Verbesserungsvorschläge: wenn man die Million erreicht

viehweide, 09. Mai 2017, um 19:34

Wenn man die Million Punkte erreicht, könnte man da von Sauspiel nicht irgendwie belohnt werden? Seis mit Musikgedudel oder mit einer Mass Bier, vielleicht auch mit ner virtuellen Schweinshaxn. Ich bin zwar erst kurz vor 500000, aber bis das umgestzt wird vergeht ja noch etwas Zeit.

Gunthu, 09. Mai 2017, um 19:51

Ich wart auf die 2 Mille, aba des sind doch blos Gummipunkte^^

gasso, 09. Mai 2017, um 19:52
zuletzt bearbeitet am 09. Mai 2017, um 20:35

wer wie ich, nichts bezahlt, sollte zufrieden sein, mit dem was geboten wird.

Ex-Sauspieler #484842, 09. Mai 2017, um 20:09

arme selbstverliebte würstchen.....

tasch, 09. Mai 2017, um 20:32

genau gasso, bei mir nicht anders, allein das ich nicht jeden Tag nachlade ist schon Grund genug zufrieden zu sein! (in real verlier ich auch immer)

viehweide, 10. Mai 2017, um 00:56

ein paar würstel tätens ja auch schon

Akteur4815162342, 10. Mai 2017, um 09:20
zuletzt bearbeitet am 10. Mai 2017, um 09:24

Also manche hier haben echt ein trauriges Leben.

Das Spielprinzip wird jetzt sogar schon in professioneller Businesssoftware verwendet, um den Leuten den Arbeitsalltag etwas "farbenfroher" zu gestalten und dann gibt es hier immer noch so Gestalten, die ständig alles mies machen müssen.

Ich fände solche Badges oder ähnliches gar nicht schlecht. Nicht um anzugeben, sondern als Motivator.

@WildBill: Was ist Dir denn über die Leber gelaufen? Ich meine, man muss ja nicht alles gut finden, was andere Menschen so machen, aber man kann dann halt auch einfach mal die Fresse halten, wenn man nichts beizutragen hat, außer Hass und Ablehnung.

Das Internet war mal eine Quelle der Inspiration und des Gedankenaustauschs und wegen so Tieffliegern bekommt man ja noch ein ganz schlechtes Weltbild.

hansolo_forever, 11. Mai 2017, um 03:19

Also mal ganz ehrlich, wenn jemand die mystische Millionen-Lichtmauer durchbricht, dann hat der/die Betreffende an alle seine/ihre Punktelieferanten der vergangenen zehn Jahre eine Maß auszugeben - des is ja wohl des Mindeste ?!!!!
ZEFIXXX...

tasch, 11. Mai 2017, um 03:34

du bist duch gewöhnt die Norgerl aus den Massen zu trinken... 😄

hansolo_forever, 11. Mai 2017, um 03:36

Seit i nimmer ins Bierzelt geh', hat si des von selber erledigt ^^

hansolo_forever, 11. Mai 2017, um 03:36

DEPP !!! ;-))

Allerweltspieler, 11. Mai 2017, um 07:26

Hat eigentlich schon einer die 10.000.000 durchbrochen? Ein wahres Ziel. 😜

hansolo_forever, 11. Mai 2017, um 10:54

Also - ich zumindest arbeite dran... ;-)
Wird aber in diesem Leben wohl nix mehr :-((

Kimweltfremd, 11. Mai 2017, um 11:03

Den höchsten was ich mal am Tisch hatte war 4.500.000

hansolo_forever, 11. Mai 2017, um 11:09

Okay, dann start ich mal 'nen Rundruf:
'Wieviel hat der aktuelle chipleader in der Wirtschaft ?'
(bitte nur ernstgemeinte Zuschriften ! ^^)

Akteur4815162342, 11. Mai 2017, um 11:10
zuletzt bearbeitet am 11. Mai 2017, um 11:13

Der Dummklopfer hier hat über 8.5 mio. Im Schnitt fast 20 Punkte (19.5...) pro Spiel.

https://www.sauspiel.de/profile/FDKM

Und wie zur Hölle macht man 389 Punkte pro Spiel...

https://www.sauspiel.de/profile/jo84

Ist übrigens fast ein doppelt so großer Dummklopfer wie der darüber!

P. S. Nur um MIssverständnissen vorzubeugen, das "Dummklopfer" ist ironisch gemeint!

eschdi, 11. Mai 2017, um 11:13

Wieso schaut ihr nicht ein einfach auf die Ehrentribüne, da stehts doch.

Akteur4815162342, 11. Mai 2017, um 11:19
zuletzt bearbeitet am 11. Mai 2017, um 11:20

Ok, jetzt weiß ich wie. Man spielt an Klopfertischen:
#52.621.151
#52.620.129
#52.083.442
#52.083.259
#52.082.975
#78.415.085
#57.115.151
#57.114.891

@eschdi: Da habe ich den FDKM ja her. Der ist #1 nach Punkten.

eschdi, 11. Mai 2017, um 11:24

Also meister Gewinn pro Spiel, diese Statistik ist sowas von planlos, weil sie die ganzen Klopfer von früher dringelassen haben. Sonst wäre es echt interessant zum Vergleich.

Wer richtig gut ist, ist der lok10, der gewinnt auch locker über 20 Punkte pro Spiel und klopft zu 42%. Kann er ja auch, da er so gut ist. Außerdem legt man lieber 2 mal dem Gegner in sein Spiel rein, als dass man einmal beim eigenen Spiel nicht legt. Ich hab ca. 3.6 Millionen Punkte, aber wenn ich früher mal mit lok10 gespielt habe, dann wusste ich nach 5 Minuten, dass er doppelt so gut spielt wie ich.

Akteur4815162342, 11. Mai 2017, um 11:59

Im Vergleich ist sie planlos, aber für einen selbst über die Zeit schon aussagekräftig.

zur Übersichtzum Anfang der Seite