Tratsch: Bayrische Schimpfwörter

zaltshaker, 04. September 2015, um 07:29

Wollt grad de eklige Gangbangtussi runterschiabn (Hätts wahrscheinlich gern 😄) da is ma des Thema eigfalln. Beliebte bayrische Kraftausdrücke.
I fang moi o mit: meineidige, owabeerlte Bauernfümfer.

Was habts denn ois auf Lager, ziagts moi vom Leder.

Zubega, 04. September 2015, um 18:00

klopferkrattla

Rami, 04. September 2015, um 18:32

zipfe und matz gfoid ma sehr

gasso, 04. September 2015, um 19:02
zuletzt bearbeitet am 04. September 2015, um 19:47

lellenbetscher, schneckendätschler, muhhägel, maulaff

moods, 04. September 2015, um 22:44

Rindviach damischs

Esreichen61, 04. September 2015, um 22:54

oreidigs bergschooof

kartnliesl, 04. September 2015, um 23:43

Scheißhausbiaschdn.
Oder vor kurzem im Allgäu gehört: schaut aus, wie a vollgschissner Strumpf!
Beides echt heftig, find ich;-)

Traumbefreiter, 05. September 2015, um 15:11

schnointreiba, ooreidiger ;-)

Traumbefreiter, 05. September 2015, um 15:13

wann ii dii oschaug, gfoit ma da rostige odlbumpa vom jobstnbauern au wieda

Traumbefreiter, 05. September 2015, um 15:15

greislichs zuchtl

kurz und präzise: hamml

Stryker, 06. September 2015, um 17:52

Als ich meine Schwiegermutter mal als "Brunzn" bezeichnet hab, kam das irgendwie nicht gut an. Muss aber dazu sagen, dass ich damals auch noch a Preiss war, der bayrisches Schimpfen nur vom Hörensagen kannte. ;)

P.S.: Sechs Monate später redete sie dann wieder mit mir und heute liebt sie mich abgöttisch.^^

Ex-Sauspieler #163253, 06. September 2015, um 18:24

des hasch jetzt davon

billie_the_clou, 06. September 2015, um 18:32

heißt des ned "Blunzn"? ^^

Hexenblut, 06. September 2015, um 18:36

Blunzen ist ein Pressack der in einem Magen abgefüllt ist.

Ex-Sauspieler #163253, 06. September 2015, um 18:37

und i muas jetzt brunzen

billie_the_clou, 06. September 2015, um 18:50
zuletzt bearbeitet am 06. September 2015, um 18:53

lt. "Boarische Wikipedia" is Blunzen oder Blunzn aa a Schimpfwort für "unfeamige Weiwaleit."

Und in Bamberg gibt's aa so a Blunzn - der Künstler hat sie "Die Liegende" genannt.

Ergänzung: "Liegende mit Frucht" - Künstler: Botero.

gasso, 06. September 2015, um 19:19

nasenbohrer, drallenwatschler

Traumbefreiter, 06. September 2015, um 19:30

schieache schinddamatz

zuchtl

steffekk, 06. September 2015, um 22:28

dollag - quötschekrumbenskoub - nieselbriem - huanous

edmuina, 07. September 2015, um 13:23

Der schönste ist und bleibt:

"Du matte Scheisshausfliang"

Gehört vom Lugg im niederbayrischen Oberglaim

Oachekine, 08. September 2015, um 16:26

Schoasdromme

Oachekine, 08. September 2015, um 16:26

Mistmatz

Oachekine, 08. September 2015, um 16:27

Duschn

Oachekine, 08. September 2015, um 16:28

Zwiederwurzn

zur Übersichtzum Anfang der Seite