Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: besser Solo ohne 3 ?

#523.028.024

des foische Spui?

sry#523.028.053

zu kurz für mi! Als Ausspieler oder hinten scho, aber in der mittn?

Für mich auch zu kurz, ich werfe aber noch den Standwenz in die Manege.

i sehs net ....

Jetzt scho

merci!

Bitte immer das freigeschaltene Spiel mit

Für krattler, der keine 5 € Mitgliedsbeitrag bezahlt, aber mitreden möchte

kommentieren.

;-)

servus jockl,

die gefahr ist, daß die kollegen 3 stiche machen, 2 davon mit über 25 augen, einer sicher über 10, kaputt.

bei der kartenverteilung wäre genau das eingetreten. also lieber den guten alten FW.

der wenz ist ungezwungen auch keine gute idee, weil die unter zusammenstehen können und dann ebenfalls ungemach droht.

Bei 2 unterschiedichen Untern und ner langen Farbe in der Mitte, müssen die Unter nicht mal zusammenstehen dasd den Wenz verlierst. Wo wär der Vorteil eines Wenzses (keine Lauf). Als Ausspieler hätt ich das Solo gespielt, da ich bekanntermaßen gierig bin.

da wäre dir vermutlich sowas passiert:#523.066.526

kurz ist nicht "wie lang, nur mit weniger karten" sondern einfach "anders".

neee, wär mir nicht - in der Mitte und bei 21Trumpf a scheener Fw

i sag ja ned das i den Kurzen ned kann, aber um Geld spiel ich den ungern

grubhoerndl vor ungefähr 7 Stunden zuletzt bearbeitet am 06. Mai 2015, um 12:06

"servus jockl,die gefahr ist, daß die kollegen 3 stiche machen, 2 davon mit über 25 augen, einer sicher über 10, kaputt.bei der kartenverteilung wäre genau das eingetreten."

Grubi manchmal muss ich mich wirklich über dich wundern - alles andere was du im Anschluss geschrieben hast passt ja, aber bei der Kartenverteilung und einstich mit einer Trumpfschmiere im ersten gewinnt er doch den Solo locker, schaust du ned richtig hin oder an was liegts ?

Jockel siehst du, dass du den Solo gewonnen hättest ?`Wenn nicht dann schau so lang hin bis du dahinter kommst.

danke steff hab lang "studiert" und nach Stand macht der Gegner nur zwei Stiche und gewinnt dabei nicht viel. Entscheidend ist dass ich nach dem ersten Schmierstich ( vermutlich Eichel) selbst anziehe und somit ja das Spiel in der Hand behalte. Darüberhinaus mache ich mit Sicherheit Zwei volle Schmierstiche ! Ich habe diese Frage ohnehin gestellt weil ich manchmal das Gefühl habe - ich spiele zu verhalten und schöpfe meine Möglichkeiten nicht aus. = fehlende Punkte = Scheissmischer ^^ Kann natürlich auch anders stehn - dann gehst unter ^^

@steff:

mein kommentar bezog sich auf dieses spiel:#523.028.053 und da liegen die 3 ober so, daß die verteidiger sicher mit allen 3 obern stechen und zwar 3x (Der Blaue in einer hand 2x und Der AlteDer Rotein einer hand 3x) da beisst die maus koan faden ab.

das hier war nur als beispiel gemeint:#523.066.526

ja Grubi sie stechen drei mal, aber verlieren das Spiel , darum gings mir.

Jokel gut analysiert, auch wenn du mit den Trumpfstichen danben liegst - sie stechen schon drei mal, aber wie von dir richtig gesehen - geht deine Trumpfschmier heim und die GS geben zu viel von ihren Farbvollen ab, als dass es ihnen jemals langen könnte.

Ausschlaggebend ist hierfür , dass Schellen oder Eichel angsespielt wird und nach der ersten Trumpfrunde diese Farbe nicht nachgespielt werden kann , somit kommst du wieder an den Auswurf und schlägst zur zweiten Trumpfrunde auf, bei der nur ein GS schmieren kann - kurzum du kannst bei dieser Trumpf und Farbverteilung nur verlieren, wenn du eine Trumpfschmiere abgibst, selbst wenn Grassau im Ersten kommt, kann es nicht für die GS reichen, behaupt ich mal - ohne wirklich lange darüber nachgedacht zu haben.

Aber eine solche Idealverteilung ist mehr als nur die Ausnahme, spielst du den Solo ohne drei, dann verlierst du ihn in mindestens acht von zehn Fällen und dabei ca. zur Hälfte mit Kontra.
Dreiobersolos sind im Kurzen an einem einigermassen starken Tisch so gut wie nicht zu gewinnen, des ist einfach so .

Trotzdem gut analysiert Jockel ! Das solltest du auch bei anderen spielen öfters machen, dann wirst du mit Sicherheit immer und immer besser.

Tja - wannd Kartn umdraht san ^^ aber ohne 3 geht wirkli meist ind Hosn

deshalb, in der Mittn liaba d Finga weg

Spiel#523.831.038

ja - hätt ich auch - steht aber mit 3 Wenz deutlich besser ^^

Jockel welcher Aufspielfehler wurde begangen - welche Karte muss aufgrund der Ansagen kommen ?

hm - 4 hat zwar laut Ansage vermutlich zwei O und Assen - Trumpf kanns nicht sein - hätt ich ehrlich auch Schelle gespielt - Jetzt klär mich auf ?

Herz König.....dann verliert er