Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Frontu di Liberazione Naziunale Corsu

Jeder, der -so wie ich – dieses traumhafte „Gebirge im Meer“ , die „Insel der Schönheit“ so liebt wie ich und schon öfter bereist hat, kennt die stolzen, einheimischen Korsen. Gastfreundlich, offen, aber heimatbewußt. Und stolz auf ihre nationale Identität, ihre Freiheit und der klaren „Kante“ gegenüber dem „Mutterland“ Frankreich. Und jetzt? Begräbt die FLNC sogar die Feindschaft zu Frankreich und erklärt dem IS offiziell den Krieg. Respekt!! Eine kleine Untergrundtruppe agiert pragmatischer als die erbärmliche Mischpoke der EU-weit poltisch verantwortlichen Weicheier. Sieht man mal, wie wichtig nationale Identität und Solidarität ist. In Germoney sind das ja Begriffe, bei denen den Linksverblödeten die Haare zu Berge stehen. Die als „rechtspopulistisch“ oder als „reaktionär“ gebrandmarkt sind. „Dio vi salvi Regina“..... und nix „Allahu akbar“.

Schön, dass man mal wieder was von Dir liest.

Schön, dass ich Dir eine Freude gemacht habe. Ist doch schön, dass es in Europa noch Interessensgemeinschaften gibt, die Eier in der Hose haben.

Korsika ist ein schönes Beispiel, wie friedlich es auf einer Insel mit hohem Anteil von Moslemd zugehen kann, da hast Du recht, Benni!

Wie immer drücken wir uns im Angriff hübsch unbestimmt aus. Was soll denn ein "hoher Anteil" sein ? Ein Anteil ist ein Stück vom Ganzen, wobei "hoch" ein größeres Stück bedeuten müsste. Je nach Quelle sind ca. 50% gebürtige Korsen, 35% vom anderen Teil aus Frankreich. Es kommen noch ein paar Italiener etc. hinzu. Was ist jetzt hoch und wieviel soll es denn sein ?Und was bedeutet das im Verhältnis zu Deutschland ?Was bedeutet friedlich ? Die üblichen kleinen Probleme und Nachrichten wie Gebetsraum zerstört ?

Nun, wenn Radikale einen musslimischen Gebetsraum zerstören, kann man das zumindest schlecht des Moslems vorwerfen ^^
In diesem Fall würde ich formulieren, dass Korsika Probleme mit radikalen Patrioten hat - nicht mit Moslems.

Was war eigentlich der Auslöser für die unfriedlichen Auseinandersetzungen in Ajaccio, in deren Zuge auch ein muslimischer Gebetsraum demoliert wurde? Kam das irgendwie aus "heiterem Himmel"?

Wenn Du es weißt, wie man die Opfer da zu Tätern machen kann, lass es uns wissen.

Wen meinst Du jetzt? Die, die die Hilfskräfte in einen Hinterhalt gelockt haben oder die, die den Gebetsraum demoliert haben?

Ohmei Benny
jetz hats di aber wieder schwer dawischd ha?

Eine Untergrundgruppe kann ja schnell mal jemandem den Krieg erklären.
Das hat nämlich keine Auswirkung auf nichts.
Damit Deutschland dem IS formell den Krieg erklären kann müsste es den IS doch erstmal als Staat anerkennen, oder?

Wenn a baar Langhaarade Baader-Meinhoff Briada ana andern Terrororganisation den Krieg erklären versetzt des ned a ganze Nation inklusive aller Natoverbündeten in den Kriegszustand.
Da wickeln a baar alte Dackeln eanane Rheumadeckerl a weng lockerer und des wars.

Übrigens haben wir in der letzten Vorstandssitzung der Königstreuschützen Unterriagslham auch darüber beraten ob wir des jetz ned bald machen.