Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Bodenlose Frechheit

Also ich beschwer mich ja schon lange hier. Bekomme nur immer das gleiche zur Antwort. Ich kann nicht spielen, bla bla bla. Jetzt habe ich mal explizit ca. 6 Wochen auf meine Spiele geachtet und die der anderen und viel im Forum gelesen. Ist das so, dass die Leute, die immer spielen - auch wenn sie nichts haben - immer laufend gute Karten bekommen. Das ist nämlich mein Fazit der letzten Wochen wie ich das Ganze beobachtet habe.
Würde mal gerne eine ehrliche Antwort hören. Denn ich spiel nicht mit 3 9er und 3 Unter (kurze Karte).
Das nervt einfach, wieso, weshalb warum ist das so. Aber ich komme noch dahinter.
Und bitte nicht schon wieder die Sache mit der Spielanalyse, etc.

Ehrliche Antwort? Na gut:
Du spielst nicht gut.

Und weil Dich Spielanalyse nicht interessiert:
Du wirst auch weiter nicht gut spielen.

Keine Sorge, von mir kommt keine Spielanalyse und kein Taktik-Tipp - nur ein allgemeiner Tipp:

Erklär' das doch bitte besser:

"Ist das so, dass die Leute, die immer spielen - auch wenn sie nichts haben - immer laufend gute Karten bekommen."

Ich zumindest verstehe so nicht mal, was Deine Frage ist. "Auch, wenn sie nichts haben, immer gute Karten"? Check' ich nicht.

Ich denke, auch Eine semantische Analyse ist nicht erwünscht. :-)

PS Jozi wird bald schreiben, dass drei Unter, drei Neuner ein guter Farbwenz sind ^^

Spiel#662.336.478
scheiß karten, klar

und falsche Ansage, wahnsinn:

Spiel#662.332.383

Jammer weiter über deine Karten. Jammer weiter über das ganze System. Jammer weiter über die Antworten.

Du spielst schlecht.

Ehrliche Antwort.

Seufz (Im Wissen, dass das Folgende nicht beachtet wird...):
Ich spiele zwar nicht kurz,aber ich schätze mal, dass folgende Tipps auch für die kurze Karte gelten:

1) Ich würde an deiner Stelle ohne Farbwenz, ohne Geier und ohne Ramsch spielen.
2) Schnapp dir einen guten Lehrer!
3) Versuche immer einen Spieler am Tisch zu haben, der besser spielt als du. (aber nicht zu stark)
4) Ganz wichtig: Schau dir bis zum Umfallen Spiele von den Profis an! (z.B. steinharter, spielfuehrer etc.)
5) Stelle hier im Forum Fragen! (Wie spiele ich das, soll ich das überhaupt spielen ...)
6) Quetsche deine Mitspieler am Tisch aus!
7) Betrachte deine Spiele im Nachhinein nochmal

Es gibt nicht das eine Geheimrezept, die Idee ist eher sich viel Wissen anzueignen, nur so wird man Schritt für Schritt besser.

Gruß von einem 40-fachen Punkteauflader...

@silvi61

zur Erklärung der Bemerkungen von Esreichen61:

Spiel#662.336.478
scheiß karten, klar

Ist ein klarer Wenz oder Fw

und falsche Ansage, wahnsinn:Spiel#662.332.383

ist ein todsicherer Wenz Tout

huett, sie muss mal selber darauf kommen, weil sie will ja keine Hilfe.

Übrigens zählen beim Wenz die laufenden ab 2, beim fw nicht. vielleicht weiß das Silvi nicht.

240 Punkte verschenkt, und Spielverlust riskiert mit kontra.
macht statt 840 Plus 1200 Verlust, in Summe 2040 weniger.

Lass mich doch einmal Schulmeister spielen 😥

Schulmeister ohne Schülerin 😉

Geht vielen so, sind viele im Raum, aber keiner anwesend^^

😈

drei unter, 3 9er sind ein guter farbwenz

wobei ich ja eigentlich sag: je nach unter sehr guter bis passabler farbwenz

https://www.sauspiel.de/spiele/662334781-zamg... wenz
https://www.sauspiel.de/spiele/662334742-zamg... geier

wenn doch die "böse Maschin" immer zamm´schmeisst. ^^

#662.334.742
Das ist ja zweifelsohne ein Geier, aber warum denn nichtmal ein Ruf?

Seer 🚀

Im Ssp-Blog rel. gleich zu Anfang findet sich ein link auf den Quellcode der Misch- und Austeilroutine: super-simpel, sehr elegant und eindeutig nicht in der Lage, irgendjemanden zu bevor- oder benachteiligen
Wer meint, daß die Kartenverteilung in irgendeiner Form verschoben ist, soll 'Schwarzer Peter' spielen (MauMau ist wohl schon zu kompliziert... ^^)

Leide auch ich schon an "Verfolgungswahn" bzw. sehe ich eine "Verschwörung"?
Meine Überlegung:
Die Sauspielbetreiber verdienen an den Spielen/Spielern in der Zockerstube.
Neue Mitglieder und Optimisten lässt man am Anfang relativ schnell Punkte ansammeln, um sie (Punkte=€) in die ZS zu locken.
Lassen sie sich nicht locken, ja was dann?
Bitte helft mir! Ich glaube Hexenblut wollte mein Karma schon mal verbessern, bin ansch. ein hoffnungsloser Fall.

wenn ich meine statistik über die jahre so ansehe-
nein, läuft jetzt besser als anfangs
auch weil ich "die kurze" inzwischen einigermassen kann
war damals absolutes neuland
allerdings gibts immer wieder phasen wo ich denke-soviel pech gibts ned, das kann nicht mehr regulär sein...
is wie beim angeln, oft geht gar nix aber dann...

ja aber angeln is ruhig und nervt nicht, hier ist es anstrengend und fängst keinen fisch 😄

leider muss ich dem faxe² recht geben....

er hat hier irgendwo mal gschriem, des nivea in der zs is weitaus höher als in der ws.

kann mich in der ws mit jedem account den ich mir nach der execution des vorherigen neu anlegen muss langsam aber sicher punktemäßig hochhangeln.

in der zs siehts ganz anders aus.

hab mal wieder was eingezahlt.

und siehe da:
es geht stetig bergab...

liegt aber wohl nur da dran, dass dort leute unterwegs sind, die mir jeden lump zerpflücken, der in der ws leicht gewinnbar ist.

aber...

mmn sind die leut in der zs weitaus entspannter als in der ws.

da jammert keiner wg. deppenklopfer oder weil man ihn mit nem gewagten saupiel mal mit 40 ct mit reingerissen hat.

anscheinend sind punkte doch wertvoller wie euros....

Ach Hoofer, das mit der Verlockung in die Zockerstuben könnt schon möglich sein. Da verdienen die vom SP richtig Geld. Aber von den Mitgliedern schon auch, wie auch meine Seele, und das rechnet sich auch.
Aber wirst nicht glauben, ich schau mir schon die Karten ab und zu an, da sind schon Fehler dabei geb ich zu. Aber ansonsten mich Pech behaftet. Spiel ich so Wackelspiele, verlier ich. Sollten wir lieber fischen gehen 😄