Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Friedliches Sauspiel

Liebe Sauspieler!

Ich habe mich mal im Fuchstreff ein bißchen durchgelesen...
Meine Herrn was dort abgeht das entbehrt jeder guten Kinderstube.
Ich finde es unglaublich was gewisse Leute so von sich geben, weil es unter dem Deckmäntelchen der Anonymität passiert.
Wie krank und gehässig muß ein Mensch sein um tagtäglich soviel böses in einem Forum zu verbreiten??
Solcher Abschaum verdient nicht mal mehr Mitleid!

Einen besinnlichen Advent wünsche ich euch 🎇

hom de do drüben mods? oder wer hod do ois an schwanz ausm buidl hänga?

geht des auch auf deutsch?

haben die da drüben moderatoren?
oder wer lässt da alles einen schwanz aus dem nickbild heraushängen?
in der hoffnung, dass es jetzt auch pünktelein verstehen kann,
mfg,
ndv,
krattler

das hat sicherlich geschichtlich-kulturelle gründe und man darf das nicht so eng sehen.

die leute im fuckstreff stammen zumeist aus regionen jenseits des limes, sind also eher barbaren als die meisten bayern.

in bayern gibts da nur so ein kleines unbeugsames volk, genannt oberfranken, die dem barbarentum zuzuordnen sind.

klar dass es da auf sauspiel viel ruhiger zugeht.

@ puenkt_chen

das geht dort in der, wie ich es bezeichne, Meute schon mindestens 10 Jahre.

Ich selber beteilige mich am Austeilen seit ca 7 Jahren.

LG Riesling alias DonBlech im Fuchstreff

@krattler
ich denke das soll einen fuchsschwanz darstellen und vermutlich sind das die vollzahlenden mitglieder...

@wildbill
irgendwo magst du vielleicht recht haben, aber ein bißchen respekt dem gegenüber würde doch jedem zustehen, aber die tunken sich gegenseitig in die tiefste sch....grausam...

@riesling
da verstehe ich wiederum die admins nicht, dass sie dieses forum nicht schließen...
jedem tür und tor öffnen , damit sie ihren dreck loswerden können, ist mir unverständlich...
irgendwann ist es doch genug!!...

@ dotti

ja wie...?
ham die da drüben keine moderatoren, wie den hannes, die user auf die stille treppe schicken, wenn sie (edit:) ab und zu mal, berechtigter weise, ein klitzekleines bisschen ausfällig werden?

das hört sich für mich ja himmlisch an....

ich glaub ich verabschied mich hier und wechsel zum fuckstreff.

was spielen die da drüben überhaupt?

kann man als nichtpreuß das lernen?

ok...

schafkopfen kann ich ja auch nicht, also isses eigentlich egal...

Ich glaube das Doko-Spiel ist deutlich einfacher zu lernen als euer Schafkopf.

Allerdings ist für mich Schach auch deutlich einfacher als Schafkopf.

Vielleicht liegt es ja auch nur an euerm Kartenspiel layout.

Man ist eben mit Kreuz, Pik, Herz und Karo Bauer grossgeworden.

Auch die Damen sehen aus wie Damen.

das ist eigentlich und nicht nur eigentlich mein Problem mit dem SPIEL, was hier gespielt wird.

LG

Ahhso, mein Opa geb. 1888 hat mir das Kartenspielen beigebracht.

Der Pikbauer war früher immer der Spitzbube

Ich finde ja, Pünktchen ist auch oft sehr bissig unterwegs. Aber ein guter Appell zum Advent. :-)

Kann verstehen, wasde meinst... hab mich neulich mit Skat versucht, da irritiert mich auch vor allem das Kartenbild...

@faxe²

awa, wenn hier einer bissig unterwegs ist, dann doch du!

Ob als Nazihunter, Sexistenkiller oder Lügenpresseschreierli­qui­die­rer...

ich vielleicht auch ;-)
Wobei ich mich eigentlich eher selten echauffiere und direkt angreife. Aber ich nehme mir das ja auch zu Herzen!

@faxe

bissig nennst du mich?
dann such mal was raus wo ich bissig war, ohne dass man mich angegriffen hat??
und wenn es so war , dann kam es nur von deiner seite oder wenn das entchen glaubte mir vorhalten zu müssen, dass ich nicht lesen und verstehen kann!!

^^ schon diese Antwort gibt eine Vorahnung Deiner Bissigkeit.

das kannst du halten wie du magst!

mache ich ja :-)

@faxe
das einzige was dir zu meinem thread einfällt, ist mich gleich wieder anzugreifen, so wie du es immer scho gmacht hast!
eine andere meinung zu akzeptieren das hast du noch nie gekonnt , du hast immer versucht mich nieder zumachen und ez lass mich bitte in ruhe!

gedult, dotti!

der faxe sucht grad nen zeitungsartikel in dem wissenschaftlich von experten belegt wird, dass er recht und du unrecht hast....

p.s.

irgendwie scheint der threadtitel auf manche leute so konditionierend zu wirken wie ne glocke auf den pawlowschen hund.............

Schlimme Sache, das Lesen und sich informieren, gell, Bill ;-) Aber kann man sich ja auch sparen.

Liegt nicht am Titel, sondern an der Kombi von Titel und Threadersteller!

wurde grad darauf aufmerksam gemacht, dass ich im vorletzten post das word geduld falsch gschriem hab.

ich bitte um nachsicht!

bin parallel auch grad auf ner erwachsenen-webside unterwegs....

gedult-adult

kann scho mal passieren....

aber die intelligenteren unter euch (also diejenigen, die sich nicht an der Wortwahl oder der Rechtschreibung des Gegenübers aufhängen (wo ist eigentlich billi_the_handarbeitslehrerin abgeblieben)), die wissen ja eh, dass der Franke an sich mit der deutschen Rechtschreibung und Grammatik so seine Probleme hat und ignorieren das sicherlich von Haus aus.

@ faxe²
Lesen und sich informieren ist wichtig.

Der einzige Lehrer, der Zugang zu mir hatte fügte dem damals aber noch hinzu:

"und dennoch selbständig denken!"