Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Ohne Worte

Schön, dass es schöne Spiele gibt. Aber nur zuzusehen, wie andere schöne Spiele bekommen ist auch nicht so toll. Nun ja, ab und an bekommt man Bilderbuchkarten und dann schaut man über Monate zu wie jeder am Tisch ein Spiel bekommt und echt schöne Spiele spielt und selber sitzt man da mit nix. Mich würde ja nur interessieren wie das sein kann. Das Zufallsprinzip habe ich mittlerweile auswendig gelernt und es stimmt nicht Leute. Vor allen Dingen spielen hier viele so einen Dreck, was mir echt zu denken aufgibt. Na ja, ich werde mich mal nach einem anderen Schafkopf umsehen, weil hier im Sauspiel geht es nicht mit rechten Dingen zu. Nichts für ungut aber es ist so.

"Ohne Worte" geht fei anders ;)

Vielleicht verwechsel ich dich grad, aber ich glaub, mir ham vor paar Wochen mal mitnander a Viertelstund gspielt (lange Karte), und, ganz ohne Bosheit, aber dann doch deutlich: Du spielst wirklich richtig, richtig schlecht, dazu noch viel zu ängstlich und zurückhaltend. Daran liegts. Nix für ungut.

Du spielst zu wenig! Wenn man nur auf die schönen Spiele wartet ists klar, dass man nicht weit kommt! Auch mal schlechtere spiele ansagen, da gehen mehr als man denkt 😉

Soizhaferl??? I spiel kei lange Karte! Und i spiel gut, sagen mir alle mit 1 Mio Punkte. Also musst mich verwechseln. Oder zeig mir das Spiel.
Nichts für ungut

https://www.sauspiel.de/spiele/624605694 Allein bei dem Spiel aus deinen Lieblingsspielen...

Warum spielt man da a Solo und nicht den unverlierbaren (außer Dummheit) Geier?

jozi, spielst du mit 1 oder 2 trumpf? Du ich spiel total schlechte spiele, weil ich keine Wahl hab. Da gewinn ich aber nur 20 %. Ich glaub ich muss Dame/Mühle spielen. Ich wäre auf jeden Fall für jeden Tipp dankbar.

Nix für ungut, aber 1, 1 Millionen Punkte Verlust in gut 90 000 Spielen ist schon ein Pfund. :-)

Ja kannst ja gerne meine Karten haben :😠
Nichts ist da untertrieben.

Dann hast aber richtig viel gute mit knapp 90% gewonnene Spiele.

Sind doch 2 trümpf?!

Oder glaubst dass man es nach gut 90 000 Spielen immer noch ned kann

Kommt drauf an wie gut Mans vorher kann und wie lernfähig man ist

Bei dir klar ja

@silvi61: Genau dasselbe Lied singe ich auch gerne mal, aber es ist leider so. Du scheinst aus gut 90.000 Spielen noch nicht genug gelernt zu haben.

Als erster Tipp: Du solltest genau so lange Spiele analysieren, wie Du Spiele spielst. Ist das der Fall?

I spiel a mit Scheiss, das ist nicht das Thema, aber wennst nicht mal an "Scheiss" bekommst um ansatzweise was zu spielen, das nervt halt auf die Dauer. Aber nix für ungut, ich versuch täglich was dazu zu lernen, aber es kommt halt nix 😠. Was ich aber gut kann ist Spiele kaputt machen, da hab ich ein Händchen, aber das reicht mir nicht, will auch mal gewinnen.

Klar kann es sein, dass man es auch nach 90 000 Spielen noch nicht kann.

Du kannst gern hier die letzten 20 Spielnummern einstellen, an denen Du beteiligt warst. Meiner Meinung hilft nichts soviel wie nachträgliches Anschauen.

WandaKuchwalek??? Spiele analysieren? Ich denk die ganze Zeit nach was da nicht stimmt. Ich glaub ich komme immer an die falschen Tische oder ich bilde mir das ein? Ich denk nochmal nach.

https://www.sauspiel.de/spiele/624605694 Des Spiel ist genau ein Monat alt und zeigt dein aktuelles spielverständniss recht genau. Warum kein Geier? Wenn man 6trumpf eichelsolo sieht heißt es nicht, dass eichelsolo am besten ist

faxefaxe danke Dir, ich werde nochmal in mich gehen und mir die Spiele ansehen. Obwohl ich mir unter dem Spiel ja schon alle Karten merke, aber vielleicht liege ich total falsch.

Hilft halt wenig, wenn die spielansagen und die leger mangelhaft sind

Du musst Dir unbedingt Hilfe von außen holen bei der Analyse und Leute wie jozi, faxefaxe und esreichen61 sind hier immer wieder gerne bereit, Dir etwas zu erklären.

Bis vorhin wusste ich nicht, dass man sowas hier spielen sollte:#640.910.503

Geschweige denn, was ich da alles falsch gemacht habe!

Und bis ich vor kurzem im Zustand geistiger Umnachtung meine Statstik habe zurücksetzen lassen, hatte ich in rund 15.000 Spielen rund 75.000 Punkte angesammelt, d. h. ich muss schon mal besser als Du sein. 😜

jozi, hab mir das spiel angesehen. aber ich glaub da hab ich eher das risiko vielleicht mit glück falsch gesehen. jetzt gibst mir zu denken auf 😕

P. S. Ich bin kein Kurzer, aber bei dem von jozi genannten Spiel denke ich sogar über einen Geier-Tout nach, oder?

Manche spielen da gezwungen den 2:1-Geier-Tout, aber in jedem Fall ist es ein Geier mit 2:1-Chance auf schwarze, der unverlierbar ist.
Edit: verlierst halt mit Kontra, wenn sie zsammstehen, daher doch eher gezwungen, wanda.

WandaKuchwalek
Du das spiel ich auch und wenn ich denk ist Risiko, jedenfalls 4 Trümpfe, reicht doch! und wenn nicht, dann hab ich es probiert.
Aber Du hast schon recht, sag manchmal auch mit 4 kleinen trümpfen wegen zwei 10er Spatzen weiter. Da muss ich noch überlegen oder mir ein "Schafkopf-Ass" mal sagen dass ich was anders machen soll.

Nur so als Übung für mich: Wenn ich den Geier spiele und die anderen stehen zusammen, spiele ich Der Alte und dann Die AlteEichel-ZehnEichel-KönigEichel-Neun, bis der andere einsticht, oder?