-)
Und jetzt gehe ich auch zum Jammerfred...

Carin, Deine Theorie kann nicht stimmen. Ich bin hier Mitglied und bin von 67000 runter auf 46000 sowas passiert halt und außerdem ists doch egal hauptsache man hat Spaß beim Spiel

ich verleih dem thread jetzt eigenmächtig den "brüller des monats". es is zwar noch a bissl hin, bis der märz vorbei is, aber die chancen stehen trotzdem recht gut, würd ich sagen...

Wie Agnes schon sagt: "...bei uns alle Spieler die gleichen Karten bekommen".
D.h . ich hatte seit November 2008 die gleichen Karten wie du, Carin.
Ich hab ueber 100k plus damit gemacht. Muss also an deiner Spielweise liegen, nicht wahr..?
(Sagt man eigentlich zu einer Frau auch 'Maurer'?)

mom, da kann was nich stimmen, wenn jeder immer die gleichen karten bekommt, dann müsste wenn ich 3 trumpf hab, mein gegenspieler ja die selben drei trümpfe ham? oder?..naja ich geh ma woanders hin bevor agnes mich köpft....

Hundsgrugga bei einer Frau sagt man Mörtelschubserin!!!!

Die offizielle Bezeichnung ist wohl Steinversetzungstechniker/in

vergiss nicht, Frau kann nicht so schwer lupfen, aber vielleicht STEINERWEICHWEINERIN

mist: 4 beitraege wieder nicht kapiert (trotz abi und grossem latinum); der tag beginnt wieder mit frust pur

glaub mir roscoe_tanner, selbst wenn Du noch drölf Sylvester Phylosophie studiert hättest es würde die Sache nicht vereinfachen.

Tanner, dei Ausbeute is eh ned schlecht.
Fast fuenfmal so hoch wie die Wenzquote von der Carin...!

Scheen Gruass an Schimanski !

Brüll! Manche Freds hier grenzen schon gigantisch an Lächerlichkeit! Außerdem hab ich den Eindruck, daß es einigen Leuten wirklich langweilig sein muß! @ edmuina: Da hast allerdings recht! Sogar mit zwölfundzwanzig Seesternern täts nix helfen!

Gruß vom Hirn: Es tät zur Abholung bereit liegen!

@carin A. du bist keine frau
B.golf spielen schadet
C. du bist der dritt oder viertaccount vom golfkarre
D.wenn schafkopfen kannst bleiben auch die pt

Oh mei oh mei: der Dampfplauderer "Hexenmeister" macht sich auch wieder wichtig! Schön, dass es Dich gibt! Merce!

@ Carin
Es gibt Tage da verlierst du und es gibt Tage da gewinnen die andern !
Und wenn des mit den Punkten so wär :
Kauft euch halt was davon ! schaut halt mal in den Sauladen obs was gibt für Wirtschaftspunkte !?
Ich für mein Teil Ärger mich auch, wenn i mal 2 wochen hab wos ned so leuft, aber da muast durch ! Und des kennt jeder nur zu gut ! ;)
deshalb erfreu dich an dem Spiel und las gut sein ! oder find die Aufblasbare-Sauspiel-Waschmaschine !

...und trotzdem halte ich an meiner Meinung fest!