Tratsch: Suche Kartenmischmaschine

Case-IH, 10. April 2016, um 19:51
zuletzt bearbeitet am 10. April 2016, um 19:51

Hallo zusammen!

Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einer Kartenmischmaschine für Schafkopfkarten doch habe bisher leider noch nichts brauchbares gefunden da so ziemlich alle mir bekannten Mischmaschinen nur für die kleineren Skatkarten geeignet sind.
Mir ist bewusst, dass das Thema nichts mit der Sauspiel-App zu tun hat doch ich hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen bzw. einen Link zu einer für Schafkopfkarten geeigneten Mischmaschine geben kann.

Mit freundlichen Grüßen
Case-IH

Hexenblut, 10. April 2016, um 21:18

Ich hab mir vor einiger Zeit eine gekauft. Aber zu meiner Schande muss ich gestehen, ich hab sie noch nie angewendet. Vergesse das immer wieder, aber werde das jetzt wirklich demnächst in Angriff nehmen. Dass die nicht hier reinpasst sehe ich nicht so, da gibt's im Forum vieles das wirklich abweichend ist.

Gunthu, 10. April 2016, um 22:08

Die Amigo 5000,Kartenmischmaschine, rot, ist ganz gut. Passen alle gängigen Spielkarten rein. Muss man zwar mit der Hand kurbeln, aber bei den elektrischen bleiben oft die Karten hängen.

spielfuehrer, 10. April 2016, um 22:12

...und was, wenn man ´ne armbehinderung hat, so wie ich?

Case-IH, 11. April 2016, um 09:32

über die amigo habe ich gelesen, dass der Kartenschacht nur für Karten der Größe 94x64 mm geeignet ist. Die Karten die ich zum Schafkopfen benutzen sind aber 100x56 mm groß.

Ex-Sauspieler #460311, 11. April 2016, um 09:38

Das Problem kenn ich.

Bei der Behebung dessen hat mir bisher folgendes Gerät immer gute Dienste geleistet und ich kann´s jedem nur empfehlen, der sich nicht mehr der lästigen Prozedur des eigenhändigen Mischens unterziehen möchte.

https://www.bueromarkt-ag.de/schneidemaschine_olympia_g_3640_a4,p-g3640,l-google-prd,pd-b2c.html

Hexenblut, 11. April 2016, um 10:00

witzig, Karten schneiden und selber bemalen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite