Fehlerberichte: Inselbaecker 3

mehrMo, 18. Februar 2017, um 20:35

Inselbaecker 3 beleidigt schwer,klopft mit 93%, hab im ersten Spiel mit ihr über 2300P verloren. Auf Ankündigung, an Redaktion zu melden folgt die Antwort, " dann wir halt mein 10er account gesperrt. Bitte wenn möglich über Tel.Nr. sperren. Rückmeldung an mich möglich?

faxefaxe, 18. Februar 2017, um 20:38

Am besten übers Kontaktformular melden.

chickenwilli, 18. Februar 2017, um 20:54

#705.020.756
Wo liegt das Problem bei dem Spiel. Wenn der Mann 93% Klopferquote hat, dann ist ja klar, dass er auch bei diesem Spiel klopft. Und auch letzendlich erfolgreich.

Das mit den Beleidigungen kann ich so nicht nachvollziehen.

Es gibt 2. Möglichkeiten: Entweder du sperrst den Mann und kommst mit Ihm nie mehr an einen Tisch. Oder du meldest das Ganze. Dann kann es sein dass die Admins den entsprechenden Spieler sperren. Nachdem sich der Mann heute erst angemeldet hat, er nur 71 Spiele und 6500 Punkte hat wird ihm das relativ egal sein. Er meldet sich neu an und hat einen nagelneuen unbelasteten Account ohne Sperren.

faxefaxe, 18. Februar 2017, um 20:58

Wo das Problem liegt? Viermal die Ruf und er kommt mit Trumpf raus ^^

Esreichen61, 18. Februar 2017, um 21:23

willi, ich glaub du hast den verwechselt. erfolgreich ist da nix.

chickenwilli, 18. Februar 2017, um 23:47

Ok. Nicht erfolgreich. War übrigens das einzige Spiel der Beiden.

chickenwilli, 19. Februar 2017, um 10:52

Das kommt davon wenn man nur ein wenig Hinschaut.

Es handelt sich hier offensichtlich um mehrere Accounts die sich alle am 18.01 angemeldet haben.
Die Spieler machen Klopferrunde mit Kontra und Re. Es wird lange Karte gespielt, weil es nur so möglich ist ohne Mitgliedschaft einen Tisch zu eröffnen. Ausserdem ist die wahrscheinlichkeit ohne Freundschaft an einen Tisch zu kommen größer. Ob es sich um mehrere Spieler oder um einen Spieler mit mehreren Accounts handelt ist offen. Bitter wenn man als "normaler Spieler" an so einen Tisch kommt

Nachdem die Acconts völlig anonym sind kann man sowas nicht verhindern. Wenn die Acconts gesperrt werden erstellt man einfach einen Neuen.

Ich denke mal diese Acconts sind beteiligt:
https://www.sauspiel.de/profile/Inselbaecker3
https://www.sauspiel.de/profile/Muelltonnenfigga
https://www.sauspiel.de/profile/tintalansux
https://www.sauspiel.de/profile/iLoveInsibaecki
https://www.sauspiel.de/profile/berndhoecke88

chickenwilli, 19. Februar 2017, um 11:37

Ich spiele sehr gerne Klopferrunden. Das ist aber was ganz anderes. Das ist in etwa so als ob man zu einem höheren Tarif ohne Klopfen spielt. Die Klopferrunden sind in der Regel abgesprochen. Das heißt alle Spieler wollen klopfen. Üblicherweise spielen wir darum auch an Freundestischen.
Es gibt auch keinen Passus in den AGB die das Klopfen oder Klopferrunden verbieten. Wir spielen Gewinnorientiert mit hohem Risiko. Ich spiele keine Runden mit Klopfen, Kontra und Re. Bei den Runden bei denen ich mitspiele werden keine Punkte geschoben. Jeder hat eine reelle Chance. Der Schafkopf ist im Gegensatz zu "normalen Tischen" immer schnell und überraschend. Unter meinen Freunden gibt es sehr viele gute Spieler. Wenn einer mal verliert wird auch selten gejammert. Es sind letztendlich doch nur Punkte.

Bei diese Kollegen sieht es andes aus. Wenn man die die Spiele auswertet, dann sieht man dass fremde Mitspieler benachteiligt werden (z.B. Spiel oben). Ausserdem sieht es nach Punkteschiebung aus.#705.008.449
Alleine das gleiche Anmeldedatum usw. erwecken bei mir den Anschein von Schieberei. Aber möge sich jeder Selbst ein Bild davon machen und letztendlich die Admins entscheiden.

Ich habe auch nicht geschrieben, dass die Mitglieder gesperrt werden sollen. Ich habe nur angemerkt, dass eine Sperre wirkungslos ist.

zur Übersichtzum Anfang der Seite