Tratsch: Rauschspiele - Spiele, die man nur spielt, weil man einen sauberen Rausch im Gesicht hat!

Landmaus, 14. August 2017, um 23:02

Landmaus, 14. August 2017, um 23:03

Vielleicht finde ich ja hier endlich mal beachtung, in meinem streben nach anerkennung....

Esreichen61, 15. August 2017, um 09:21
zuletzt bearbeitet am 15. August 2017, um 09:22

Krass, so ein Spiel weiter zu sagen an 4, nur um Kontra geben zu können.

Schade , dass du ned sauspiel angesagt hast.

faxefaxe, 15. August 2017, um 09:23

Ich sage es nur ganz verschämt: ein-, zweimal im Leben habe ich auch schon weiter gesagt, aus reiner Neugier, was der denn wohl spielen will (aber eher nicht gegen einen nur Ruf, eher in der zweiten Runde).

Helmut, 15. August 2017, um 09:28

Der Hammer mit den Karten weiter zu sagen, Solo, Wenz alles drin und dann weiter um Kontra zu sagen würde mir im Leben nicht einfallen.

Esreichen61, 15. August 2017, um 09:31

Klar sagt man auch mal weiter, um Kontra geben zu können. Aber dann hat man selber ein schwammiges und will sich selber nicht Kontra zu fangen.
Aber das an 4 ist ja ein Hammer spiel.

Pete, 15. August 2017, um 09:51

Ich bleibe dabei: Jeder darf "mauern" wie er will. Auch hier ist es doch wieder so, dass er viele Punkte liegen lässt, wenn ein Sauspiel angesagt wird. Und auch so, wie's lief, verschenkt er in der Regel was - das Solo ist ja nicht von schlechten Eltern, soweit ich das beurteilen kann.

Nicht, dass ich es verstehen würde - aber soll er doch machen, wie er meint.

Kimweltfremd, 15. August 2017, um 18:21

Ich könnte da auch nicht weiter sagen, aber er hat dadurch ein bisschen mehr rausgeholt. Für sein einfaches Solo bekommt er 3*200 = 600 Punkte
Und so waren es 640 Punkte

Kimweltfremd, 15. August 2017, um 18:25
zuletzt bearbeitet am 15. August 2017, um 18:26

Moment stop, was red ich denn da. Ich seh grad das Solo gewinnt er ja locker Schneider. Sind dann 3*240=720 Punkte.
Er hat also doch 80 points liegen lassen ;)

Esreichen61, 15. August 2017, um 19:08

Wie wärs mal mit Wenz und 3 Lauf?

Kimweltfremd, 15. August 2017, um 19:23
zuletzt bearbeitet am 15. August 2017, um 19:23

Wenz würde ich nicht ansagen, die sind bei kurzer Karte oft sehr schnell verloren. Lieber das sichere Solo.

Esreichen61, 15. August 2017, um 21:09

Ich schätze mal wenn er auf spielen gegangen wäre, wäre von Landhaus ein weiter gekommen. Und dann wäre doch fw mit 3 auch gut? Oder Wenz besser als fw?

spielfuehrer, 15. August 2017, um 21:55

der wenz ist aus meiner sicht besser als der farbwenz. vorausgesetzt man kommt überhaupt auf die idee, hier nicht ein schneider-solo spielen zu wollen.

Esreichen61, 15. August 2017, um 22:01

3 Lauf bei 2 Legern san 80 mehr pro Nase.

Schneider Solo wird glaub ich schwierig, gehen doch 2 Stiche raus, oder?

Also 360 mehr gesamt.

golch, 16. August 2017, um 02:46

...

Kimweltfremd, 16. August 2017, um 12:04

@Esreichen61

Ja, es sind 360 Punkte mehr beim Wenz. Aber den Wenz sagt keiner an, weil er zwei Spatzen hat und zusätzlich könnte auch noch die Sau gevögelt werden. Es ist doch völlig schwachsinnig das gegen das Hammer Solo zu tauschen. Und Farbwenz hätte er nicht ansagen können, weil Landmaus im Rausch ebenfalls schon einen Farbwenz an Position.1 angesagt hat.

Helmut, 16. August 2017, um 12:31

Lieber das sichere Solo als den riskanten Wenz ist auch meine Meinung.
Aber die Rechnerei stimmt nur wenn ein FW kommt. Und weil er kein Spiel ansagt könnte genau so gut ein Sau Spiel kommen, dann sieht es ganz anders aus.
Also für mich unverständlich, aber jeder so wie er will.

Esreichen61, 16. August 2017, um 12:58
zuletzt bearbeitet am 16. August 2017, um 13:01

Meine Vermutung war ja, bei spiel an 4 Ansage sagt Landmaus weiter.

An 4 find ich den Wenz ned sooo riskant.
Aber seis drum, Hammer solo ist es, und ein weiter nie.

zur Übersichtzum Anfang der Seite