Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: das leidige und ewige Legerthema...

Wem gehts ned amal so - da kriegst 2 Ober, an Schellen Unter und sag ma die Eichel Sau - an Pos. 2 oder 3. Da legst scho. Da ander spuid dann an Wenz mit 3 Laffer und du verlierst Schneider - 2 Leut san sauer, aber du selber aa ;-). Entweder ma streicht die Legerei ganz, oder man nimmts halt wie's kommt....
Natürlich gibts au böse Fehl-Dingse, aber man merkt doch, wenn einer zu hart drauf is oder es schlicht ned peilt ! Dann steht ma halt auf, gute Leut san ja aa gnug unterwegs :-)
Gruß und nix für ungut, '22%' ;-)
Roman

wurde des Öfteren auch schon bei den Admins angesprochen, die unternehmen mit der Legerei nichts, is so gewollt...

was sollen die unternehmen? das ist genauso wie schlecht spielen. Wenn es jemand stört, dann einfach denjenigen sperren und gut ist.

Wenn, müßt man eh die sperren, die gut legen, die san gefährlich. ^^

na und dann? von denen kann man doch nur lernen. Wäre ganz schön doof solche zu sperren.

Die mittelprächtigen Grundregelspieler regen sich immer über Klopfer und schwierige Spiele auf, damit müssen wir leben. 😦

Ist es nicht auch so, dass man bei einem Leger und darauffolgendem Wenz-Spiel den Leger wieder zurücknehmen kann. Ich hab ja jetzt schon Ewigkeiten nicht mehr gespielt aber früher war das bei uns so allgemein üblich (bin im Allgäu in einer Wirtschaft aufgewachsen).
Das sollte doch kein Problem sein zu implementieren, wenn Wenz, dann den Leger-Button einblenden für eine gewisse Zeit analog zum Kontra-Button.

.... und bei Trollspielern, bzw. -legern einfach auf die Ignorierliste und gut ist

kenn die regelung auch, find sie aber schwachsinnig, weil wenzleger extrem geschwächt werden.
mMn müsste dann auch bei solo, geier, sauspiel, farbwenz (vermutlich eh schon dabei) die möglichkeit geben seinen leger zurückzunehmen.

Und dann legen einfach jedes spiel alle. Dann kommt die Spielansage und dann gehen 3 leger wieder zurück (oder es gibt kontra und alle leger bleiben drin, werd richtig teuer)

und beim sauspiel ist eigentlich auch sofort klar, wer zamghört, weil der mitspieler meist sein leger drinlässt

I leg ja selber ned sehr mutig, trotzdem: wennn ma beim leng angst vor am wenz hat, na soi ma ned leng. wenn ma mit seine ober auf an wenz glegt hat, soi ma ned rumheuln, sondern beten, dass ma soiber a demnächst den dusel hat, dass eim wer auf an wenz legt.

@ Hexenblut: natürlich. Aber nachdem sich die meisten über die schlechten Leger echauffieren, dachte ich, dies wäre ja dann die logische Folge. ;-)

Mir ist sowieso nicht klar, warum man sich über Leger aufregt. Ich mag auch keine Leger, die auf jeden Scheiss legen, aber wenn mir das zuviel wird geh ich vom Tisch, schreib aber keine Heulsusenromane deswegen an die Admins oder ins Forum. Aber gute Leger meiden oder sperren wäre ja Wahnsinn pur.

sich über so was aufzuregen entbehrt ja schon jeglicher Logik. Es geht um Punkte!! Wann kapieren das die Leute endlich?? Es ist scheiß egal, wenn mal schlecht (eigentlich gibts keine schlechten Leger, sondern nur ambitionierte...) geklopft wurde, am Ende profitiert NUR der gute Spieler davon, wie schon tausend mal gesagt.

@ Hexenblut: 2

@Hexenblut: 2