Tratsch: Betrug auf Sauspielseite

Ex-Sauspieler #482948, 06. November 2016, um 01:10

wieso verhindern die Betreiber nicht alle möglichen Betrüge ?
hat jemand dadurch Vorteile

Bargho, 06. November 2016, um 01:19

hast du schon versucht, die mutmaßlichen Betrüge unter

https://www.sauspiel.de/kontakt
zu melden?

nur da kann dir geholfen werden.

spielfuehrer, 06. November 2016, um 01:30

stimmt nicht. auch hier wird dir geholfen.

https://www.youtube.com/watch?v=yp02CEIWX8c

Bargho, 06. November 2016, um 01:33

bei dem sound nimmt jeder reißaus, stimmt!

spielfuehrer, 06. November 2016, um 01:45

um das mal klarzustellen: ich möchte keinesfalls hilfsadmin werden. ganz und gar nicht möchte ich das.

und wenn hier jemand ständig ejakulat von so am kartoffelbauern aus niedersachsen aufwischen möchte, bitte - ich nicht!

Sarah macht das super und scheint geradezu prädestiniert für diesen job.

KSB, 06. November 2016, um 16:25

spielführerin im kindergarten, halt doch mal die klappe

spielfuehrer, 06. November 2016, um 19:19

dir ist doch hoffentlich schon klar, dass mich so lächerliche forderungen, ruhig zu sein, damit aufzuhören, hier immer wieder die stimme der vernunft zu erheben, dass das mein mitteilungsbedürfnis eher noch beflügelt als dass es dadurch gezügelt würde. kontraproduktiv, schuss ins knie, mein bester!

auf deine schwachen nerven kann ich da jetzt leider auch keine rücksicht nehmen. tut mir leid.

nun gut, wenn es das ist, was dich stört, vielleicht war "prädestiniert" etwas zu sehr übertrieben.

einigen wir uns daher darauf, dass es der pechmarie offensichtlich nicht das geringste auszumachen scheint, sie evtl. sogar a bissl spaß dabei verspürt, wenn sie hier immer wieder "aufwischen" muss bzw. darf. andernfalls wäre man doch ernsthaft auf der suche nach einer lösung dieses kleinen problems.

(und ja, mir ist mittlerweile auch schon aufgefallen, dass ich im falschen thread bin. es stört uns nicht!)

Hiki, 11. November 2016, um 21:11

.

zur Übersichtzum Anfang der Seite