Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Punkte

Meine Punkte san scho wieder weg!

Hoffentlich gehn's ned nochmal weg, sonst geht uns der Platz im Forum aus....

Einfach neu laden, dann sollten sie auch wieder hier sein :P

Im Zweifel Kleinknecht fragen - der hat vor 8 Stunden einen Fred dazu aufgemacht...

man Kleinknecht a für dich geld FORUMSSUCHE un wer so ignorant is seine eigenen Freds ned zu benutzen gehört eigendlich nich geholfen...

un da werden leute wie bede un ich als Sapmer beschimpft... *kopfschüttel*

lassts eam doch, auf oan fred mehr oder weniger kimts a ned drauf zam...

normalerweise erledigt sich des automatisch, ko hoid amoi a weng dauern. wirklich "verschwundene" punkte san extrem selten.

(wie sagte dieser börsengur nach dem new-economy-crash im interview zum thema kleinanleger: ihr geld ist nicht weg! das ist jetzt nur woanders.;-))

Schof, bist mir immer noch bös? Ich habs doch ned ernst gemeint…

Du hast ihn als "Sapmer" beschimpft ?
Schäm dich !

Der sapmt aber auch immer...

sapmer, die: lange für ausgestorben erklärter stamm der finnischen lappen. ihr verschwinden wird gemeinhin darauf zurückgeführt, dass im 12. jahrhundert ihre sprache einen sonderweg einschlug, der selbst die verständigung mit anderen lappen unmöglich machte.

... und jetzt sans in Franken wieder entdeckt worden...

Ich hab nicht mal sapmer gesagt… trotzdem ist es beleidigt, das schof

heisst das, es sapmt jetzt weniger ?

Unwahrscheinlich!

konnten diese Sapmer auch keine Konsonanten mit Plopplaut und an der Zahninnenreihe bilden , sagten sie also: "Du, mei Dibbi is eigstürzd heid Nachd"
"Hab i dir doch gsachhdd du sollst des eis obagrazn."
"Mei du, des is ned ganga; i hab mein Eisgrazer im Auddo drinne ghabt, und von dem Audo ware alle Dür eingfrore."
"So a Bech"
"Des heisst Bech, mid haddm Be"
"Hab i doch gsachd"
"Naa, du hast 'Bech" gsachd."

Die Dikussion spann sich fort und dabei sind die zwei letzten zeugungsfähigen Sapmer dann erfroren; hartnäckig halten sich seit dem Mittelalter aber Gerüchte, dass der eine mit schweren Erfrierungen überlebt und sich später in die Gegend im Würzburg abgesetzt hat...

...und fortan ein dichtes wolliges Fell trug, um der ach so garstigen Kälte in der bayerischen Tundra zu trotzen.

fränkischen Tundra (WÜ) bitte, mir wolle scho genau sei...

Oh! Pardon! Wie unbedacht von mir!

also mädels, ihr seid mir welche, der ene had n name der wohl eh ka bedeudung aod, und er annere had a fell im gsichd, das a gladd a aufrechd gehendes schof seie kennd...

hirabira hat durchaus eine bedeutung. auch das allgäu hat seinen eignen dialekt.
außerdem: beleidige nie einen allgäuer! dear reisst uich dr grind ra....

wenn ich jetzt dem Schaf sag, wo ich zwei Wochen im Urlaub war, baut er mir wahrscheinlich einen Altar....

frank...reich?

wer ist Frank Reich? Muss man den kennen. Wahrscheinlich der Bruder von Christian Reich.

Danke noch baumbua zur Kommentierung des mal wieder sinnbefreiten Kommentars des Schofs
@ schof: So a Hirabira wär amol ganz guat fir di...dia däd da in deina triaba Schpämwelt mal da Durchblick / Weitblick bringa...
Und: d'r baumbua hot recht: Ziea d'r nia da Zora vo am Allgeier zua, des überlebsch itta!