Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Rauchen

Wer von euch raucht und wieviel?
Wer hat aufgehört?
Wer hat noch nie geraucht?

ich

ICh finde es nicht gut wenn Orangutans rauchen

Hammer ist, wenn man "Quartalsraucher" ist, hatte jahrelang aufgehört, rauche jetzt aber immer (zum Teil wie ein Schlot), wenn ich was alkoholisches trinke beim Weggehen. Aber schnorre nur.

Hammer Überwindung kostet das immer die ersten ein, zwei Tage danach, dann ist alles wieder gut.

Könnte mir nie wieder vorstellen im Alltag (Arbeit, zu Hause ect.) zu rauchen oder mit Kippe durch die Stadt - das Zeug stinkt eh wie sau und ist eigentlich total ekelig, außer der Akloholpegel ist erhöht, da gibt es fast nix geileres ;)

I rauch niad.
Aufgrund des Rauchverbots in öffentlichen Gaststätten, sollte auch unseren Avataren das Rauchen verboten werden! 😆

@der alte,

da du schon etwas älter zu sein scheinst, hast du mich offenbar gründlich misverstanden.

in der früh 2-3 Tassen lösl. Kaffee+2 Kippen, sonst werd ich nicht wach, in der Nacht das gleiche, sonst kann ich nicht einschlafen. Am WE mit 60:40 Baccardi.
Hab's noch nie herausgefunden, warum ich Kaffee zum einschlafen brauch; Kaffee und Zigaretten - weiß nicht, wer das Zeug erfunden hat, aber gerade in Kombination werd ich das nicht mehr los.

kann es sein, dass der affe niederländisch lernt? ;)

Ich brauche keinen Alkohol oder Drogen.
In meinem Alter erreicht man den selben Effekt schon,wenn man zu schnell aufsteht.

Vielleicht sollte man gerade deshalb hin und wieder, soz. als kulturelle Abwechslung, ein paar "Drogen" zu sich nehmen, damit der Körper was zu arbeiten hat und nicht rostet. :D

kriechen jetzt sogar hier die bevormundungsgeilen raucher-basher aus ihren löchern??? womöglich wegen eingebildeter erstickungsanfälle vorm bildschirm, wenn hier avatare mit kippe auftreten???
und weil man im realen boarischen wirtshaus nimmer rauchen darf, geh ich dort auch konsequent nimmer hin. wenigstens leb ich jetzt in schleswig-holstein, dort haben viele estaurants und kneipen noch rauchabteile, die übrigens immer knallvoll sind (dort musst reservieren, im rauchfreien abteil findest immer einen platz). wenn ii amal wieder in bayern unterwegs bin, kenn ii einzelne hotels, in denen noch geraucht werden darf.
ach ja: rauchen und saufen ist rein pflanzlich; in der hinsicht bin ii sogar veganer!

ob die avatare rauchen oder nicht, ist doch mehr als egal. leute wenn ihr keine grössere probleme habt,
könnt ihr glücklich sein.

Im Franken Land 2015. Es stand auf einer Tafel die an einem Bierkeller platziert war :Verehrte Nichtraucher ,Bitte nehmen Sie im Gebäude Platz,die Plätze im freien sind für unsere Raucher reserviert.

@traumbefreiter

Wenn Du du Sarkasmus nicht erkennst, bist du mit Dr. Dr. Sheldon Lee Cooper auf einer Linie, was nicht so schlecht ist.

Ich kenn sogar Kneipen in Bayern, in denen rauchen von allen toleriert wird.
Ich geh dort auch hin.
Adressen?

bei uns (franken) gibt's auch noch ne kneipe, wo geraucht wird.
Und der Hammer ist, find ich, dass die Nichtraucher, die so sehr für das absolute Rauchverbot bei uns im Ort waren, ca. 100 € im Jahr in der Gastronomie lassen, während es bei den Rauchern ca. 100 € im Monat sind.

die werden wohl daheim von der frau verjagt.😄

ich hab mit 11 angefangen und bis zu meinem ca. 30ten geraucht. angangs weniger später bis zu n Päckle Tabak am Tag.
Ich bereus nicht augehört zu haben, ich hab jetzt mit 44 ne bessere Kondition wie mit 20.

ich habe noch nie richtig geraucht. mich hat es nicht gestört, wenn ein mitspieler geraucht hat, solange mir der rauch nicht ins gesicht geblasen wurde. dass die kleidung, nicht mehr nach rauch stinkt, finde ich schon prima.

Dipferlscheissmodus an*
In Anlehnung an den Nachbarfred:
ALS!!!
...als mit 20.
Dsm aus*

Früher hab i übrigens 20 Jahr lang locker ein bis (an Hochtagen) 3 Schachteln graucht.
Heutzutags lang i mit 2 schachteln 3 Tage manchmal sogar 4.

Wann i ganz aufhör steht in den Sternen. I mag einfach (noch???) nicht.

Was definitiv feststeht:
Vor dem Rauchverbot war i ca. 3 mal in der Woche beim Wirt, jetzt nur no einmal in vierzehn Tagen.

Nein! Ich hab nicht meine sozialen Kontakte eingestellt, lediglich die Tagungsorte wurden verlagert.
Die Nichtraucher, die damals beim Wirt waren, kommen übrigens mit einer Ausnahme auch immer noch.

Gestern hat mich übrigens ein 16 Jähriger angmacht ich soll meine Zigarette ausmachen er fühle sich gestört.

Am Glühweinstand mitten auf unserm Marktplatz.
Zehn Sekunden später ham ca 30 Umstehende a brennende Zigarette im Mund ghabt.
Solidarität is scho was schönes.
:-)

yau, edmuina ... aus solidarität rauch ii etztat gleich oane mit, obgleich so 800 - 900 km weg vo dir :-)

Wie auskunftsfreudig die Menschen sind erstaunt mich immer wieder. Da fragt jemand einfach so drauf los, von sich selbst gibt er nichts preis, aber es wird munter drauf los geplappert.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ich rauch übrigens schon seit 10 Jahren nicht mehr

mich erstaunt es auch immer wieder, wie offen Menschen sich in Internetforen verbrüdern mit verurteilten Kriminellen und Steuerbetrügern - das hat schon was ;)