Verbesserungsvorschläge: Klopfen

Ex-Sauspieler #392198, 15. Januar 2016, um 11:46

kann man nicht einen Tisch für Dummklopfer eröffnen ? denn da schwirren genug hier rum!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Saf_Globf, 15. Januar 2016, um 12:12

Dumm ist doch nur, wenn man solche Tische verlässt, weil ich einem geschenkten Gaul nicht ins Maul schaue.

Sog. Dummklopfer schaden sich im Schnitt immer selbst und die anderen profitieren davon - natürlich kann das mal auf ein paar Spiele runtergemünzt sehr bedauerlich sein, aber wie gesagt, langfristig profitiert man davon und zwar gewaltig.

Deibenker, 15. Januar 2016, um 16:11

bin bin demletzt als Viel und dann als Dummklopfer tituliert worden, weil ich 4x nacheinander geklopft habe. 3x davon gerufen, 1x hatte einer am Tisch n Solo in der "falschen Farbe".
Es gibt Dummklopfer, die können nervig sein, aber viele können das nicht von einem normalen Klopfer unterscheiden. - Meist die bei jedem Spiel bittedankehampelmänner. Übrigens auch ne üble Krankheit. ^^

da_uli, 15. Januar 2016, um 16:50

i hab 97%. Wer ned will, sperrt mi einfach. Aber diese Beleidigungen hier immer....unfassbar :D

faxefaxe, 15. Januar 2016, um 17:20

Dein Schnitt ist zwar auch nicht toll, uli, aber zumindest deutlich besser als der des Threaderstellers.
Dumm in Zusammenhang mit Legen ist immer relativ.

jozi, 15. Januar 2016, um 18:05

nach aktuellem punktestand - ja
nach verlorenen Punkten - nein!

uli: -92.000P in 3445 Spielen = -27P/Spiel
spike: -119.000P in 23.338 Spielen = -5P/Spiel

faxefaxe, 15. Januar 2016, um 19:05

Ok ^^

Ex-Sauspieler #392198, 15. Januar 2016, um 19:08

ich meine die mit nix klopfen und denken es kommt doch noch im laufe des spiels

faxefaxe, 15. Januar 2016, um 19:11

Dummklopfen ist einfach ein dummer Ausdruck. Das ist der Standardvorwurf - meist können die aber gar nicht beurteilen, wie erfolgreich die Strategie ist. Meist kommt der Vorwurf ja von Leuten, die nicht gut spielen.

Ex-Sauspieler #392198, 15. Januar 2016, um 19:26

faxefaxe da muß ich Dir wiedersprechen ! manche verwechseln das Schafkopfspiel mit klopf-klopfspiel

faxefaxe, 15. Januar 2016, um 19:28

Ihr kommt doch beim ersten Wenzleger mit "Dummklopfer" daher. Dass das mit dem nächsten Farbwenz wieder drin ist, kapieren die meisten schon nicht.

jozi, 15. Januar 2016, um 19:30

2
Eichel-UnterGras-UnterEichel-AchtGras-Sieben hat viel potential (da leg ich fast immer)

faxefaxe, 15. Januar 2016, um 19:32

Es gibt hier keinen Farbgeier.
Deswegen führen Unterleger tendenziell weiter.

jozi, 15. Januar 2016, um 19:34

ok, wenn ma ohne geier/fw spielt zieht des ned^^

Ex-Sauspieler #392198, 15. Januar 2016, um 19:40
zuletzt bearbeitet am 15. Januar 2016, um 19:41

faxefaxe i spiel nur an kurzen da gibts nur an wenz solo und ruf

Deibenker, 15. Januar 2016, um 20:07

und mit 4 karten würde dann die Entscheidung deutlich leichter fallen, was Potential hat. ^^

PeterPlan, 15. Januar 2016, um 23:13

Dummklopfer sind und bleiben dumm, da könnts schreiben, was wollts!!

faxefaxe, 16. Januar 2016, um 08:34

Na, zumindest in der Zockerstube freut man sich doch über dumme Spieler. :-)

Soolbrunzer, 21. März 2016, um 09:38

Etzerd äma kurz a fachliche Umfrage:

Wer von Euch klopft auf
Eichel-UnterGras-UnterHerz-UnterDie Alte?

Für mich a Pflichtleger, zumal mit Farbwenz (aber auch ohne)?

faxefaxe, 21. März 2016, um 10:30

rhetorische Frage?`

tasch, 21. März 2016, um 11:11

wenn da a Sauspiel mit Läufer zamgeht.. Finger weg vom Klopfer!

Hexenblut, 21. März 2016, um 11:17

Mit so einer Karte lege ich immer.

faxefaxe, 21. März 2016, um 11:21

naja, der tasch hat schon recht!

tasch, 21. März 2016, um 11:28

wer da klopft gehört a herklopft!

ViolettValerie, 21. März 2016, um 13:01

Immer.

zur Übersichtzum Anfang der Seite