Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: pifke und alexga

Hi ihr. Gerade habe ich mit Pifke und Alexga gespielt und in einem spiel 560 punkte verloren. Pifke hat ein solo gespielt und alexga gestossen. pifke dann re. so macht man das um an punkte zu kommen. pifke hat über 200000 punkte. ich hab mich schon immer gefragt wie das funktioniert. ich spiele nicht schlecht aber über 18000 habe ich es auf ehrliche weise noch nicht gebracht. diese spieler sollten ausgeschlossen werden. ich habe ihn auf alle fälle gesperrt.

Armer hirschlinger!

*tätschel*

wollt ihr mich verarschen????

Pifke hat über 21.000 Spiele gemacht und einen Schnitt pro Spiel von 11,22 Cent - find ich jetzt nicht ungewöhnlich...

Kontra UND Re habe ich schon öfter erlebt, sonst gäb's ja nie ein "Re".

Ich kenne die Karten nicht, die Alexga hatte - Du schon (hoffe ich). Bevor man jemanden des (sinnlosen) Betrugs bezichtigt, sollte man nachdenken. Und dann macht es Sinn, die Namen mit Spielnummer an die Admins per Kontaktformular zu senden. Man kann sich dabei aber auch blamieren. Allerdings nicht so, wie wenn man's ins Forum malen würde - ups.

Ich habe mich beherrscht, aber bei Deiner unbewiesenen Behauptung fällt das "Nicht-Verarschen" schwer...

Jap jap, Kontra geben sollte verboten werden. Und wenn sich jemand mit guten Karten auch noch erdreistet Re zu geben, dann ist das Beschiss. Das kann nicht reell sein! Und überhaupt, 560 Punkte! Schließlich hab ich noch NIE ein SO teures Spiel gesehen. DIe müssen sich absprechen geht nicht anders. Ich sage, wir sollten sie verklagen, Ausschluss reicht da gar nicht! Sowas von das Letzte, dass man es sich hier bieten lassen muss zu verlieren, UNERHÖRT!!!
An die Wand mit diesen hundertprozentig überführten Betrügern!

P. S.: Im Übrigen besteht der Meißter nicht auf hoheitliche Anrede - man darf ihn duzen, soweit ich weiß (Jetzt konnte ich doch nicht mehr anders).

mei, ich hab hier auch mal ein kontra von einem "spaßspieler" bekommen. kannte den ned, jedenfalls hat er auf ein dreifach geklopftes solo gestoßen - ich hatte fünf lauf, den schelln unter und zwei siebener und saß hinten. ich war so baff, dass ich des re glatt verpasst hab.
deppen gibts, aber man kann auch ehrlich auf so hohe punktzahlen kommen. wenn deppen am tisch sitzen, verliert man mal und gewinnt man mal, so what - in jedem fall aufstehen und gehn und die leute vielleicht sperren; so möchte ich zumindest weder gewinnen noch verlieren, dann geh ich halt lieber.
aber, und ich bin wirklich kein schweigsamer mensch, einen eigenen forumsthread war mir sowas auch noch nicht wert...

Kann mir mal jemand erklären, wo denn der Sinn liegen soll, wenn man beim Spiel um Punkte betrügt??? Und selbst wenn, was soll´s denn? Wenn es Leute gäbe,die dort betrügen, dann lasst ihnen ihr Hobby und wechselt an einen anderen Tisch (gibt ja kaum welche)!Was anderes is es da schon in der Zockerstube, wo ich auch schon mal den ein oder anderen Verdacht hatte. Nachdem das aber schwer nachzuweisen sein wird, verlass ich dann einfach solche Tische und suche mir einen neuen.

Weise Worte

Nicht jeder darf mich duzen, Du Pete!

Im Übrigen finde ich bei Punkten betrügen genauso albern, wie über ein paar verlorene Punkte öffentlich zu jammern....

...außer du bist ein marienkäfer. ein marienkäfer ohne punkte is nämlich echt a arme sau!

Is ja dann schon fast a Kartoffelkäfer!

ja aber so meisterlich des ma dich mit ihr anspreche muss, ises dann doch no ned, oda?

andererseits spricht's fia oan, wanna so ein eintrag auf seiner Pinwand ned löscht:

"so wie er aussieht, spielt er und auch so ist sein charakter! kann nicht verliern und díe fehler die er macht schiebt er auf andere...pfui sag i nur!!!"

<<

..des hob i mir a scho denkt. Außer...er hätt' vielleicht no ned ins Profil gfunden...

i wo...a wahrer meißder kann a mid kridig lebe!