Tratsch: Erfolgt ist zu weit in den Kopf gestiegen!

ainsche, 18. Dezember 2008, um 14:17

Hallo Liebe Leut von Sauspiel!

Eins vorneweg! Der Erfolg Euer Internet-Platform ist Euch glaub einfach ein bischen zu weit in den Kopf gestiegen!
Was Ihr seit dem neuen Update abzieht ist nicht mehr normal! Erstensmal funktioniert überhaupt nichts mehr! Sehr sehr ärgerlich! Früher wart Ihr so zuverlässig! jetzt muss sogar mindestens 1 Veriensheimmiglied am Tisch sitzen um mit Sonderregeln zu spielen! Was soll der Quatsch den eigentlich! Gibts da einen Grund? Wenn ja, dann würd ich mir wünschen, dass das alte Spiel wieder zurückkommt!

So wie es zur Zeit läuft ist Euer Spiel kein "Schafkopf für Freunde" sondern eine armselige Spieleplattform.

Überlegt Euch bitte nochmal die ganze Aktion, die seit dem Update vorgenommen werden!

P.s.: Seit ich hier dabei bin war der Tratsch noch nie nie nie nie nie so voll mit Reklamationen wie jetzt!!!!!

Hundsgrugga, 18. Dezember 2008, um 14:22

juhuuuu !
Ich hab Bier.. bringt jemand Chips, bitte.

DonDaDuke, 18. Dezember 2008, um 14:25
zuletzt bearbeitet am 18. Dezember 2008, um 14:25

ach je, a bisserl nachdenken würde manchem da herin net schaden. Die Jungs und Mädels machen Sauspiel bestimmt net nur aus Jux und Dollerei. Letztendlich wollen die damit auch Geld verdienen. Und das geht eben nur, wenn mehr Leute zahlende Mitglieder werden. Und wie schafft man das? Indem man liebgewonnene Optionen kostenpflichtig macht. Völlig normal und war von Anfang an erwartbar (soeit ich mich erinnere sogar angekündigt). Also: Für vollen Service Mitglied werden und zahlen oder die Plattform wechseln. Und wenn du kostenlos spielen willst: Sei froh, dass es hier noch so gut klappt.

DonDaDuke, 18. Dezember 2008, um 14:32

Und ganz nebenbei: Erfolg steigt einem zu Kopf, nicht in den Kopf...

k_Uno, 18. Dezember 2008, um 14:44

Ich begrüße die neue Regelung...

Und wem die 60,- Euro im Jahr zuviel sind, im Sauladen gibts Gutscheine für 50,- Euro. Da kannst also gleich 10,- Euro sparen. Wär doch was für dich, ainsche, oder?

k_Uno, 18. Dezember 2008, um 14:45

@Grugga,
die Chips kommen gleich.

mk, 18. Dezember 2008, um 15:03

Warum liebgewonnene Option? Bei der kurzen Karte ist doch alles wie gehabt. Die neuen Spielvarianten konnte man (ausser auf dem Beta-Server) genau einen Tag ohne Mitgliedschaft spielen, also allzulange kann sich da noch keiner dran gewöhnt haben.

Das der Server gerade nicht ganz rund läuft, liegt daran, dass wir ihn neu geschrieben haben, und jetzt eben noch ein paar Probleme auftreten, die wir in unseren Tests noch nicht hatten. Neu geschrieben haben wir ihn übrigens, damit er dem Andrang in der Wirtschaft standhalten kann.

agnes, 18. Dezember 2008, um 15:04

Also, man kann die Standard-Tische weiterhin kostenlos spielen und auch aufmachen. Auch der Kurze-Tisch bleibt wie eh und je erhalten. Da hat sich gar nichts geändert, alles beim Alten.

Nur: Die 2 neuen Spielvarianten, also Geier und Farbwenz können nur gespielt werden, wenn mind. 1 Mitglied mit am Tisch sitzt. Aber ist das nicht verständlich? Seit über einem Jahr finanzieren sie die Entwicklung und Betreibung von Sauspiel maßgeblich. Auch für die, die kostenlos spielen. Ohne sie würde es die neuen Varianten wahrscheinlich gar nicht geben. Also, als Belohnung und als Anreiz für neue Mitglieder ist es ihnen vorbehalten.

Und für alle, die nichts bezahlen wollen, ändert sich ja auch nichts…

Leimi, 18. Dezember 2008, um 15:22

also ich stimme euch zu
ich meine jeder kann den Beitrag aufbringen , 1 Packung kippe weniger im Monat oder ein Bierche dann hast das Geld zusammen.
Erst zahlen dann kann mer rum maulen
LEIMI

sonne, 18. Dezember 2008, um 15:41

@hundsgrugga: Haben noch genügend Chips von der letzten Party übrig ... magst auf mei Couch kommen ;-)

nairobi, 18. Dezember 2008, um 16:41

...und wenns nach manche Mitglieder ganga wär, dürften die neuen Spiele NUR im VH gspielt werden!!??

Weil do auch vui mehr Platz is und der Server fast nie abstürzt...

ABER -
saupiel.de hat sich für die großzügige Lösung entschieden!!!

mk, 18. Dezember 2008, um 16:58

Naja, des is scho a für unsere Mitglieder. So geht der Tisch, den des Mitglied haben will, immer recht schnell zusammen, oder?

Basti, 18. Dezember 2008, um 17:11

Ich fordere ab sofort, dass jeder sinnfreie und überflüssige Thread bzw. Post im Forum oder Tratsch a Zehnerl kostet!!!
Von mir aus zahl ich dann im Monat 10 € zusätzlich, aber dafür muss ich mir sowas dann wenigstens nimmer durchlesen.....

Leimi, 18. Dezember 2008, um 17:21

Ich fordere 1 $ beitrag für alle

k_Uno, 18. Dezember 2008, um 17:24

@mk
im Vereinsheim versauert man aber schon, wenn man einen langen in welcher Konstellation auch immer spielen will.
Zum Glück gibts da aber immer a frisches Bier. :-)

Basti, 18. Dezember 2008, um 17:25

und den Leimi für hätte ich gerne im "Abstimmungskomitee für die Festlegung und Definition sinnfreier Posts im Forum und Tratsch" kurz AfdFuDsPiFuT!

Learly, 18. Dezember 2008, um 17:25

Verlangts doch einfach von jedem mindestens 2 € .....wer umsonst spielen will soll zu anderen Seiten gehn und da rummosern. 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen : Server wird entlastet, Tratschbeschwerden nehmen ab.

Basti, 18. Dezember 2008, um 17:28

damit wären wir schon 3 Beisitzer im AfdFuDsPiFuT =)

Pete, 18. Dezember 2008, um 22:18

Dann mach ich Nummer vier. Allerdings kostet mich das dann sowieso zehn Euro pro Monat mehr (7 oder 8?)...

NichtDieMama666, 19. Dezember 2008, um 14:05

Chips sind grad aus. Wie wärs aber dafür mit zur Zeit passenden Plätzchen?

Hirabira, 19. Dezember 2008, um 15:29

Hat jemand was gegen kalte Füße?

k_Uno, 19. Dezember 2008, um 15:53

A warmen Glühwein.

Kannst ihn trinken oder die Füße drin baden.

Hirabira, 19. Dezember 2008, um 16:01

Füße drin baden wär mal was neues...dann spar ich mir die Nelken und er schmeckt hinterher fein-würzig.

Thanathan_vF, 21. Dezember 2008, um 15:51

ich könnte heißen Met anbieten

Hirabira, 21. Dezember 2008, um 20:33

Sehr gut, Schof! Bin seit ein paar Stund wieder dahoim im kalten Allgäu, da wärs ma recht, wemma glei a Standleitung ausm fränggischen legen könnten.

zur Übersichtzum Anfang der Seite