Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Digitale Geldbörse

Es wurde schon öfter mal hier und da angesprochen, aber vielleicht mal ein eigener Thread für ein Meinungsbild:
Ich fände in der ZS eine Geldbörse gut. Also in die man selbst umbuchen kann, ohne dass sich an Kontostand etwas ändert.
Manche verlassen den Tisch, wenn man dreistellig ist, und in der Wirtschaft lasse ich ja auch nicht unbedingt 100 Euro auf dem Tisch liegen. Wäre meiner Meinung nach auch effektiv für Sauspiel, weil es bei denen, die verlieren, nicht so offensichtlich ist, dass sie sich genieren müssen ;-)

2

3

Das ist schon lange überfällig 👍

es geht niemanden was an was ich auf dem Spielerkonto habe, warum muss das den öffentlich in der Loge angezeigt werden.

und man sollte am Tisch nachladen können bzw abzweigen, also ohne den Tisch verlassen zu müssen.

im prinzip ist der kontostand egal. man kann angst davor haben, oder nicht. die qualität eines spielers sollte man auch ohne den kontostand in paar runden rausfinden.

Meinst du, das gilt auch für schwache Spieler?

Ja man sollte aber auch selbst entscheiden können was man tut.
@string
Qualität können die Meisten eben nicht herausfinden!
Die glauben nämlich Ihre Bauernwirtschaftskenntnisse sind Qualität!

@esreichen61
nein, natürlich nicht. dann könnte man es aber als "welpenschutz" bezeichnen.

auch könnt ich mir ne art "beihilfe" von sauspiel vorstellen.
"du sollst unser spiel spielen, und nicht rumbuchen"!

achja, faxe
wenn man dein buchverhalten mal durchschaut hat, bist auch wieder am anfang. ;)
die zs-gemeinde ist doch überschaubar?

und so: du zockst zum spass! das ist cool. du kannst es dir leisten.
... also spar dir dein gejammer!

Die Frage ist ja weniger, warum man eine Geldbörse einführen sollte, sondern eher, warum man den Kontostand bislang sieht :-)

Wenn ich bissl was gewonnen habe, zahle ich mal bis auf 10 oder so aus. Wenn es dann nicht läuft, bin ich in der Pause :-)

Genau..........

Ich hoffe das sie auf deiner Frage eine sachliche Antwort geben.........

Warum muss der Kontostand öffentlich in der ZS sichtbar sein, das ist so sinnlos und müsste abgeschafft werden.

Im Wirtshaus legst auch nicht die Geldbörse zur Schau am Tisch..........

Das Stimmt allerdings. Ich glaube das wäre eine gute Lösung ....

Vll mit einer Automatik die Nachfrägt, ob man den Tisch verlassen möchte, oder nachbuchen will (falls man zuwenig Geld am Tisch hat ...

Ich habe Sauspiel wegen diesem Anliegen schon mal angeschrieben, weil ich es auch für sinnvoll halte und da besteht kein Interresse, da sich die schwächeren Spieler so nicht unterscheiden können.
Schmarrn, da das angezeigte Geld nicht unbedingt erspielt sondern auch eingezahlt sein kann.

wenn das die Aussage war, ist das unter aller Sau........

Nirgendwo legt man sein Geld zur Schau.......

Ist das eigentlich Rechtlich erlaubt, oder soll man sich da mal bei der Verbraucherzentrale schlau machen?

wenn Sie es so entscheiden ist es meiner Meinung nach Ihre Sache und ich nehms hin. Trotzdem denke ich anders darüber!

Komisch. Bei den Punkten können es gar nicht genug sein und es wird der Schnitt berechnet und man sonnt sich in diesem oder hält den anderen vor, wie schlechte Spieler sie seien, aber beim Geld wäre man dann auf einmal gschamig. ^^

Im Grunde müsste da nicht der aktuelle Kontostand stehen, sondern was ein Spieler insgesamt schon plus gemacht hat.

Dann weiß der Newbie, ob er sich von demjenigen weiter ausnehmen lassen möchte oder lieber das Weite sucht.

Wenn da unverdächtige 10 Euro stehen...

Das dürfte auch der Unterschied zur genannten Dorfwirtschaft sein, dass man dort im Regelfall seine Mitspieler und ihre Spielqualitäten kennt.

und abgesehen davon, real sieht man ja auch, was die 3 kollegen in etwa im "scherwal" ham. da nimmt man doch auch ned jedesmal drei 50-gerl ausm geldbeutel, wenn ma a solo verliert bzw. verstaut sie lächelnd, wenn´s andersrum geht.

nana, zeigt´s na her eure füße, zeigt her eure schuh.....

https://www.sauspiel.de/spiele/603920399-saus...

und solche Spieler haben die fetten Geldbeutel........

Wenn das also hier so ist kann man ja auch in Thread bekannt geben welchen Kontostand die Spieler haben..........

Ich fange mal an.........

https://www.sauspiel.de/profile/asoawitzdoherin

774,33 Euro.......... spielt schlecht und das nach über 200000 Spiele

https://www.sauspiel.de/spiele/603920399-saus...

Fortsetzung folgt............

Mume, warum vergleichst du WS mit ZS?
Das eine hat dich mit dem anderen nichts zu tun.
In der zs geht kein Tisch zsam, weil keiner mit "high rollern" spielen will, obwohl der gerade aufgeladen hat.

Die Statistik sieht man ja so oder so.
Für viele ist es eben eine psychologische Angelegenheit.
Beim pokern hast man auch nicht alles aufm Schirm.
Ich sehe kein Vorteil, wenn alles angezeigt wird, durchs Geld nachladen/auszahlen ist ja sowieso alles verzerrt.
In der WS finde ich es toll, mit hohen Punkteständen zu spielen, weil die es am besten können.
In der ZS sind die Gesichtspunkte doch andere.

Beschwert euch nicht ihr Milchkühe 🐮 .

Mietz Mietz- die Katzen sind vll. böse, weil sie jedem zeigen wieviel Geld ihr hier einzahlt.

Das Geld was ihr hier einzahlt wird sowieso das Geld der Katzen, und jeder darf sehen, wieviel Geld die Katzen haben zum rumspielen 🐈

Wenn ihr den Katzen 😼 nicht mehr wohlgesonnen seid verscheuchen sie euch einfach oder werfen euch raus, dann könnt ihr woanders spielen.

🐈