Schafkopf-Turniere: Karten

Grau, 09. Februar 2017, um 16:33

Warum bekomme ich keine brauchbaren Karten!

Gunthu, 09. Februar 2017, um 16:51

Solltest den Hersteller wechseln!

aennj, 09. Februar 2017, um 21:23

ne, das spiel^^

Gunthu, 09. Februar 2017, um 21:58

oda so^^

riff-raff, 10. Februar 2017, um 00:47

Etz muss ich auch mal da was reinschreiben. Ich wunder mich schon, dass es Spieler gibt, die haben über 1.000.000 Punkte und es gibt andere (dazu zähle ich jetzt mich) die kämpfen jedes mal darum, nicht aufladen zu müssen.Vor drei Wochen ging es endlich aufwärts. Ja, ich bin bis 16.000 Punkte gekommen. Ein Wahnsinn. Stolz war ich. Und nun... nach nur vier Tagen... nur noch knapp 7.000 und es geht weiter Berg ab.Also "schlechter spielen" tu ich jetzt nicht gerade. Also kann ich nur mit dem arbeiten was ich da zu Verfügung bekomme. Und was soll ich sagen...... nicht´s, aber schon gar nicht´s kommt rein. Entweder zwei Ober und eine Ass (Klopfen) dazu dann zwei Neuner und ein Zehner (Super) oder Zwei Asse mit einem Zehner (Freude) und dann gar nix. Also wie auch immer.. es geht nicht´s. Kein Blatt zum spielen.Auch wenn ich den Tisch Wechsel wird es nicht besser. Ramsch?? Ja super.. da habe ich dann ein Blatt mit dem kann ich nicht spielen und auch keine Ramsch gewinnen.Solo??? Zufällig haben die anderen alles dagegen. Komisch. Fehlfarbe? Wird sofort angespielt und einer ist seltsamerweise Farbfrei und schmiert.Also wie, in Gottes Namen, schaffen die anderen es auf so viele Punkte?????Kann man die Kaufen (Paypal?)Muss man über 50% Klopfer kommen??Fragen, Fragen, Fragen und keine Antworten. Ich weis auch, dass die Karten wirklich zufällig kommen. Nur wie lange halten die Zufälle an?????Na ja, ich mach einfach weiter, schließlich steht der Spaß hier im Vordergrund. Und aufladen ist ja jederzeit möglich.So, dass musste ich einfach mal loswerden.Euch noch viel Spaß und wir sehen und am Tisch (oder bei Paypal "Grins")Eurer Riff-Raff

neuJockl, 10. Februar 2017, um 10:02
zuletzt bearbeitet am 10. Februar 2017, um 10:36

♪♪ Jo mei, da Mischa is a Zipfe ♫
♫ Leit dös woas i ganz genau ♫
♫ Und dös is ja wohl da Gipfe ♫
♫ a so a Voglwuide Sau. Juche♫
♫ und so mischt er imma weida ♫
♫ diesen ewig hoilosn Mist ♫
♫ und da gibts dann a koa leider ♫
♫ weil jo alles Zufall ist ♫

Hoofer, 10. Februar 2017, um 10:50

@riff-raff
Nicht ärgern, vielleicht wundern, und mach dir nix draus, dass es nicht aufwärts geht, es geht anderen genauso. Halt`dich an deine letzten Sätze, entwickle keinen falschen Ehrgeiz und hab Spass, denn der ist garantiert und kostenlos.

Al_Pha, 10. Februar 2017, um 13:16

... in the ups and downs of life
sauspiel is one of the ups
auch wenns mit den punkten down geht ...

charly1708, 11. Februar 2017, um 00:09

Da frag i mi scho a manchmal ob i begünstigt bin 440000 nach eineinhalb johr und andere nach zehne bei 50000. San de so schlecht oder was? Beim spuin merkst des dene ned o

Techno1, 12. Februar 2017, um 01:33

Hallo Riff-Raff, mache gerade dieselbe Erfahrung. Ich hatte sogar schon fast 20.000 Punkte . Seitdem geht es nur noch so wie bei dir beschrieben. Ich sehe auch Spieler mit sehr vielen Punkten, die auch nicht fehlerfrei spielen. Also daran allein kann es nicht liegen.

Zockertom, 12. Februar 2017, um 01:37

Hey Riff-Raff, lass dich nicht entmutigen, du kannst as Schafkopfen, aber ohne Karte kann man halt auch nicht spielen, entweder du könntest bist aber gesperrt auf ein Sauspiel oder man lässt dich nicht spielen weil ein anderer mit 10000000 Punkten vor dir spielt oder sie machen dir das Spiel von Haus aus ohne Möglichkeit einzugreifen kaputt, es ist zum verzweifeln, spiel einfach mit und lass gut sein, denn eine Beschwerde hilft nix, die wird dann nur mit dummen Sprüchen von den Machern to gelabbert! LG Tom

Hexenmeister, 12. Februar 2017, um 20:54

@riff-Raff versuch einfach besser zu werden und hör nicht auf Verschwörungsrocker, die werden nie die guten Karten finden!

Zockertom, 12. Februar 2017, um 22:27

OK Hexe, das so was von dir kommt war mir klar und was redest du da von Verschwörung? Ich rede von Tatsachen! Das ja hier das Problem man findet keine Karten um zu spielen, was man hier findet sind dumme Kommentare von Mitspielern wie dir!

aennj, 12. Februar 2017, um 23:54

da-rockersbacha: du bist im echtgeld spiel besser, als im punkte, aber deine spielqoute ist zu niedrig!! du musst mindestens 5% mehr spiele spielen!! spiel um echtgeld im billigen tarif ohne klopfen, das wird, bin mir sicher!! viel glück!

faxefaxe, 13. Februar 2017, um 00:35

^^ netter Eintrag von Dir auch in seinem Gästebuch.

Allerweltspieler, 13. Februar 2017, um 15:55

der Durchschnitt is kein gutes Blatt.
Also muss man lernen bei lala Blättern zu schwimmen und bei besseren zu kassieren. Hört sich jetzt leichter an, als getan. Aber so ist es. Und egal, ob man zu passiv im allgemeinen ist, oder zu aggressiv bei den Blättern die eigentlich den Gewinn bringen sollten beides führt dann wieder in die falsche Richtung.

Leider kann man hier während dem Spiel schlechter lernen als real. Aber in der Spielanalyse hat man wieder Möglichkeiten, die real fehlen.

Und JA, manchmal fühlt sich des Spiel an, als ob die Götter einen nicht mögen würden. Da muß man durch!

MetzgersTochter, 13. Februar 2017, um 22:47

Jo, das sehe ich genauso. Genauso wichtig wie die eigenen Spiele ist die Spielweise beim Gegenspiel. Da gibts halt Leute, die geben vor Stich eins schon auf, weils sie ja "eh nix haben". Oder verkacken regelmäßig schneiderfrei, is ja sowieso schon wurscht.
Was da teilweise an Kohle liegenbleibt, kann man auch mit den weltbesten Spielansagen nicht wettmachen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite