Schafkopf-Turniere: Klopfer pflicht

Tom1ku, 14. Mai 2016, um 11:36

Hey nachdem immer so viele über Klopfer schimpfen drehen wir das ganze mal um.
Ich suche drei Mitspieler für eine gepflegte Klopfer runde mit Pflicht zum legen.
Kurze Karte fw und Geier, jeder muss immer legen.

Hexenblut, 14. Mai 2016, um 12:33

Das ist hier verboten. Lies erst mal die Regeln hier.
Gehört in die Kategorie Punkteschieberei.

chickenwilli, 14. Mai 2016, um 12:50

Das war mal. In den AGB kann ich da nix lesen.
Die AGB ändern sich ja ständig falls euch das noch nicht aufgefallen ist.

"14. Änderung der Geschäftsbedingungen
Sauspiel behält sich das Recht vor diese Allgemeinen
Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu ändern
oder zu erneuern. Änderungen werden auf der Internetseite www.Sauspiel.de bekannt gegeben. Bitte sehen Sie diesbezüglich in regelmäßigen Abständen auf der Seite nach.
Falls den Änderungen nicht innerhalb von zwei Wochen ausdrücklich
widersprochen wird, gelten die Änderungen als akzeptiert. Im Falle eines
Widerspruches kann von beiden Seiten das Vertragsverhältnis sofort
beendet werden."

Das stand damals als ich Mitglied wurde noch nicht drin.

chickenwilli, 14. Mai 2016, um 12:54
zuletzt bearbeitet am 14. Mai 2016, um 12:57

chickenwilli, 14. Mai 2016, um 13:06

Cooler Pargraph oben übrigens.
So könnte die Agnes heute in die AGB schreibt, dass sich alle Mitgliedschaften automatisch in kostenpfichtige Mitgliedschaften umwandeln mit einem Beitrag von 50.-€ und einer Kündigungsfrist von 1 Jahr.
Wenn das 14 Tage keiner merkt (wer liest den Scheiß schon), dann hätte die Frau auf einen Schlg ausgesorgt.
Hoffentlich bring ich da niemand auf dumme Gedanken.

jozi, 14. Mai 2016, um 13:51

könnte sie reinschreiben, wäre aber nicht gültig

zumindest so weit ich mich da auskenne^^

Tom1ku, 14. Mai 2016, um 14:08

Vor allem warum Punkte schieberei lol wenn dann Geld nix Punkte o weh o weh

chickenwilli, 14. Mai 2016, um 17:01

Jeder Spieler ist verpflichtet regelmäßig die Ändereungen der AGB zu prüfen (siehe oben). Einspruchsfrist ist 14 Tage. Also müsstest du mindestens alle 13 Tage schauen was neu ist.
Üblich ist den User bei Änderung der AGB zu informieren (per Mail oder in Briefform). Hier gilt das anscheinend nicht.

zur Übersichtzum Anfang der Seite