Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Schafkopf-Strategie: Ausweichfred für "Gutschein zu verschenken"

Damit es anderen nicht wie dem Gunthu geht, und sie vom Los ausgeschlossen werden müssen, weil sie nicht die Spielregel beachtet haben.

Sollte ich gewinnen (im anderen Fred, versteht sich), trete ich einen Monat ab an denjenige(n), die/der den geistreichsten Kommentar hier hinterläßt.

Man hat aber auch nur einen uneditierten Versuch, wenn man in die Auswahl kommen will. Das Auswahlkomitee besteht aus mir und tagt nicht öffentlich. Und wenn ich nix gewinne, kann ich leider auch nix weitergeben; ich hoffe, das war soweit verständlich.

Grubi, des interessiert mich ned. Den Monatspass kann sich jemand in der Pfeife rauchen!

Aff bleibt Aff^^

1 + 1 = 3

mindestens ^^

0 Kekse / 0 Freunde = 0 Freunde, 0 Kekse

auf viele geistreiche Kommentare kannst wohl ned hoffen - sollte ich gewinnen (nur in diesem fred - versteht sich), gebe ich den Preis weiter - verbunden mit einer neuen "Aufgabe" ^^

Dieser Eintrag wurde entfernt.

grubi hat schon gewonnen, 6 monate gutschein haben die spendiert, für diese tolle idee! gw grubi^^

Speziell für dich, Grubi: "Risikolos gewinnen heißt ruhmlos siegen." ;-)

Handle so, daß die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könne.

Handle so, daß das Maxim deines Vertrauens jederzeit zugleich auch prinzipiell bei einer allgemeinen Gangparty für dich wiederbetretbar bleibt.

Wenn der Grubi einen Tout vergeigt,
das Forum nach Vergeltung schreit^^

durch Würfel, Kart' und Kann',
wird mancher zum armen Mann' 😢

sodala, gewonnen hab ich nix, aber ich versuche trotzdem einen monat mitgliedschaft zu organisieren, nachdem isch jetzt wieder mitglied bin.

das komitee hat soeben seine beratungen abschließen können und kommt zu folgendem nicht anfechtbaren urteil:

ausgeschieden:

1. gunthu - mehr als ein eintrag
2. tasch - beitrag editiert

sehr gute beiträge:

1. helmut und adel-kunde
2. jens, der mich auf die lösung eines kleinen problems gebracht hat (was wenn ich das los beim anderen fred nicht gewinne), aber eh schon mitglied ist.

nicht so gute beiträge:

1. billie, der innerlich nicht bereit war,
2. wanda, die offenbar (oder sollte ich sagen kathegorisch?) bei einem schon 212 jahre toten ostpreussen kopiert hat, der vermutlich gar nicht schafkopfen konnte.

problematische beiträge:

1. mein freund, herr K., der möglicherweise versucht haben könnte, mit einem plagiat zu kandidieren; außerdem wäre eine vergabe des preises an ihn sicherlich mit späteren korruptionsvorwürfen einhergegangen - also nochmalls sry, herr K.

somit bleibt als sieger die valerie, deren beitrag zwar nicht außerordentlich geistreich war, jedoch eine tatsache beschreibt und sich in der finalen betrachtung trotz der fehlenden reim-form ganz knapp gegen die konkurrenz durchsetzen konnte.

als gruß an alle teilnehmer noch die JK's vom tage:#594.155.233#594.163.343#594.395.010

GW, Valerie! :-)

der aff macht sich wichtig ohne ende

Verschenk du an Monat dann darfst des auch

ich habe in meiner aufzählung den alten übergangen:

positiv:
1. der erste, der aktiv mitgemacht hat
2. wartet mit einem paradoxon auf

negativ:
er erklärt es nicht soweit, daß man der handlung folgen kann

in der summe: sehr guter beitrag, reicht jedoch nicht zum sieg.

spielt sich auf wie mutter theresa , nagle dir den monat ans knie

Ich verlange einen neuen Wettbewerb da nicht alle Teilnehmer berücksichtigt wurden

KSB, ist dir der humor abhanden gekommen?

Das ich Deinen Eintrag ursprünglich nicht kommentiert habe, heißt nicht, daß er nicht an der Auswahl teilgenommen hat. Das Komitee tagte außerdem nicht öffentlich, das war der Ausschreibung zu entnehmen.

herr G., alles ausreichend erklärt, was meinen beitrag betrifft. ich akkzeptiers mal so und fühle mich als moralischer sieger.
bis bald mal auf an frischgebrannten;))