Tratsch: der Ton macht die Musik

Ovcehlava, 10. Mai 2017, um 22:56

Ich bin net mal 3 Wochen hier und echt restlos erschüttert über den Umgang untereinander hier. Kaum eine Runde, die ohne Schimpfwörter und Beleidigungen auskommt.

Und es braucht mir keiner kommen mit "so was ist beim Schafkopf normal". Die Grenze des Erträglichen wird permanent überschritten und es wird jeden tag schlimmer....und den Admins scheint es egal zu sein.

spielfuehrer, 10. Mai 2017, um 23:01
Dieser Eintrag wurde entfernt.

krattler, 11. Mai 2017, um 00:05

suicide is painless ....

tasch, 11. Mai 2017, um 00:27

manche vertragen nix...
de oid is lästig..
oder jemand klopft ohne 2 Ober und 2 Unter - dann wird der Alltagsstress auf den übertragen..
aber wennst genau die Leut auslachst, machts gleich nu mehr Spass!
ein Kontra lockert dann oft die Stimmung! und die Juheee Taste

Esreichen61, 11. Mai 2017, um 00:34

A bisserl länger zeit lassen hebt auch die Stimmung, besonders im kurzen :lachen:

hansolo_forever, 11. Mai 2017, um 03:02

Immerhin hast einen Gästebuch-Eintrag - aber selbigen scheints ned ganz verstanden... - lol

chickenwilli, 11. Mai 2017, um 22:44

Wenn man das Spiel irgendwann mal beherrscht, dann wird es besser mit den Kommentaren.
Gererell aber ist Schafkopf nix für Sensibelchen.

hansolo_forever, 11. Mai 2017, um 22:49

Wenn man's mit 'echten' Menschen lernt (Sozialisierung) - wer nur online-spielen kennt, hat halt sowas noch nie erlebt, und kann des nicht nachvollziehen (is' beim Pokern ähnlich, sind zwei Welten)

spielfuehrer, 11. Mai 2017, um 23:32
zuletzt bearbeitet am 11. Mai 2017, um 23:58

bevor der als admin völlig überforderte hannes meinen beitrag oben gelöscht hat, stand da:

"selbstmord ist immer eine lösung, ovcehlava"

(seit mittlerweile 10 jahren steht in diesem forum täglich fast nur bullshit der übelsten art, aber unser kleiner sauspiel-hobbypsychologe meint, er müsste ausgerechnet einen meiner beiträge zensieren. dass das wieder einmal ein grober fehler war, sollte dir klar sein. dennoch, für eine entschuldigung bin ich offen.)

spielfuehrer, 12. Mai 2017, um 00:10

strafe muss natürlich sein, daher rufe ich ALLE dazu auf, es dem kartoffelheini aus sachsen (?) gleichzutun und ebenfalls 24/7 so sauzeugs ins forum zu stellen.

shoot!

hansolo_forever, 12. Mai 2017, um 01:39

Ich werde deinem Apell selbstverständlich NICHT folgen, aber ich hab's vorhin noch gelesen und fand's nicht soooooooooo schlimm.

@ balabala oder so ähnlich: mir hat man nach drei Spielen empfohlen, doch lieber 'Mau-Mau' zu spielen und ein lustiges 'Volldepp !' gab's noch obendrein...
Der Witz is', ich war damals schon der beste Schafkopfer im bekannten Universum, bloß ham des die ganzen Vollpfosten, Deppnklopfer, Nasen, Idioten, hsnamsnas... alle bis heute ned ganz verstanden - es ist ein hartes Stück Arbeit, damit umgehen zu lernen, I can tell you

Traumbefreiter, 12. Mai 2017, um 01:57

hans ;-) han roman ... "antischnaller" hast vagessn, du varregta oida obaklopfa! und alle san doch wirklich (werggla) schlechter als DU!
menno, seid (han isses!) entspannt bei diesem wunderbarem spiel! es gibt sch...wochen, und des liegt ned am mischer!

hansolo_forever, 12. Mai 2017, um 02:14

Lol - hartes statement... zum Schluß 'naus kommt sogar a sinnvolle message (='Botschaft', für Tony ^^) 'raus
Obaklopfa ? - mich lachen diverse Leute aus, weil i ums Verreckn ned auf 20% komm, da müßt i ganz schön 'nachlegen'... ^^
Entpannt bin i au ned immer, aber wenn i mi richtig aufreg (was selten vorkommt), dann über meine eigenen Böcke - sollt mei Kollege(/in) mal was verbockt haben, hab i des sofort abghakt - sicher kein schlechter Rat für alle Jammer-fredler ;-)

Ovcehlava, 12. Mai 2017, um 10:45

"Selbstmord ist immer eine Lösung" :-)

Wahnsinn...

Ex-Sauspieler #484842, 12. Mai 2017, um 11:26

naja,

nicht unbedingt...

als waldorfschüler lernt man schon sehr früh, dass es auch ausreicht seine gefühle zu tanzen.....

Hannes, 12. Mai 2017, um 11:34

Ja, spielfuehrer, den Beitrag habe ich gelöscht, weil er einfach nur strunz dumm war. Du hast oftmals einen bissigen aber guten Humor. Diese Aussage war jedoch keine Sternstunde. Ich vermute es ist mal wieder eine Männergrippe, denn sonst würdest Du Dich ja nicht erneut bloß stellen, indem Du das Zwischentief Deines Humors noch einmal zur Schau stellst.

Ex-Sauspieler #524134, 12. Mai 2017, um 11:57

Im übertragenen Sinn heisst das 😄😄

Hannes entscheidet was die Qualität des Humors
ist !

Akteur4815162342, 12. Mai 2017, um 11:58

Im konkreten Sinne heißt das, Hannes hat Hausrecht.

Ex-Sauspieler #524134, 12. Mai 2017, um 12:00

Wenn er Schuhgeschäft hätte, gibts nur Schuhe in seiner Größe.

Ovcehlava, 12. Mai 2017, um 12:00

Im konkreten Sinne heißt das, Hannes entscheidet ALLES.

Ex-Sauspieler #524134, 12. Mai 2017, um 12:04

in etwa.

hansolo_forever, 12. Mai 2017, um 12:07

Dann wißma ja jetzt endlich, wer für die sub-optimale Kartenverteilung verantwortlich ist.
Wir spielen alle nahezu perfekt, aber Kartentroll H. macht alle unsere Bemühungen mit einem Klick zunicht - daß da ned scho früher einer draufkommen is'... ^^

Akteur4815162342, 12. Mai 2017, um 12:07
zuletzt bearbeitet am 12. Mai 2017, um 12:09

Jetzt stellt euch doch nicht so an.

Ihr führt euch ja bald auf wie die Affen aus rapupdate.de: http://www.sueddeutsche.de/digital/sifftwitter-eine-welt-in-der-morddrohungen-satire-sind-1.3498853

Der indirekte, wenn auch satirische, Aufruf zum Selbstmord ist eben eine Sache, die ein Webseitenbetreiber anders bewerten kann, als die allwissenden Herrschaften hier.

Ich finde den Spielfuehrer auch mehr als einmal die Woche grenzwertig. Wie viele andere hier auch, die es an Respekt vor dem anderen und Manieren manchmal vermissen lassen.

Problematisch wird es immer dann, wenn Leute, für die alles nur ein Witz ist, auf Leute treffen, die ein ernstgemeintes Anliegen haben. Da kollidieren Welten und als Betreiber schlägt sich Hannes eben eher auf Seiten der letzteren, was ich ok finde.

Ex-Sauspieler #524134, 12. Mai 2017, um 12:14
zuletzt bearbeitet am 12. Mai 2017, um 12:17

es lauert deduckt im Rasen der Hirtenhund oder:

Der Herdenschutzhund kümmert sich, auch wenn es sich
nicht um Schafe, sondern um Menschen handelt, um den Schutz seiner
Herde. Dazu gehört auch ein ausgeprägtes Territorialverhalten.

hansolo_forever, 12. Mai 2017, um 12:18

Jetzt rücken wir alle mal die Tische zur Seite, bilden einen großen Sitz-Kreis, fassen uns an den Händen und singen 'We shall overcome' - anschließend darf dann wieder um Punkte gekämpft werden bis auf's Blut... !

zur Übersichtzum Anfang der Seite