Verbesserungsvorschläge: Bettelregeln

FCB1900, 23. November 2008, um 14:26

Kann mir jemand helfen bzgl.Bettelregeln,z.B.Karten folge,Spieltipps etc.Im Voraus vielen Dank.Tom

aufdieOide, 23. November 2008, um 14:31
zuletzt bearbeitet am 23. November 2008, um 14:32

Meinst die Regeln oder willst du Spieltipps?

Regeln von der Schafkopfschule:

Bettel
Der Bettel ist ein Solo ohne Trümpfe und ohne Punktezählung. Ober und Unter werden in der Farbreihenfolge eingeordnet. Die Rangfolge weicht völlig vom gewöhnlichen Rufspiel ab und ist: Sau, König, Ober, Unter, Zehner(!), Neuner, Achter, Siebener. Der Spieler darf keinen einzigen Stich erreichen.

Beim Bettel gibt es nur einen Tarif: 3 Zählwerte (z.B. 30 Cent), je Spieler. Der Spieler hat, wenn er auch nur einen einzigen Stich macht verloren.

------------

Ich kenn allerdings des hier unter dem Namen "Bettel" (ein Hoch auf die mündliche Überlieferung!):

Pfd
Einzelspiel, bei dem der Alleinstecher nicht stechen darf. Im Gegensatz zum Bettel behalten alle Karten und Trümpfe ihren ursprünglichen Rang.

-------------

Quelle: http://schafkopfschule.de/html/_unreiner__schafkopf.html

k_Uno, 23. November 2008, um 14:38
zuletzt bearbeitet am 23. November 2008, um 14:40

ui, ist diese fariante schon online?
...
Der Solospieler darf dabei keinen einzigen Stich machen. Es gibt keine Trümpfe; die Reihenfolge der Karten ist - abweichend zu den anderen Spielen - (von oben nach unten) As/Sau, König, Ober, Unter, Zehn, Neun, Acht, Sieben.
...
Manchmal wird auch eine andere Variante gespielt. Hierbei gelten zwar Ober und Unter als Trumpf, es existiert aber keine Trumpffarbe.
...
Auf jeden Fall hatte ich in Augsburg am Freitag einen totsicheren bettel, eichel 7 8 9, gras 7 8 9 schellen 7 8, aber keiner wollte einen bettel spielen... heul... wär aber der erste meines lebens gewesen - hab no nie sowas gespielt, wills au ned, dann scho lieber a farbwenz oder geier... igitt... wobei die beiden meiner meinung nach auch erst ab der sechsten maß ihre daseinsberechtigung haben.

tante edith: und scho wieder war ich zweitschnellster...

NichtDieMama666, 23. November 2008, um 17:14

Also an Bettel fänd ich toll wenn ma mal einfüren würden. Dann hät i so oft a Spiel daß raucht :-D

nairobi, 24. November 2008, um 13:22

Auch wenn das mit dem Bettel hier so schnell nichts werden wird - es ist ein geiles Spiel (zumindest real!!)...
Ich kenn Spiele, die sogar mit dem roten Ober oder mit dem Schelln-Ober gewonnen wurden!!!
Grundsätzlich muss man auch dieses Spiel gekonnt anpacken -
MÖGEN ist natürlich was andres...!

Ex-Sauspieler #25635, 24. November 2008, um 13:45

Ich habs mit meinen Kolegen scho öffters gespielt und mitm Blauen gewonnen, denn es rechnet keiner damit.

Bohnii, 24. November 2008, um 17:54
zuletzt bearbeitet am 24. November 2008, um 17:56

also ich kenn den belltel so:
dass unter & ober & herz trumpf sind
also nicht, dass ober unter in die farbreihnfolge eingefügt wird.
Wär aber echt toll, wenn der Bettel eingeführt wird.
Ramsch, wenn kein spiel zusammen kommt wäre auch mal ne alternative

nairobi, 24. November 2008, um 22:44

...normal ist Herz KEIN Trumpf, Ober und Unter jedoch schon!!

k_Uno, 25. November 2008, um 01:18

Robby, ich könnt ja jetzt behaupten, das haben wir scho immer so gespielt...

I7dieWurst, 25. November 2008, um 07:59

Ich kenne beide Varianten:
Ohne Trumpf mit Umsortierung: Null beim Skat.
Ganz normale Trumpf ohne Umsortierung: Bettel beim Schafkopf.
Aber da wird es auch nicht die allerheiligste, von Gott gesegnete richtige Variante geben. Jeder wie er's mag.

willi21, 25. November 2008, um 09:30

wir spielen auch normale reihenfolge, herz ist trumpf.

Pete, 26. November 2008, um 08:48

Wär' doch was für Facebook. Allerdings bin ich dann dafür, daß solche Varianten auch dort bleiben...

k_Uno, 26. November 2008, um 10:46

Nee, noch nicht a mal für Facebook. Ich glaub nicht, dass wir die Recourcen unserer Programmierer so unnütz verbraten sollen.

Ex-Sauspieler #25635, 26. November 2008, um 11:00

bettel ohne trumpf mit einreiung hat den vorteil das mo auch mitm altn an spielen kann,
Des problem beim bettel seh ich eher darin das dann fast nichts mehr anderes gespielt wird, so wars bei mir auf der arbeit, über 70% bettel.
Und des nervt auf dauer, zumindest bis wir ihn degratiert haben, weit under an wenz.

Ex-Sauspieler #25635, 26. November 2008, um 11:01

Das ist etwas was noch nicht gesagt wurde, wo reiht sich der bettel bei euch in der spielliste ein, im grundegenommen ist er ja a solo spiel.

Thanathan_vF, 26. November 2008, um 13:36
zuletzt bearbeitet am 26. November 2008, um 13:37

kuno, bettel is einfach geil!

also mir spielen mit karten werdigkeiten wie beim kruez, also O + U + H Trumpf.

lustig wird das ganze erst wenn man von einer farbe nur den K hat (ein damit fast schon unmöglich zu gewinnender bettel). ich spiele gerne und oft bettel, un hab auch schon den ein oder anderen dank einer 9 mitgenommen...

wär schon schän hier...aber das wird zu unübersichtlich, un wenn ich dann mit pete am tisch sitzt wird gar nioch mehr zamgeworfen, selbst wenn jeder imm weider sagt, pete spielt dann bestimmt, sobalds kein sauspiel mehr reicht, nen bettel...

wobei, das könnte recht lustig sein :)

Bettel un Ramsch mag ich ja gerade deswegen so sehr, weil dann die größte gaudi am tisch herscht XD n herz solo is langweilig dagegen :P

(PS: ja ich lebe tatsächlich noch, die ärzte habn mich noch mal gehn lassn...)

nairobi, 26. November 2008, um 13:58
zuletzt bearbeitet am 26. November 2008, um 13:58

Der Bettel ist immer unter dem Geier anzusiedeln, bzw. Wenz - falls ohne Geier!
Einen Fehler (?) macht man bei uns damit, dass der Bettel-Tout (Auflage) erlaubt ist und sogar das normale Solo übertrifft!
Bei der Auflage muss der Spieler nach der ersten Karte sein Blatt offen auf den Tisch legen...

@schof
schee - dass die ärzte auf dich ghört ham...
Das mit der Gaudi stimmt allemal und da verzicht ich gern mal auf an Solo, Geier, Wenz... Aber eher in der realen Schafkopfwelt

Thanathan_vF, 26. November 2008, um 14:08

bettel is immer tout... DAS NENNT MA SI!!! (sry das musste raus, un mich hat man deswegen auch schon angemeckert...da musste ich mich nu mal an wen rächen...)

gehört aber wenn dann sofort aufgedeckt, vorm ersten stich, un dann brauchts wirklich n gutes "schlechtes" blatt...

maeitel, 28. November 2008, um 23:39

ich rei mich auch mal ein !
I kenns auch Ober unter und herz trumpf ! des tout oder sie vom Schof heißt bei uns aber : Bettel Brett !
d.h.: der wo den bettel spielt muas nach dem ersten stich seine Karten ( alle ) auf den Tisch legen ( sichtbar ):) meisten heist es dann in der runde : so etz las amol die hose nab !
Alle spiele haben somit einsicht auf seine karten und könne versuchen ihn zu hängen ! er kann also auch mit der acht verliern !
Vom Preis : wir spielen eigentlich 5,10,15 der bettel kostet wie der solo auch 15 ! und der brett dann 30 ( tout )

maeitel, 29. November 2008, um 12:38

ach ja ! von der reihenfolge bettel drüber geht solo dann kommt bettel brett und dann der drei laufende Ober solo ! wobei ma da mindestens 90 punkte braucht ! so kenn i des !! :)

baumbua, 29. November 2008, um 13:20
zuletzt bearbeitet am 29. November 2008, um 13:21

und des kennts ihr eich merken?
*beeindrucktbin*

sonne, 29. November 2008, um 14:03

also, ich hoff ja mal, daß solche Spielvarianten hier bei Sauspiel nieeee eingeführt werden ... hört sich ja schrecklich an ;-)

sonne, 29. November 2008, um 14:06

gehört jetzt ned wirklich zum Thema, aber jetzt erkenn ich endlich, daß der Baumbua da an Elch aufm Kopf liegen hat ... sieht auf den ersten Blick wie ne Ansammlung von Blüten und Blumen aus ... lol ;-))))

Hundsgrugga, 29. November 2008, um 15:00

ich seh nur an Elch mit nem Stofftier aufm Kopf..

Thanathan_vF, 29. November 2008, um 19:12

sonne, des is bei uns net kompliziert..der normale bettel is einfach des was ma eh oft macht, efach koan stich mache...is doch vom prinzip her ganz efach, oder?

zur Übersichtzum Anfang der Seite