Verbesserungsvorschläge: nicht - fertig - spielen - bestrafen

kingofsolo, 30. Juni 2017, um 17:18
zuletzt bearbeitet am 30. Juni 2017, um 17:19

Hallo,
es gibt hier so viele, die ein Spiel nicht fertig spielen und die anderen am Tisch müssen warten oder haben nur den Computer als Partner.
Die Moral mit
Schlechte Karte -- Programm beenden
verärgert -- Programm beenden
unberechtigt geklopft -- Programm beenden
Finde es gehört einfach zum Respekt, dass man ein angefangenes Spiel fertig spielt.
Vorschlag Strafe: Gewinn wird nicht gutgeschrieben, bzw. Verlust verdoppelt.

kamiko, 30. Juni 2017, um 21:03

dein ärger ist verständlich. pipi meint auch, es gehört zum anstand, nicht einfach einen tisch zu verlassen.
es liegt nicht an dir persönlich, wenn du keine reaktion auf deinen post bekommst; das thema wurde allerdings schon sehr oft angerissen.

spielfuehrer, 01. Juli 2017, um 06:45
zuletzt bearbeitet am 01. Juli 2017, um 08:02

ich spiele oft nicht fertig. sehr oft sogar. immer dann, wenn einer der kameraden am tisch einen fehler macht oder halt generell ständig immer a bissl unglücklich agiert.

aber das ist keine frage des fehlenden respekts.

ich signalisiere ihm damit lediglich: schau, du hast einen fehler gemacht, es macht keinen sinn mit dir, ich möchte nicht mehr mit dir spielen und zwar möchte ich das sofort und auf der stelle nicht mehr, und jetzt hast du eine halbe minute zeit, über deinen fehler bzw. dein unvermögen nachzudenken.

wenn's ganz krasse fehler sind, drücke ich vorm verlassen des tisches sicherheitshalber noch kurz die pausetaste, damit der fehler etwas länger überdacht werden kann.

string, 01. Juli 2017, um 07:52

und diese praktik entspricht deinem naturell, oder?
in jeder lebenslage, in jeder sozialen beziehung, gell?
konsequent bist du sicher und mir endlich klar, woher du den enormen druck zum fliegen abknallen immer nimmst... :-)

spielfuehrer, 01. Juli 2017, um 08:11

du meinst, ich setze mich selbst zu sehr unter druck, so dass ich mir dadurch schade?

ich weiß jetzt auch nicht so recht.....

Martin_-, 02. Juli 2017, um 23:21

Das ärgert mich jetzt schon ein wenig...
Sowas von kurzsichtig UND rücksichtslos - aber felsenfest davon überzeugt das "Gute Recht" auf der eigenen Seite zu haben...vollkommen ignorant und gleichgültig dem Gegenüber.
@spielführer:
Denk mal vor deinem nächsten "Signal" an die beiden anderen am Tisch, denen Du ohne jeden Grund die Zeit klaust...das darfst Du gerne auch mal ein paar Minuten länger überdenken, da ich stark vermute, dass Dir dieser Nebeneffekt deiner "Signale" selbst noch gar nicht in den Sinn gekommen ist.

spielfuehrer, 02. Juli 2017, um 23:50

also bitte, jetzt übertreiben wir mal nicht. der weitaus überwiegende teil der hier angemeldeten spieler hat jede zeit der welt.

und sollte hier mal einer dabei sein, der tatsächlich einer geregelten arbeit nachgeht, auch der hat die zeit zu warten, da er ja - statt zu warten und zusammen mit dem delinquenten a bissl nachzudenken - seine zeit anderweitig auch nur mit schafkopfen verplempern würde.

arbeiten is ja wohl nicht, da er ja dann gar nicht bei mir am tisch sitzen würde...

Ex-Sauspieler #484842, 03. Juli 2017, um 13:25

werter sf,

zu erwähnen wäre noch die lebenszeit, die du deinen delinquenten raubst!
wie du schon selbst erwähnt und erkannt hast, sind die meisten hier in einem alter, in dem sie sich selber schon ihrer vergänglichkeit bewusst sind.

dann noch wertvolle minuten von ihrer restlebenszeit durch pausedrücken abzuknabbern könnte man fast schon als verwerflich
bezeichnen....

Hirndiewe, 04. Juli 2017, um 23:53

Um die Signalwirkung zu erhöhen, am besten vor dem "Pause"-Knopf noch so 10mal auf "Zefix" und "Schneller" draufklicken. Sonst versteht der Depp es am Ende nicht.

Traumbefreiter, 05. Juli 2017, um 01:22

ich sperre alle "schneller"-plärrer ... und ich habe hier richtig angenehme freundestische, mit echt tollen menschen; sehr viele kenn ich mittlerweile schon live, sie sind mir persönlich sehr wertvoll geworden!
kurz gesagt: danke, sauspiel!

Moaster673, 05. Juli 2017, um 03:08

@Spielführer: Du hast wohl recht, denn du arbeitest bestimmt nicht!!Und wenn einer Glaubt er kann mit solchen Aktionen Leute animieren besser zu Spielen versteht nix und schon gar nix von Scharfkopf!!Und der sitzt nur am PC und hat noch nie in einer Wirtschaft Scharfkopft!!!! 😕LgChris

spielfuehrer, 05. Juli 2017, um 06:34
zuletzt bearbeitet am 05. Juli 2017, um 06:35

...und dann schreib ich oft: “da, schau, jetzt geb ich dir eine minute zeit, da kannst überlegen, was für ein grandioser schwachkopf du bist!“

einer hat sich danach sogar schon mal entschuldigt bei mir. ich bin da aber unerbittlich und hab die entschuldigung abgelehnt.

string, 05. Juli 2017, um 07:16

erlebnisberichte, mehr erlebnisberichte, bitte.
wir brauchen mehr erlebnisberichte!

spielfuehrer, 05. Juli 2017, um 10:03

als ob du dich schon jemals für mich und meine gefühle interessiert hättest!

schellenschubser, 05. Juli 2017, um 23:03

an einem richtigen Tisch spielt das spielfuehrer ja nicht mehr, weil es immer auf die Fresse bekommen hat

spielfuehrer, 06. Juli 2017, um 06:07

....und dann schreibt das sf oft: “da, schau, jetzt geb ich dir eine minute zeit, da kannst darüber nachdenken, ob dein blödes hundderl auf deinem bescheuerten bild da ned mehr hirn hat als du!“

spielfuehrer, 06. Juli 2017, um 06:39
zuletzt bearbeitet am 06. Juli 2017, um 06:41

...und flugs rechnet das sf noch den punkteschnitt aus, um bei qouotienten unter 6.0 vorm pausentee noch gschwind eine schafkopfbehinderung zu diagnostizieren....

string, 06. Juli 2017, um 07:07

@sf
tut mir leid, wenn ich dich so lange schon verletzt habe!
ich schwör aber: ich bin ein anderer mensch geworden und sowas wird nie wieder passieren!

string, 06. Juli 2017, um 07:12

btw. sparst du eigentlich den 5er zusatzeinnahmen oder verprasst den gleich?

Gunni64, 06. Juli 2017, um 12:45

Spielführer, solche oberlehrerhaften Besserwisser wie du,gehörten von vornherein gesperrt. Du machst wohl keine Fehler, oder besser gesagt, wer gibt dir das Recht zu beurteilen, wer einen Fehler macht oder wer nicht. Zeit zum Nachdenken ....... . Vielleicht solltest du einmal über dich nachdenken

kamiko, 06. Juli 2017, um 13:55

endlich mal ein thread, in dem ganz sauber die agenda eingehalten wird:

Punkt 1: "nicht - fertig - spielen"
Rest der Sitzung: "bestrafen"
... oder: "prügel für sf" 😰

was kann ihm wohl jetzt noch helfen - ein U-Boot ? Iglu auf dem Südpol ?
hmmm - sieht nicht gut aus, sf.... 😄

MetzgersTochter, 06. Juli 2017, um 18:33

Leute, kommt mal runter, er trollt doch nur ein bisschen rum.

string, 06. Juli 2017, um 18:57

... dass gerade du nicht schnallst, mt, dass das der humor des herrn sf ist, wundert mich nun doch!
anscheinend bist du wirklich besser in den taktikfreds aufgehoben. vorallem bei spielen mit nur 6 karten, wo du kontinuierlich betonen kannst, dass du vom kurzen kaum nen plan hast.
:D

MetzgersTochter, 06. Juli 2017, um 22:16
zuletzt bearbeitet am 06. Juli 2017, um 22:16

Hab ich geschnallt Hase. Und deshalb der Hinweis in Richtung gunni und moaster.
Und natürlich kann ich den Kurzen hervorragend - ich gebs bloß nicht zu.

spielfuehrer, 06. Juli 2017, um 22:29
zuletzt bearbeitet am 06. Juli 2017, um 22:43

@gunni

...woher ich das recht nehme, zu beurteilen, wer einen fehler macht?

ich bin spielfuehrer dei gratia. es ist gottgewollt!

viele hier wählen den diskurs, um minderbegabte kollegen am tisch auf den pfad der erkenntnis zu führen. wer mit mir spielt, dem bietet sich aber zusätzlich noch die möglichkeit zur inneren einkehr, zur kontemplation, da ich konsequent eine pause verordne, wenn ich sehe, dass man am tisch nicht bei der sache ist, nicht nach meinem geschmack spielt oder gar hantige fehler macht!

...und dann schreib ich oft: “da, schau, jetzt geb ich dir eine minute zeit; du bist ein grausamer schafkopfer, lerne aus deinen fehlern!“

und ich möchte jetzt, dass die anfeindungen gegenüber meiner person nun endlich aufhören, und dass mein letztlich selbstloses verhalten als chance begriffen wird.

zur Übersichtzum Anfang der Seite