Schafkopf-Strategie: Gibt es überhaupt einen sinnlosen Wenz?

Frankenfarbspiel, 17. März 2016, um 09:00

Gibt es überhaupt einen sinnlosen Wenz, d.h. einen Wenz dessen Gewinnchance kleiner oder gleich 50 Prozent ist?

Ex-Sauspieler #163253, 17. März 2016, um 15:33

faxefaxe, 17. März 2016, um 15:38

Ich denke, unter 80 Prozent hat kein Wenz. Hat man den Schellner über 100.

jozi, 17. März 2016, um 15:43

Ja

grubhoerndl, 17. März 2016, um 15:43


#612.386.042 erscheint z.B. reichlich sinnlos.

jozi, 17. März 2016, um 15:44

Grubi des is a standwenz^^

grubhoerndl, 17. März 2016, um 15:47

na, des is a unverlierbarer farbwenz. aber es gibt reichlich user, die da nur den windigen wenz sehen.

jozi, 17. März 2016, um 15:47

Hätte da eher an sowas gedacht, wenn ich mit so nem Blatt (wie ich, nicht der Spieler) an Wenz ansage

jozi, 17. März 2016, um 15:48
zuletzt bearbeitet am 17. März 2016, um 15:48

Farbwenz ist besser ja

jozi, 17. März 2016, um 15:50
zuletzt bearbeitet am 17. März 2016, um 15:51

https://www.sauspiel.de/spiele/611259323-wenz...

Spiel vergessen^^
Wenn ich da ohne unter und sau an Wenz ansah dann ist das wirklich sinnlos

faxefaxe, 17. März 2016, um 15:54

Mit zwei Schellen kann man alles absagen, denke ich. Fast so wertvoll wie ein Schellner.

jozi, 17. März 2016, um 15:58

https://www.sauspiel.de/spiele/172276752-wenz...
Sowas dürfte auch keine guten Erfolgschancen haben^^

faxefaxe, 17. März 2016, um 16:16

Naja, Dein Siegplan war ja, dass Schell(!)-7 oder -8 im ersten kommen.

jozi, 17. März 2016, um 16:22

Oder ich hatte keinen Plan vom schafkopfen 🙈

steffekk, 17. März 2016, um 18:45

das ist keine sinnlose Ansage Wanda

faxefaxe, 17. März 2016, um 18:57

Verwirrt mich auch.

ViolettValerie, 17. März 2016, um 21:39

Eichel-SiebenEichel-AchtGras-SiebenGras-AchtHerz-SiebenHerz-AchtSchellen-SiebenSchellen-Acht würd ich knapp unter 50 % ansiedeln. Außer an 1...

ViolettValerie, 17. März 2016, um 21:40

Wie seht ihr beim Spiel von Wanda den Herz-Farbwenz im Vergleich zum Wenz?

steffekk, 17. März 2016, um 21:59

beides Einzelspiele, wobei der Wenz etwas teurer ist ^^

Ich bin heut gesperrt irgendwie , also so rein ansagetechnisch - deswegen geb ich hier gerne mal ab.. Ich wollte aber halt trotzdem antworten, weil ich es sonst als unhöfflich empfinden würde.

Taken, 17. März 2016, um 22:32

an 1 keine Frage aber warum soll ich den Gegnern 7 Tr generieren um meine Asse zu stechen? Vor allem weil Herz K oft Bock wird. Also für mich nur Wenz an 3!

Ex-Sauspieler #418007, 17. März 2016, um 23:23

Ich wollte nur einfach auch was sagen, danach den Thread nicht ganz verstehe und das Spiel kam meiner Ahnung, worum es geht, am nächsten.

faxefaxe, 18. März 2016, um 05:48

Für mich ein Geier, Vio, wegen den vier Augen mehr. Musst halt drauf hoffen, dass der Schellner fällt.

Ex-Sauspieler #418007, 18. März 2016, um 11:40
zuletzt bearbeitet am 18. März 2016, um 11:40

Ist das ein Wenz? Farbwenz?
#612.615.831

Frankenfarbspiel, 18. März 2016, um 12:47
zuletzt bearbeitet am 18. März 2016, um 12:49

"grubhoerndl vor ungefähr 21 Stunden#612.386.042 erscheint z.B. reichlich sinnlos"

Was ist, wenn beide Unter reinfallen? Diese Wahrscheinlichkeit beträgt 50 Prozent. Dann ist nur noch eine zweifache Grün in Gegnerhand ein Problem. Auch dafür ist die Wahrscheinlichkeit 50 : 50. Damit hätten wir schon zweimal 50 : 50.

Es ist die Frage, ob der Zehn - Grün - Rückstich mit dem Stich der Zehn - Fehl zusammen ausreicht.

zur Übersichtzum Anfang der Seite